mini pro mit miserablem GPS Empfang

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 60

09.01.2012, 19:20:24 via Website

Schönen guten Abend in die Runde,
seit Oktober habe ich ein mini pro. Von Anfang an habe ich Probleme mit dem GPS. Ich fahre mit Navigon, auf einer Strecke von 53 km steigt mir für ca. 40 Sekunden bzw. ca. 1 km unregelmäßig das GPS 4 - 5 mal aus. Freier Himmel, Gerätehalter im Fahrzeug an der Windschutzscheibe angebracht, gleiche Stelle, an der zuvor das X10 mini pro nie Ärger gemacht hat. Gleiches Problem auch außerhalb des Fahrzeugs.

Das Gerät wurde zuerst an W-Support eingeschickt, kein Fehler gefunden. Danach natürlich gleiches Problem. Kulanzantrag an Sony gestellt, Gerät wieder zu W-Support zum Austausch. Geschlagene 3 Wochen aufs Gerät gewartet, Lieferschwierigkeiten. Gleiches Problem nach Austausch des Geräts. Da auch hier wenig davon zu lesen ist und nun schon das zweite Gerät Ärger macht, liegt aus meiner Sicht der Verdacht nahe, dass irgendeine App die Funktion beeinflusst. Dies war auch der Verdacht von W-Support. Aber sorry, die Idee des Smartphones ist, ein halbfertiges Gerät selbst mit Apps zu vervollständigen. Es ist ja noch nicht mal eine Taschenlampenfunktion drauf... Geht dies nicht, ist so ein Telefon wertfrei.

Navigieren mit z.B, Google Maps hat das gleiche Problem. Wenn ich die Zeit rechne, die ich jetzt schon mit der Fehlerbehebung und der Rekonfiguration nach jedem Werkstattbesuch brauche, bekomme ich schlechte Laune. Hat jemand eine Idee? Mein nächster Schritt wäre, bis auf navigon alle Apps zu deinstallieren und einen Tag mit dem halbfertigen Schrott zu navigieren.

Grüße, Th.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

22.01.2012, 19:31:19 via Website

Hallo, hat keiner ausser mir mit dem GPS Probleme? Ich habe mittlerweile das dritte Tauschgerät, GPS steigt nach wie vor für 20 - 40 Sekunden aus. Auf 10 km 2 - 3 mal. Da auch der Signalempfang für´s Telefon genauso schlecht ist wie bei den anderen Geräten, liegt langsam der Verdacht nahe, dass lediglich die IMEI Nummer getauscht wird.

Die letzten Wochen habe ich zwangsläufig mein altes X10 mini pro benutzt, da habe ich weder das eine, noch das andere Problem.

— geändert am 22.01.2012, 19:31:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

22.01.2012, 20:49:59 via App

GPS im neuen mini pro ist leider wirklich SE unwürdig.
Welche Version von Android hast du denn drauf?
Mein GPS scheint seit 2.3.4 etwas besser zu funktionieren. Zwar ist das SK17i auch so kein Spitzennavigator, jedoch konnte ich seither keine solchen Abbrüche mehr beobachten. Nicht vernünftig nutzbar ist der Kompass. Andere Smartphones sind da auch nicht genau, spielen aber nicht komplett verrückt.
Gar keine Probleme hatte ich mit dem Telefonempfang.
Gruss Simon

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

22.01.2012, 22:26:58 via Website

Ich habe schon auch die neueste Software. Wenn die Ausfälle modellspezifisch sind, muß ich damit leben. Was den Telefon angeht, so verhält es sich wie folgt: die Balkenanzeige oben rechts ist oftmals nicht unterlegt und ich bekomme oft die Meldung: nur Notrufe möglich. Am Provider liegt´s nicht, mit den X10 funktionierts.

