Android WLan und Zertifikate

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

10.01.2012, 00:17:02 via Website

Hallo, habe mich gerade hier angemeldet. Erstmal vorweg ich habe ein Motorola razr und. In sehr stolz drauf. An dem Handy sollte folgendes Problem aber nicht liegen. Folgendes Problem betrifft alle smartphones außer aus dem Haus Apple. Unser wlan an der schule ist so eingerichtet,dass man ein Zertifikat benötigt (.ca) das Zertifikat kann ich problemlos runter laden und dann auch installiert. In den Einstellungen bei den Zertifikaten wird das installierte Zertifikat auch angezeigt. Doch jetzt beginnt das grübeln. Sobald das wlan Netzwerk gefunden wurde steht noch dabei gesichert mit 802... und beim verbinden wird kein Passwort abgefragt. Wenn man es dann unter Netzwerke manuell einstellt wähle ich PEAP aus und dann noch m... will ich aber nun das ca Zertifikat auswählen wird mir keine Option ange bboten. Wie bekommen ich nun das bereits installierte Zertifikat zu dem wlan Netz!? Zu dem Problem habe ich leider nichts finden können, ich hoffe deshalb das ihr mir hier helfen könnt. PS: ich entschuldige meine Rechtschreibung und gros- und Kleinschreibung. Das ist mein erstes smartphone . Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 241

10.01.2012, 16:34:24 via Website

Reintherotisch sollte die Stelle, die das Zertifikat benötigt - das Zertifikat selbst laden. Bei mir muss ich keine Zertifikate runterladen und dann bestätigen. Hast Du vielleicht irgendwelche Screenshots? Ist dein Router eventuell gesichert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

10.01.2012, 16:51:20 via Website

Bei mir in der Uni (ca-Zertifikat, 802 verschlüsselt via PEAP mit mschapv2) musste das Zertifikat nicht selbst installiert werden, ging von alleine :)
Hast denn schonmal versucht, die Verbindung nur mit deinen normalen Zugangsdaten herzustellen? Evtl geht's dann schon oder es kommt ne Meldung wegen dem Zertifikat...

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

10.01.2012, 20:34:55 via Website

Hallo ali!

Heisst das WLAN "eduroam"? Wenn ja - dann musst du zusätzlich ein Wurzelzertifikat installieren. Melde dich einfach wenn's immer noch nicht geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.01.2012, 22:30:59 via Website

Danke für eure zahlreichen Antworten. Ich sollte noch erwähnen, dass es sich um unser Schul-wlan handelt. Ich habe also keinen Einfluss auf den Router. Genauso wie von Torben K. Beschrieben ist unser Wlan laut Information abgesichert. Das Zertifikat wird nicht automatisch ausgewählt. Wenn ich es manuell einfügen will lautet meine einzige Auswahlmöglichkeit "Keine Angabe" ich kann also nichts auswählen. Egal ob Zertifikat installiert oder nicht, bei einem Verbindungsversuch kommt keine Fehlermeldung er ist halt wieder "Nicht verbunden". Das Zertifikat lautet THG Radium und das Wlan heißt WLAN THG. Lg Ali

Antworten

Empfohlene Artikel