Samsung Galaxy Note — Wie lange hält eure batterie?

  • Antworten:113
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 532

16.01.2012, 22:19:27 via App

seit dem update leider weniger lang :-(

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 22:20:49 via Website

Christian W.
Wer Interesse an einem schönen Vergleich Akku Galaxy Note und iphone 4G hat, kann sich ja mal den aktuellen Test der connect ansehen. In manchen Bereichen schneidet das iphone besser ab, in anderen das Note. Total hält der Akku vom Note etwas 33% länger.

Sehr logisch der Test. Das Note verbraucht DREIMAL mehr Strom wenn man es normal nutzt, also Scrolling etc.. soll dann aber länger durchhalten? Sorry, aber ist ein weniger unlogisch. Man könnte auf einem Note als ganze 4,5 h rumspielen, auf dem iPhone 4s wären es über 7h... Aber klar, am Ende soll das Note länger halten.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 22:21:47 via Website

Nima Begli
Matthias Rimm
@Nima

Ich bin eigentlich nicht so sicher was Multitasking bei einem Smartphone bringen soll. Zudem, funktioniert das einfrieren der Apps bei iOS lustigerweise oftmals besser als bei Android. Habe mal den Test gemacht, gleiche Apps zu starten und dann geschaut wie die zwei Systeme arbeiten. Fazit war, Android musste z.B. ein 3D Rennspiel, welches ich auch auf iOS laufen hab lassen, beim wieder einsteigen neu starten.. Also das gesamte Level musste neu geladen werden. Bei iOS hatte ich nen Freeze von ca. einer Sekunde und es ging sofort weiter. Also was bringt einem echtes Multitasking, ausser einem leeren Akku? Da bin ich noch nicht so ganz durchgestiegen...

Bei manchen Anwendungen ist das ganz wertvoll. Ich merke das bei iOS besonders, wenn ich mit 4-5 Apps permanent arbeite aber dann eine App mal für 20 Minuten nicht benutze. Nach diesen 20 Minuten ist dann zum Beispiel Dropbox wieder zum Ausgangspunkt zurück. Kann aber auch an der Programmierung liegen, da GoodReader oder Safari sich nie so verhält.

Wo man es aber ganz gut merkt ist "Einstellungen". Der Vergleich zwischen Android und iOS fällt zu Gunsten von Android aus.

Was meinst Du mit Einstellungen?

  • Forum-Beiträge: 904

16.01.2012, 22:25:39 via Website

Die ganz normalen Einstellungen. Also bei iOS das Zahnradmenü auf dem Homescreen. Da sieht man, dass das System erst 1-2 Sekunden lädt. Bei Android geht das schneller, da das Einstellungsmenü im Hintergrund mitläuft und nur aufgerufen wird.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 22:28:27 via Website

Nima Begli
Die ganz normalen Einstellungen. Also bei iOS das Zahnradmenü auf dem Homescreen. Da sieht man, dass das System erst 1-2 Sekunden lädt. Bei Android geht das schneller, da das Einstellungsmenü im Hintergrund mitläuft und nur aufgerufen wird.

Da hast Du recht. Von mir aus muss es aber nicht im Hintergrund laufen und Ressourcen verschwenden. Davon hat man ja nichts.

  • Forum-Beiträge: 3.394

16.01.2012, 22:52:01 via Website

Matthias Rimm
Christian W.
Wer Interesse an einem schönen Vergleich Akku Galaxy Note und iphone 4G hat, kann sich ja mal den aktuellen Test der connect ansehen. In manchen Bereichen schneidet das iphone besser ab, in anderen das Note. Total hält der Akku vom Note etwas 33% länger.

Sehr logisch der Test. Das Note verbraucht DREIMAL mehr Strom wenn man es normal nutzt, also Scrolling etc.. soll dann aber länger durchhalten? Sorry, aber ist ein weniger unlogisch. Man könnte auf einem Note als ganze 4,5 h rumspielen, auf dem iPhone 4s wären es über 7h... Aber klar, am Ende soll das Note länger halten.

Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, daß Du nicht einfach irgendwelche Sachen unterstellen sollst, sondern, wenn Du diskutieren willst, Dich bitte an dem orientierst, was geschrieben wurde. Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, dass Du mit dieser Polemik von mir keine Antworten erwarten kannst.

Cool, um auf Deine Beiträge zu antworten reicht echt die Guttenberg-Tastatur...

— geändert am 16.01.2012, 22:55:55

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Gelöschter Account

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 213

16.01.2012, 22:52:32 via Website

Matthias Rimm
Nima Begli
Die ganz normalen Einstellungen. Also bei iOS das Zahnradmenü auf dem Homescreen. Da sieht man, dass das System erst 1-2 Sekunden lädt. Bei Android geht das schneller, da das Einstellungsmenü im Hintergrund mitläuft und nur aufgerufen wird.

