Google Maps / Navigation: Route anpassen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 45

10.01.2012, 10:35:12 via Website

Ich finde die Routenplanung mit Google Maps am PC gerade deswegen so gut, weil ich da durch einfaches Drap&Drop meine Route bis ins kleinste Detail anpassen kann. Leider funktioniert das nicht mit der Android App. Daher stellen sich für mich nun zwei Fragen:

1. Gibt es diese Funktion wirklich nicht oder sehe ich diese nur nicht
2. Kann ich Routen auf dem PC vorplanen und dann mit der Navigations App abfahren?
3. Gibt es alternative Apps, die sowas können?

Hier gabs vor nem halben Jahr mal einen ähnlichen Thread, da ist aber zum 2. Punkt nicht wirklich was rausgekommen.

— geändert am 10.01.2012, 10:37:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 448

10.01.2012, 11:19:13 via App

1. nein, die Möglichkeit gibt es auf dem Handy nicht.

2. du kannst Routen am pc unter meine Karten speichern und diese dann auf dem Handy anzeigen lassen. allerdings siehst du dann nur die route, eine richtige Navigation mit sprachanweisungen anhand dieser route ist nicht möglich (zumindest hab ich es nicht hinbekommen)
3. copilot live premium kann so etwas. ist eine vollwertige offline navi Software. die DACH Version kostet im Moment nur knapp 17€, die Europa Version nur 30€. allerdings stand früher mal da, das diese Aktion nur bis zum 10.01 (heute!) gilt. davon steht zwar mittlerweile nichts mehr da, muss aber nicht heißen, dass es nicht trotzdem heute endet.

— geändert am 10.01.2012, 11:20:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

11.01.2012, 09:53:57 via App

zu Frage 2: Du kannst die Route am PC planen und mit Chrome to Phone auf dein Handy schicken. Anschließend einen Punkt auf der angezeigten Route anklicken und Navigation starten.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

11.01.2012, 10:38:07 via Website

Was auch gehen sollte, und in den dritten Punkt geht: Mit Google Earth am PC die Route erstellen, als KML/KMZ exportieren, und in Locus Map Free - Outdoor GPS / Locus Map Pro - Outdoor GPS importieren. Von dort aus kannst Du dann, wenn Dir das lieber ist, auch die Google Navigation aufrufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

11.01.2012, 10:49:50 via Website

Jonathan Mayer
zu Frage 2: Du kannst die Route am PC planen und mit Chrome to Phone auf dein Handy schicken. Anschließend einen Punkt auf der angezeigten Route anklicken und Navigation starten.

Danke für den Tipp, aber es funktioniert nicht ganz. Ich habe dann zwar die Route auf dem Handy in Maps genauso angezeigt wie auf dem Desktop. Wenn ich nun allerdings auf einen Punkt auf der Route klicke und dann "Navigation starten" oder auch direkt auf "Navigation starten" klicke, stimmen zwar noch Start und Ziel, die Route berechnet er aber leider wieder neu :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

08.03.2012, 11:47:19 via Website

Hallo Leute,
schade, dass es die Möglichkeit mit den Alternativrouten beim android-Maps nicht gibt. Auf meinem iPhone war das in iOS 5 möglich. Gibts vielleicht nen anderes Programm, das auf die Google Karten zugreift und mehrere Routen bietet (nicht die Navigation, ich finde zum Routen anschauen und planen ist die nichts)??

Gruß,
Clemens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

08.03.2012, 11:56:35 via Website

Clemens J.
Hallo Leute,
schade, dass es die Möglichkeit mit den Alternativrouten beim android-Maps nicht gibt. Auf meinem iPhone war das in iOS 5 möglich. Gibts vielleicht nen anderes Programm, das auf die Google Karten zugreift und mehrere Routen bietet (nicht die Navigation, ich finde zum Routen anschauen und planen ist die nichts)??