Insgesamt - abgesehen vom Display - ist mir das alte Modell wesentlich sympathischer

— geändert am 22.01.2012, 22:27:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

22.01.2012, 23:10:49 via App

Statt "nur" alle Apps zu deinstallieren, würde ich gleich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. (Backup nicht vergessen!) Auch wenns aufwändiger ist, ich sehe da wesentlich höhere Erfolgschancen.
Ich empfinde das SK17i schon als durchdachte Weiterentwicklung. Display, CPU, Android sind etwas zeitgemässer. Die Tastatur wurde auch leicht verbessert. Im Gegensatz zum Vorgänger erschien das Xperia mini pro zum Kampfpreis. In der Schweiz kostete das X10 mini pro anfangs fast doppelt soviel.
Da muss man Abstriche beim GPS oder beim Lautsprecher (der vom alten war wirklich bombastisch) machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

23.01.2012, 05:52:04 via Website

Zurücksetzen habe ich auch gemacht, wie gesagt, ich habe momentan das zweite Tauschgerät und schliesse Userfehler aus. Mich wundert nur, dass ich wohl der einzige bin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

23.01.2012, 07:54:27 via App

GPS und die Telefonfunktion sind ortsabhängig. Es ist gut möglich, dass viele deshalb keine Probleme haben.
Hast du schon eine Mail an SEs Supportabteilung geschrieben um eine Lõsung zu suchen? Oft bewirkt dies Wunder.
Andernfalls müsste noch der Rechtsweg über eine Mängelrüge möglich sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

24.01.2012, 20:37:20 via Website

Nun, es ist ja nicht so, als dass ich auf dem Kindergartenhof einen Navitanz mit einem Radius von 1,5 mtr. aufführe, von daher ist "ortsgebunden" nicht relevant. Heute Morgen ist das Ding auf einer Strecke von 53 km ungefähr 7 mal ausgestiegen. Gestern auf der gleichen Strecke kein einziges Mal. Geht das Ding nur an ungeraden Tagen? Zurück geben stellt sich als unproblematisch dar. Allerdings lege ich wert auf ein Sliderhandy mit Tastatur, und da gibt es eigentlich keine Alternativen. Ich denke, ich kehre zu meinem alten X10 mini pro zurück.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

25.01.2012, 12:11:46 via App

Mit ortsabhängig meinte ich eher, wie stark das Gebiet bebaut ist, in dem man normalerweise navigiert. GPS kann auch abhängig vom Wetter sein.
Als Alternative gäbe es noch den grossen Bruder, das Xperia pro. Wie gut da GPS funktioniert, kann ich allerdings nicht sagen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

26.01.2012, 21:30:13 via Website

Die Problemstrecken befinden sich auf dem Land bzw. Autobahn, also kein Grund für das Gerät, das Mimöschen zu spielen. Beim Gerätetausch wurden jeweils die Platinen getauscht, nicht das komplette Gerät. Wo befinden sich die Antennen? Im Gehäuse? Das würde die erfolglosen Reparaturversuche erklären.

Th.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

27.01.2012, 05:35:55 via App

Hermann Bratbecker
Die Problemstrecken befinden sich auf dem Land bzw. Autobahn, also kein Grund für das Gerät, das Mimöschen zu spielen. Beim Gerätetausch wurden jeweils die Platinen getauscht, nicht das komplette Gerät. Wo befinden sich die Antennen? Im Gehäuse? Das würde die erfolglosen Reparaturversuche erklären.

Th.

Auf dem Land zickte meins noch gar nie rum.
Deins sollte das wirklich auch nich.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Antenne für GPS irgendwie im Gehäuse verbaut sind.
Damals beim T68i gabs eigentlich Probleme mit allem was im Gehäuse verbaut war (Mic, Empfang, Lautsprecher). Ich hab da einfach die Kontakte der Bauteile und der Platine gereinigt. Das mini pro hatte ich noch nie offen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