Da hast Du recht. Von mir aus muss es aber nicht im Hintergrund laufen und Ressourcen verschwenden. Davon hat man ja nichts.

Verschwendet ja keine Ressourcen. Denn genau hier liegt die Stärke von Android. Effektiver lässt sich Speicher aktuell beinahe nicht verwalten.

— geändert am 16.01.2012, 22:52:57

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 22:55:06 via Website

Tom
Matthias Rimm
Nima Begli
Die ganz normalen Einstellungen. Also bei iOS das Zahnradmenü auf dem Homescreen. Da sieht man, dass das System erst 1-2 Sekunden lädt. Bei Android geht das schneller, da das Einstellungsmenü im Hintergrund mitläuft und nur aufgerufen wird.

Da hast Du recht. Von mir aus muss es aber nicht im Hintergrund laufen und Ressourcen verschwenden. Davon hat man ja nichts.

Verschwendet ja keine Ressourcen. Denn genau hier liegt die Stärke von Android. Effektiver lässt sich Speicher aktuell beinahe nicht verwalten.

LOL.. Also davon merke ich wirklich nichts.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 22:59:51 via Website

Christian W.
Matthias Rimm
Christian W.
Wer Interesse an einem schönen Vergleich Akku Galaxy Note und iphone 4G hat, kann sich ja mal den aktuellen Test der connect ansehen. In manchen Bereichen schneidet das iphone besser ab, in anderen das Note. Total hält der Akku vom Note etwas 33% länger.

Sehr logisch der Test. Das Note verbraucht DREIMAL mehr Strom wenn man es normal nutzt, also Scrolling etc.. soll dann aber länger durchhalten? Sorry, aber ist ein weniger unlogisch. Man könnte auf einem Note als ganze 4,5 h rumspielen, auf dem iPhone 4s wären es über 7h... Aber klar, am Ende soll das Note länger halten.

Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, daß Du nicht einfach irgendwelche Sachen unterstellen sollst, sondern, wenn Du diskutieren willst, Dich bitte an dem orientierst, was geschrieben wurde. Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, dass Du mit dieser Polemik von mir keine Antworten erwarten kannst.

Cool, um auf Deine Beiträge zu antworten reicht echt die Guttenberg-Tastatur...

Dann rechne doch einfach mal aus.. Wieviel Stunden läuft ein Galaxy Note bei einem Verbrauch von 600mA mit nem 2500mAh Akku?

Und was unterstelle ich Dir schon wieder? So kann man natürlich auch argumentieren...

  • Forum-Beiträge: 3.394

16.01.2012, 23:19:50 via Website

Matthias Rimm
Christian W.
Matthias Rimm
Christian W.
Wer Interesse an einem schönen Vergleich Akku Galaxy Note und iphone 4G hat, kann sich ja mal den aktuellen Test der connect ansehen. In manchen Bereichen schneidet das iphone besser ab, in anderen das Note. Total hält der Akku vom Note etwas 33% länger.

Sehr logisch der Test. Das Note verbraucht DREIMAL mehr Strom wenn man es normal nutzt, also Scrolling etc.. soll dann aber länger durchhalten? Sorry, aber ist ein weniger unlogisch. Man könnte auf einem Note als ganze 4,5 h rumspielen, auf dem iPhone 4s wären es über 7h... Aber klar, am Ende soll das Note länger halten.

Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, daß Du nicht einfach irgendwelche Sachen unterstellen sollst, sondern, wenn Du diskutieren willst, Dich bitte an dem orientierst, was geschrieben wurde. Wie schon so oft auch hier wieder der Hinweis, dass Du mit dieser Polemik von mir keine Antworten erwarten kannst.

Cool, um auf Deine Beiträge zu antworten reicht echt die Guttenberg-Tastatur...

Dann rechne doch einfach mal aus.. Wieviel Stunden läuft ein Galaxy Note bei einem Verbrauch von 600mA mit nem 2500mAh Akku?

Und was unterstelle ich Dir schon wieder? So kann man natürlich auch argumentieren...

Wenn Du scrollst, ist das Display an. Wie Du als selbsternannter IT-ler wissen solltest, geht die meiste Akkuleistung für das Display drauf. Da der Bildschirm des Note deutlich größer ist, muss es da natürlich auch deutlich mehr Strom verbrauchen. Lädst Du also beide Handy voll und scrollst bei voller Displayleistung, muss das Note früher ausgehen. Wie Du dem Test aber entnehmen kannst, spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle. Schließlich scrollst Du nicht ununterbrochen durch irgendwelche Bildschirme, sondern hast Dein Telefon auch mal im Standby (Vorteil Note; komisch ich dachte das Betriebssystem ist soooo schlecht), telefonierst (Vorteil iphone), oder hast auch nur das Display an (zum lesen zum Beispiel). In der letzten Auswertung hat connect dann eine Akkuausdauer bei normalem Gebrauch errechnet.