Gruß,
Clemens

Habe bisher keine Alternative gefunden. Ich liebäugle daber momentan mit dem Kauf von CoPilot Live Premium. Weiß jemand wie das dort mit den Karten gehandhabt wird? Man kauft sich ja einmal z.B. eine DACH Lizenz. Werden die Karten dann immer kostenlos aktuell gehalten oder muss man so wie bei den meisten Navi Herstellern immer für Updates des Kartenmaterials zahlen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

08.03.2012, 12:12:58 via App

Hallo,
ich habe seit September CoPilot Live Premium. Kurz vor Weihnachten gab es ein Software und ein Kartenupdate und die Möglichkeit nur die Karten zu installieren die man braucht. Das spart Speicherplatz.
Und das mit dem Routen ziehen geht auch super. Es werden sowieso immer auch 2 Alternativrouten angeboten.
Ich benutze die App zum Navigieren auf dem Motorrad und bin 100% zufrieden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.03.2012, 09:24:01 via Website

in der neuesten Version von Maps Navigation für Android (zumindest auf meinem Samsung Galaxy W) gibt es die möglichkeit, Alternativ-Routen auszuwählen, wenn auch nur aus ca drei verschiedenen Vorschlägen (aber immerhin ;-) ). EIne wirklich selbst erstellte Route zur Navigation zu nutzen ist mir bisher aber auch noch nicht gelungen.

— geändert am 23.03.2012, 09:25:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.08.2012, 16:21:32 via Website

Hi, bin durch Zufall auf diesen Thread gestoßen, ich hoffe mein Vorschlag kommt nicht zu spät.

Zuerst die in Google Maps am PC erstellte Route unter "Meine Karten" speichern (aufpassen daß sie nicht öffentlich ist),
am Handy Google Maps starten,
auf das "Ebeben" Symbol rechts unten klicken,
bei "Meine Karten" die zuvor erstellte Route auswählen,
auf das Navigations Symbol neben der Startadresse klicken,
und los geht´s.

Gutes Gelingen,

Alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.08.2012, 14:59:35 via Website

Habe grad das selbe Problem, leider scheint das noch nicht zu funktionieren.

@Alex: Nein das funktioniert auch nicht, wenn ich wie von dir beschrieben auf das Navigations Symbol neben der Startadresse klicke wird eine neue Navigation gestartet mit Ziel der eigentlichen "Startadresse". Auch wenn ich in der Ansicht meiner Route den Zielpunkt wähle und auf das Navigationssymbol klicke wird eine neue Route berechnet und meine Korrekturen werden ignoriert.

Sehr schade dass dies auf Android nicht funktioniert!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.08.2015, 23:02:48 via Website

Ich kämpfe auch mit diesem Problem. Ich kann zwar eine am PC erstellte Route an mein Handy schicken, aber diese wird immer wieder durch kürzere Routen ersetzt. Kann man die automatische Aktualisierung nicht irgendwie abschalten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

07.09.2018, 13:10:20 via Website

Hallo, ich weiß nicht ob du mittlerweile eine Lösung gefunden hast, ich habe auf der Suche nach der selben Sache diesen Post hier gesehen. Also manchmal habe ich auch auf dem Handy die Möglichkeit die Route zu verziehen, in den meisten Fällen leider nicht, jedoch habe ich mir da eine andere Option einfallen lassen, ich gebe Zwischenstopp ein, man kann die Zwischenstopp auf der Karte markieren, somit kann ich auch eine Stelle auf der Autobahn oder straße auswählen. Ich gebe so viele Zwischenstopp ein, bis meine Route all meine Kriterien erfüllt. Das klappt sehr gut. Vielleicht ist das eine Option für dich. Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.869

07.09.2018, 13:37:20 via Website

Hallo Sabrina .

herzlichst willkommen im Forum !

Vorweg schon mal an Dich ein Hinweis :
Dieser Beitrag ist schon 6 bzw. 3 Jahre alt und wir lassen sie i.d.R. Ruhen :-)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten

Empfohlene Artikel