neue Fritz!Box 7390 nun aber schlechteres DSL als 7270

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 238

09.01.2012, 14:03:09 via App

Hallo.

Ich habe von 1&1 eine neue Fritz!Box 7390 zu meiner Vertragsverlängerung bekommen.
Vorher hatte ich über 2 Jahre eine 7270 die mir bis zum Schluss fast 8 MBit freischaltete.
Nun erhalte ich mit der 7390 nur noch 5 MBit. Sehr selten mal 7 MBit.
Mit 1&1 und AVM habe ich schon gesprochen.
Sowohl eine neue Firmware als auch die Verringerung der theoretischen Bandbreite durch 1&1 half bisher nichts.
Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung?

Ich muss vielleicht dazu sagen, dass die Telekom mir auf Grund der Entfernung zur Vermittlungsstelle nur 1.5 MBit gegeben hätte.
1&1 hat mir auf Anfrage 16.000 frei geschaltet. So konnte ich bisher mehr als 6000 nutzen.

Vielen Dank im Voraus.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 523

09.01.2012, 14:09:30 via Website

Ich kann zumindest Deine Erfahrung nicht teilen. Habe selbst vor 14 Tagen den Wechsel von 7270 auf 7390 vollzogen (allerdings im Netz der m-net) und bekomme mit beiden Boxen (trotz 6000er Leitung) konstante 7.200 im Downstream. Dafür scheint mir WLAN mit der 7390 deutlich besser zu laufen. Mußte ich die 7270 mit 3 10dBi-Antennen umrüsten um im ganzen Haus WLAN zu haben, schafft die 7390 das mit ihren 2 lustigen Haifischflossen ganz einfach "out of the Box".
Hast Du mal eine Laborfirmware getestet?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

09.01.2012, 15:04:44 via Website

mabihome
Hallo.

Ich habe von 1&1 eine neue Fritz!Box 7390 zu meiner Vertragsverlängerung bekommen.
Vorher hatte ich über 2 Jahre eine 7270 die mir bis zum Schluss fast 8 MBit freischaltete.
Nun erhalte ich mit der 7390 nur noch 5 MBit. Sehr selten mal 7 MBit.
Mit 1&1 und AVM habe ich schon gesprochen.
Sowohl eine neue Firmware als auch die Verringerung der theoretischen Bandbreite durch 1&1 half bisher nichts.
Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung?

Ich muss vielleicht dazu sagen, dass die Telekom mir auf Grund der Entfernung zur Vermittlungsstelle nur 1.5 MBit gegeben hätte.
1&1 hat mir auf Anfrage 16.000 frei geschaltet. So konnte ich bisher mehr als 6000 nutzen.

Vielen Dank im Voraus.

Hast Du mal eine Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt?
Kannst du den Wert mal posten?
Was mich wundert ist, das Dir die Telekom 1,5 MBit anbietet, der Provider aber16 MBit?????(oder bis zu 16MBit)
Naja, um Kunden zu fangen kann man ja ein bischen schwindeln. Vielleicht kann 1&1 ja auch zaubern
oder umgeht die physikalischen Gesetze :grin:

Je länger die Leitung, desto höher der Wiederstand, desto größer die Dämfung, desto geringer die Bandbreite.

— geändert am 09.01.2012, 15:09:17

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

09.01.2012, 15:36:54 via Website

Ja, 1&1 zaubert gerne. Aber nicht an der Physik, eher am Vertrag. Die Telekom sagt Dir eine minimale Bandbreite zu. 1&1 nur "bis zu"

Ich kenne jedoch aus meinen Bekanntenkreis noch etwas anderes. Ein neuer Router brachte eine schlechtere und instabilere Verbindung, als ein neuer. Der Tipp, den älteren Router zu verwenden, kam angeblich von einem Telekom-Techniker.

Begründung:
Die neuen Geräte arbeiten mit engeren Toleranzen, die bei entsprechend schlechter Leitungsqualität länger stabil funktionieren. Eventuell ist also die 7390 intoleranter als die 7270.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

09.01.2012, 17:17:03 via Website

Ralph
Ja, 1&1 zaubert gerne.
Die " Zauberer " nennen sich ja jetzt auch 1&1 Telecom GmbH und nicht mehr Internet AG.:wink:

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

09.01.2012, 17:21:15 via App

Andere Frage:
Ist der WlanEmpfang genau so wie in der FernsehWerbung beschrieben?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

09.01.2012, 17:58:56 via Website

Hallo,
die Box kam bereits mit der Neuesten Firmware.
Auf Anraten von 1&1 und AVM habe ich die Laborversion probiert.
Leider ohne Ergebnis.

Vielleicht um mal eine Lanze für 1&1 zu brechen.

Ich hatte einen DSL 6000 Anschluss.
Nachbarn berichteten mir Sie hätten DSL 16000 von 1&1, andere von Alice.
Da rief ich bei 1&1 an und mir wurde bestätigt das mehr als 6000 möglich sein.
Der Test brachte 8100.
Um die zu bekommen, musste ich auf 16000 wechseln.
Für 3 Euro mehr!
Das ist so wenig, dass es mir Sinn machte zu wechseln.
Und außerdem bekam die ich 7390 sehr sehr günstig.

Aber.
Nun ist die Bandbreite mit dieser Niedriger.

Wechsle ich die Box zurück habe ich wieder fast 8000.
Es liegt also Definitiv an der Box.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 523

09.01.2012, 21:44:15 via App

hast du mal mit den Einstellungen im Reiter "Störsicherheit" gespielt?

— geändert am 09.01.2012, 21:44:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

09.01.2012, 21:53:05 via App

ja habe ich.
Wird nur noch schlechter.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

10.01.2012, 12:36:53 via Website

Mit den "bis zu 16.000" von 1&1 hatte mein Vater teilweise weniger als 500 (und nein, ich habe keine Null vergessen, gemeint sind in der Tat fünf-hundert). Jetzt ist er bei Kabel, und hat 32.000 -- der arme Kerl weiß wahrscheinlich gar nicht, wohin damit...

Aber zu Deinem Problem: Die "technischen Einstellungen" der beiden Boxen hast Du sicher bereits verglichen -- und probiert, die Werte aus der 7270 in der 7390 einzutragen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

10.01.2012, 17:35:50 via App

ja. Ist geschehen.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

16.01.2012, 16:51:45 via App

Ich nutze jetzt die 7390 nur als Switch. Die 7270 ist jetzt das Modem.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

17.01.2012, 18:49:58 via App

Bin ebenfalls am überlegen, lt. AVM soll das Teil ja quasi die eierlegende Wollmilchsau sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 238

18.01.2012, 07:58:27 via App

Die 7390 ist sicherlich das Flagschiff von AVM und gewiss eine tolle Box.
Sie verbindet sich aber bei meiner DSL Konfiguration mit geringerer Geschwindigkeit als die 7270.
Bei mir. Eben.
Bei allen Anderen kann es anders sein.

Nexus S, Galaxy Tab 7, Galaxy Note, Transformer Prime

Antworten

Empfohlene Artikel