Und jetzt erzähle mir bitte nicht, dass Du das nicht schon vor diesem Beitrag von mir gewußt hast. Es ist wie immer: Du pickst Dir aus einem Haufen Informationen die für Dich günstigste raus, biegst Dir die so zurecht, dass sie passend ist und gibst dann sinnverfremdende Kommentare ab. Auf diese Polemik gehe ich nicht mehr ein. Dir geht es nicht darum einen sinnvollen Beitrag zu leisten oder ein lösungsorientiertes Verhalten an den Tag zu legen, sondern nur darum, andere User zu verunsichern indem Du Android schlecht machst und Apple über den grünen Klee lobst.

Warum ich das hier poste, obwohl ich mit Dir nicht mehr diskutiere: Die anderen User sollen es auch wissen...



P.S.: Wird Zeit, das da vielleicht auch mal einer der Mods einschreitet...

— geändert am 16.01.2012, 23:27:48

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Gelöschter Account

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 195

16.01.2012, 23:29:39 via Website

Ob im Standby nun 3,2 oder 2,5 mA verbaucht werden, macht den Braten leider nicht fett. Gerade weil ich dies weiß, muss ich über den Test lachen. Den höchsten Verbrauch hat man nunmal bei der aktiven Bedienung, und hier ist auc der Akkuverbrauch interessant, und nich bei solchen Peanuts...

200 vs. 600 mA ist eigentlich ein absoluter Schocker! Ergo verbraucht das Note bei im Hintergrund laufenden Apps auch unmengen an Strom, das Ergebnis, sieht man an solchen Threads wie diesem hier. Das hat nichts mit rauspicken zu tun, sondern mit technischem Hintergrundwissen. Wie gesagt, de Rest ist eigentlich witzlos, weswegen das Endergebnis für mich auch komplett unrealisisch ist. Weshalb sollte das Note hier aufeinmal besser abschneiden, wegen den 0,7mA im Standby? Ist doch nicht Dein ernst. Der wichtigste Punkt ist aber, ein iPhone 4s wird, egal wieviel Apps man installiert keine grossen Schwankungen mehr erleben, sieht bei Android leider anders aus.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 213

16.01.2012, 23:32:29 via App

Weiß ich doch, weiß ich doch...
Es war aber auch nicht anders zu erwarten ;-)

Matthias Rimm
Tom
Matthias Rimm
Nima Begli
Die ganz normalen Einstellungen. Also bei iOS das Zahnradmenü auf dem Homescreen. Da sieht man, dass das System erst 1-2 Sekunden lädt. Bei Android geht das schneller, da das Einstellungsmenü im Hintergrund mitläuft und nur aufgerufen wird.

Da hast Du recht. Von mir aus muss es aber nicht im Hintergrund laufen und Ressourcen verschwenden. Davon hat man ja nichts.

Verschwendet ja keine Ressourcen. Denn genau hier liegt die Stärke von Android. Effektiver lässt sich Speicher aktuell beinahe nicht verwalten.

LOL.. Also davon merke ich wirklich nichts.

Christian W.

  • Forum-Beiträge: 3.394

16.01.2012, 23:38:30 via Website

Matthias Rimm
Ob im Standby nun 3,2 oder 2,5 mA verbaucht werden, macht den Braten leider nicht fett. Gerade weil ich dies weiß, muss ich über den Test lachen. Den höchsten Verbrauch hat man nunmal bei der aktiven Bedienung, und hier ist auc der Akkuverbrauch interessant, und nich bei solchen Peanuts...

200 vs. 600 mA ist eigentlich ein absoluter Schocker! Ergo verbraucht das Note bei im Hintergrund laufenden Apps auch unmengen an Strom, das Ergebnis, sieht man an solchen Threads wie diesem hier. Das hat nichts mit rauspicken zu tun, sondern mit technischem Hintergrundwissen. Wie gesagt, de Rest ist eigentlich witzlos, weswegen das Endergebnis für mich auch komplett unrealisisch ist. Weshalb sollte das Note hier aufeinmal besser abschneiden, wegen den 0,7mA im Standby? Ist doch nicht Dein ernst. Der wichtigste Punkt ist aber, ein iPhone 4s wird, egal wieviel Apps man installiert keine grossen Schwankungen mehr erleben, sieht bei Android leider anders aus.

...und täglich grüßt das Murmeltier. Wieder sucht er sich den für ihn günstigsten Parameter raus....

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Gelöschter Account

  • Forum-Beiträge: 10.414

17.01.2012, 07:28:57 via Website

Da hier nichts, aber auch wirklich gar nichts mehr bei rumkommt was mit dem Threadtitel zu tun hat (einmal lesen bitte) wird hier geschlosssen.