ASUS Transformer Pad TF300 — Netzwerkdrucker

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

30.12.2011, 22:41:59 via App

Guten Abend alle zusammen!

Bin neu hier und habe ein Problem: Gibt es eine Möglichkeit, Dokumente vom Transformer auf dem Netzwerkdrucker (Canon PIXMA iP4500) per WLAN zu drucken? Der Drucker hängt an der Fritz!Box, funktioniert auch vom PC aus. WLAN zwischen Transformer und Fritz!Box steht auch. Mit der App "PrintBot" funktioniert das nicht - die findet das Netzwerk erst gar nicht. - Muss ich noch bestimmte Einstellungen vornehmen od. eine andere App runterladen od. kann mein Plan gar nicht hinhauen?

Bin gespannt auf Eure Antworten und danke schon mal für Eure Hilfe...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.12.2011, 23:06:35 via App

Probiere mal Cortado Workplace aus? Eine sehr gute Drucklösung für Android.

Kann aber sein, dass Dein Drucker nicht unterstützt wird.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.12.2011, 00:15:33 via App

Na das nenne ich doch mal eine schnelle Reaktion - hab gar nicht damit gerechnet...

Ich hab mir mal eben die Beschreibung von "Cortado Workplace" angesehen. Wenn ich das richtig verstanden haben, funktioniert das über einen Internet-Server. Das möchte ich eigentlich nicht. Vielmehr würde ich meine Daten/Dokumente lieber bei mir, meinem WLAN und meinen Geräten vor Ort behalten... (Ich weiß, ich bin damit wohl ein Dinosaurier im Zeitalter von Facebook & Co...)

Trotzdem vielen Dank für Deinen Tip, Carsten!

Und eine gute Nacht an alle Eulen, die noch unterwegs sind!

Karin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.12.2011, 00:18:53 via App

Hi Karin,

dann wirst Du auf Drucken verzichten müssen. Der direkte Druck von Android aus ist betriebssystemseitig nicht vorgesehen. Es geht generell nur über Tricks und Umwege. Die Cortado Variante ist da noch die schlaueste und leistungsfähigste.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

31.12.2011, 10:34:49 via Website

Carsten Müller
Hi Karin,

dann wirst Du auf Drucken verzichten müssen. Der direkte Druck von Android aus ist betriebssystemseitig nicht vorgesehen. Es geht generell nur über Tricks und Umwege.n

Schau' dir mal dieses Video an, vielleicht hilft das weiter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

31.12.2011, 10:49:51 via Website

Hi Simon,

Schau' dir mal dieses Video an, vielleicht hilft das weiter.
Das hilft so nicht weiter, schätze ich.

PrintBot funktioniert bei ihr nicht (bei mir übrigens auch nicht. Der findet hier nicht einen unserer Brother- und Samsung WLAN Drucker in unserem Netzwerk), und die gezeigten HP Tools werden mit ihrem Canon Drucker auch nichts ausrichten können.

Von Canon scheint es keine Android App zu geben.

Und demzufolge fürchte ich, dass es für sie keine Lösung gibt. Cortado wäre halt noch eine Idee (funktioniert hier bei uns mit unseren Druckern prächtig), aber wenn sie Probleme damit hat, dass die Daten mit unmittelbar zum Drucker gehen, sondern über einen Server, dann fällt halt auch das weg...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

31.12.2011, 12:02:37 via Website

Hast Du es schon mit Google Cloud Print versucht?

Mit einem Netzwerkdrucker habe ich es noch nicht getestet, aber mit meinem normalen Drucker funktioniert es. Du brauchst dann nur noch eine zusätzliche App, die den Druck ermöglicht (siehe Menüpunkt Supported Apps unter obigem Link).

Gruß
Jörg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

31.12.2011, 15:33:17 via App

Hallo alle zusammen!

Nach einer Canon-App hatte ich auch schon mal gesucht, jedoch nichts gefunden - vielleicht kommt Canon ja mal auf die Idee, in der Richtung auch etwas zu tun, hat ja schließlich auch einen gewissen Marktanteil...

Google Cloud Print läuft auch über einen Internet-Server...

Ich habe mir jetzt erst mal so geholfen: Was ich vom Transformer aus drucken möchte, schicke ich auf das NAS der Fritz!Box und wenn ich dann mal wieder am "großen" PC bin, drucke ich es halt mit aus. Ist zwar auch nicht "das Gelbe vom Ei", aber bis ich eine bessere Lösung gefunden habe, besser als nichts. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Trotzdem danke für Eure Hilfe - Nebeneffekt: Meine Erkenntnis, dass im Forum zu schreiben und auf Antworten gespannt zu sein viel mehr Spaß bringt als nur passiv zu lesen - Danke Jungs!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 36

31.12.2011, 17:31:27 via App

hi,

ich benutze "cloud print" .

dafür brauchst du einen Rechner, der über Chrome verfügt.

Es läuft zwar auch über die google Server funktioniert aber tadellos und die app ist auch for free.