30.01.2012, 15:07:46 via Website

Hallo zusammen,
ich habe das Problem bei meinem SE Mini Pro auch. Zyklisch ist hier der Empfang weg. Nach einer Weile kommt dann die Meldung "GPS fix vorhanden" und "Positionsbestimmung". Als Navigationsgerät ist das natürlich nicht zu gebrauchen. Der Fehler ist unabhängig von der App (habe Co Pilot Live, Navit und Google getestet). Allerdings scheint es mir so, dass das Gerät beim Einschalten (habe es über Nacht immer aus) funktioniert und der Fehler erst nach ein paar Stunden Betriebsdauer auftritt.
Habe den Fehler bei SE an der Hotline beschrieben, darauf habe ich das Gerät zu Dat Repair geschickt. Die haben mir es jetzt zurückgeschickt und konnten angeblich keinen Fehler finden, haben die neuste Software draufgespielt. Na mal sehen, ich habe nicht viel Hoffnung dass das was gebracht hat. Ich denke eher, dass das ein hardware Problem ist.

Gruß
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

30.01.2012, 19:10:53 via Website

Ich mache nun Rückabwicklung. Seit Oktober ist das Gerät nur unterwegs. Hier muß man ganz klar sagen, dass der Endverbraucher zu wenig Rechte hat. Ich habe SE praktisch 4 Monate Kredit gegeben. Allerdings fehlen Alternativen zum diesem Gerät.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

31.01.2012, 18:24:26 via Website

Hallo Martin,
hier ist Anna Moos von dat repair.
Sollte sich das Verhalten Deines Gerätes nicht ändern, melde Dich doch bitte bei mir.
Dann prüfe ich den Vorgang. Meine eMail: anna.moos@datrepair.dei
Dabei möchte ich hinzufügen, dass das Software-Update oft Wunder wirkt. Selbstverständlich prüfen wir vorab die Hardware.
Sobald diese alles Tests bestanden hat, befindet sich das Gerät innerhalb der Herstellerspezifikationen.

Viele Grüße
Anna

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

31.01.2012, 19:28:58 via Website

Hallo Anna,
mein Gerät ist auch nie gelaufen, obwohl ich 2.3.4 drauf hatte. Der Link ist interessant, aber nur was für echte Freaks. Ich bin Endverbraucher und will nur telefonieren und navigieren. Aber der Link gibt mir wenig Hoffnung, dass meine Probleme mit einem neuen mini pro gelöst wären.

Grüße, Thomas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

31.01.2012, 20:38:39 via Website

Hallo Anna,
habe das Gerät jetzt wieder und derFehler ist erwartungsgemäss immer noch da.
SE hat dort einfach einen Fehler in der Firmware/Software. Das GPS funktioniert
nur zuverlässig, wenn das Telefon im Flugzeugmodus ist. Dann kann man aber nicht telefonieren... Und das Wissen die
auch genau und verarschen trotzdem ihre Kunden - von wegen, den Fehler kennen
wir nicht, müssen sie einschicken...
Habt ihr bei Dat repair eine Möglichkeit das GPS zu checken? Wenn ja, hättet ihr den
Fehler ja finden müssen. ...ohne Prüftechnik kann man einen Fehler ja nicht nachvollziehen...
Habe schon eine Anfrage an euren Support gestellt aber noch keine Antwort bekommen.
Im Endeffekt hilft hier nur abwarten bis SE ein Update rausbringt
Gruß
Martin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 60

31.01.2012, 20:43:28 via Website

Mir geht´s genau so. Fehler nicht bekannt. Auch nicht bei W-Support. Ich verstehe nicht, wie lange eine Firma wie SE nicht handeln kann. Und ich verstehe nicht, dass es keinen stört ausser ein paar wenige.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

31.01.2012, 20:58:47 via App

Martin Brucke
Das GPS funktioniert
nur zuverlässig, wenn das Telefon im Flugzeugmodus ist.

Oder die mobile Datenverbindung auch aktiviert ist, wenn ich die Beiträge richtig interpretiere.

Antworten

Empfohlene Artikel