Es gibt leider bei Android keine andere Möglichkeit als über das Internet auf einen Rechner zuzugreifen und über diesen Umweg den Drucker anzusteuern.

grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

09.02.2012, 18:17:32 via Website

Printbot manuell einstellen.
Format -> RAW
Adresse fritz.box

bei mir gehts mit FritzBox 7141 und Canon IP4500

— geändert am 09.02.2012, 18:18:28

Ralf Schneider

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.775

09.02.2012, 18:48:07 via App

Habe ja weder das eine noch das andere, deswegen ist meine Frage vermutlich eher peinlich, aber kann man die Teile nicht mittels Kabel koppeln?
Und Karin, schön, wenn es dir Spaß macht, aktiv zu sein hier um Forum. Gibt viele tolle Threads zum mitschreiben.... :lol::grin::lol::grin:

— geändert am 09.02.2012, 18:49:44

Mach dir nie die Mühe, Irrsinn verstehen zu wollen. Frag dich lediglich, wozu er führt. (Ayn Rand)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.02.2012, 18:57:41 via Website

Hi,

Habe ja weder das eine noch das andere, deswegen ist meine Frage vermutlich eher peinlich, aber kann man die Teile nicht mittels Kabel koppeln?
Du meinst, Drucker und Android Device?

Nein, das geht nicht. Android selbst kann nicht drucken.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.775

09.02.2012, 19:52:21 via App

Hi Carsten,
Stark. Man lernt immer dazu. Ich hätte ganz naiv angenommen, dass das mittels USB Kabel einfach “hingeschickt“ wird. :grin::grin:

Mach dir nie die Mühe, Irrsinn verstehen zu wollen. Frag dich lediglich, wozu er führt. (Ayn Rand)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

09.02.2012, 20:20:04 via Website

Hi Sabine,

nein, leider ist das Thema Drucken in Android überhaupt nicht implementiert. Auf dem PC gibt es ein Druckertreibermodell - sowas gibt's für Android nicht, ist einfach nicht vorgesehen.

Deshalb sind alle Drucklösungen für Android Umwege.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.775

09.02.2012, 20:43:27 via App

Danke, hab ich jetzt schon geschnallt. Vielleicht die nächste Generation Androiden?

Mach dir nie die Mühe, Irrsinn verstehen zu wollen. Frag dich lediglich, wozu er führt. (Ayn Rand)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

10.02.2012, 14:35:31 via App

Hallo Allerseits
habt ihr schon mal die App "Printer Share" angeschaut? Habe sie auf meinem Desire und kann damit auf meinen Netwerk-Drucker drucken. Allerdings muss der Drucker per WLAN oder Kabel im LAN sein.
Weiss jetzt allerdings auch nicht in diese App mit dem Transformer kompatibel ist.
Grüsse aus der Schweiz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

11.02.2012, 23:32:30 via Website

Also bei mir auf dem Transformer läuft PrinterShare super und man kann auch über wlan direkt an den Drucker senden. Wahlweise auf über die Cloud wie man mag. Benutze sie sogar auf der Arbeit um Fotos direkt von der Baustelle aus im Büro aus zu drucken. Kann ich nur empfehlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.585

25.03.2012, 18:33:11 via Website

Hallo,

ich bin auf der gleichen suche. Bei mir ist es wie folgt:

Ich habe einen Router (mit wlan...). an diesen Router sind drei PCs angeschloßen. ein XP DesktopPC und zwei Win7 Notebooks.

es gibt zwei Drucker, einmal den HP Desktjet 950C/952C/975C und einen Epson.

der HP ist an den XP PC angeschloßen, der Epson an ein Win 7 Notebook.

ich habe mal das PrintBot app ausprobiert, aber der erkennt i-wie den Win XP Pc nicht. folgendes sollte jetzt funktionieren:


Ich verbinde das Handy via Wlan mit dem Router. dann sage ich drucken, wähle den Drucker aus (entweder der epson, oder der HP), welcher an einem Hochgefahrenen PC hängt. dann soll der drucken. Ist das I-wie möglich? es soll NICHT über das Internet laufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

03.04.2012, 17:45:41 via Website

Jens Falke
Printbot manuell einstellen.
Format -> RAW
Adresse fritz.box

bei mir gehts mit FritzBox 7141 und Canon IP4500

Super Tipp

HP Laserjet 1320 per USB an Fritz.box funktioniert 100%.
Selbst aus Supernote oder Polaris heraus.

Endlich ist diese Lücke nun auch geschlossen bei meinem Slider

Gruss
Guido

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.02.2014, 17:11:56 via Website

Jens Falke
Printbot manuell einstellen.
Format -> RAW
Adresse fritz.box

bei mir gehts mit FritzBox 7141 und Canon IP4500

Hallo Jens,

ich versuche die ganze zeit schon mein drucker einzubinden. ich habe t-online rooter und brother printer. wie kommst du auf den namen fritz.box?

Antworten

Empfohlene Artikel