HTC Desire — Farben der E-Mail-Konten von HTC-Mail ändern?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 293

27.12.2011, 01:07:29 via Website

Moin,

ich habe schon einige Beiträge gelesen und gegoogelt, aber keine Lösung gefunden.

Ich habe mehrere E-Mail-Konten, denen die HTC-System-Mail-App automatisch Farben zuweist, genau wie der HTC-Kalender. Leider kann ich die Farbe selber nicht wählen/ändern. K-9 kann das gut, aber ich habe ein dienstliches Exchange-Konto, und das klappt mit K-9 nicht. Zudem hat K-9 kein Widget, was ich leider leidenschaftlich gern hätte... :-). Hab auch keine Lust, mehrere Mail-Apps nebeneinader zu nutzen, sondern hätte gerne eine Mail-App für alles! Und das kann die HTC-Systemapp (wenigstens bei LeeDroid 3.3.3) wunderbar. (Nitrodesk ist auch spitze, kann eben aber NUR Exchange.)

Frage ist also: Gibt es eine Möglichkeit, die Farben der Mailkonten manuell zu ändern? Für den HTC-Kalender habe ich eine App gefunden (Set Calendar Colour), mit ich die Farben des Google-Kalenders schön anpassen und auch die des (dienstlichen) Exchange-Kalenders ändern konnte.

Nun würde ich dem dienstlichen Mail-Konto gerne die gleiche Farbe zuweisen wie dem dienstlichen Kalender (in dem Fall rot) - dafür hab ich habe ich aber keine App gefunden. Kennt jemand eine Möglichkeit? Handy ist gerootet, kann man vielleicht in irgendeine Systemeinstellung?? Ich habe keine Ahnung, wo die Farben liegen... Blöd ist vor allem, dass das Desire manchmal recht ähnliche Farben vergibt (dunkles gelb und orange hab ich grad nebeneinander...). Ich hab nur mal was von einem SQLite-Programm gelesen, aber das muss man wohl erstmal kaufen, Testversion gibt's keine. Falls jemand etwas kennt, bin ich dankbar!



BTW: ich krieg mein GMX-Konto nicht eingerichtet, dabei nutze ich alle richtigen Einstellungen. Falls das einem was sagt...?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

27.12.2011, 13:16:54 via Website

Ich werd bekloppt, Mann...:grin:

Also ich suche ja schon lange ein Mailprogramm, dass ALLES kann. Imap/Pop3-Konten UND Exchange-Mail in EINEM integrierten Posteingang und ein Widget, das das auch alles anzeigen kann.

Das HTC-Programm alles beides prinzipiell, nicht ganz so viele Einstellungsmöglichkeiten und schöne Spielereien, aber okay. Das größte Hindernis war aber: ich habe auf der Arbeit (Exchange) eben unter dem klassischen "Posteingang" (Outlook 2007) viele Unterordner angelgt. Die kann HTC zwar auch alle darstellen, aber ich musste immer jeden einzelnen Eingang anwählen, um die Mails zu lesen, total blöd, es gab keinen integrierten Posteingang wie K-9. Aber K-9 kann dafür wie gesagt kein Exchange. Und K-9 hat kein Mail-Widget. Und das hätte ich eben gern.

Und nu kommt's: Ich war nach meinem Umstieg auf LeeDroid 3.3.3 total begeistert: das HTC-Programm konnte plötzlich in Exchange einen integrierten Posteingang anbieten! Ich probiere das Widget aus: JAAA, alle Mails aus dem Posteingang werden angezeigt, ich kann in den Einstellungen die Mail-Unterordner aussuchen, die angezeigt werden sollen. Und das Widget zeigt die auch alle an!! Plus meine privaten Mails, in Web.de kann ich auch die Ordner "Unbekannt" und "Unerwünscht" auswählen, ALLE Mails werden insgesamt sortiert nach Datum angezeigt. Ich schmeiß K-9 raus und bin zufrieden.

Heute kann das HTC-Programm plötzlich keinen integrierten Posteingang mehr!! Es zeigt nur noch den "Posteingang" ein. Es kann zwar alle Mails so wie ich will und oben beschrieben darstellen, aber ich muss das jedesmal manuell einstellen auf "Alle Nachrichten", aber das wird nicht gespeichert und im Widget geht es plötzlich auch nicht mehr. Übersehe ich eine Einstellung übersehen? Hab schon 1000x geguckt, Neustart versucht, Exchangekonto gelöscht und wieder installiert...bringt nix , es geht nicht! Ich dreh am Rad, Mann...

P.S.:
Ich hatte bisher einen Mix aus K-9 und eine Testversion von Nitrodesk Touchdown (das beste Exchange-Programm eigentlich, integrierte Posteingänge, Einstellmöglichkeiten ohne Ende, auf Aufgaben und Notizen lassen sich synchronisieren, auch Kategorien werden erfasst, private Termine sind auch in Outlook für meine Kollegen nicht einsehbar usw.). Aber erstens sind mir 15 EUR ein bisschen viel und hauptsächlich zweitens geht es mir eigentlich auf den Keks, immer zwei Mail-Programme parallel nutzen müssen. Könnte Touchdown auch weitere Konten integrieren, wäre es fast perfekt (die Widgets sind aber blöd, gelesene Mails werden nicht mehr angezeigt). K-9 kann Imap (Web.de z.B.) zwar auch noch mit Push, das kann das HTC-Programm nicht, aber okay, darauf würde ich verzichten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

28.12.2011, 09:49:25 via Website

GMX-Konto geht wieder, keine Ahnung was er hatte.

Auch, wenn keiner antwortet (okay, kein brandheißes Thema, geb ich zu...:bashful:)

Ich habe da schon ein sehr gutes Mail-Programm gefunden: Verbesserte E-Mail (Enhanced E-Mail oder "EE"). Es kann als bisher mir einziges Bekanntes

- Exchange ActiveSync und dort alle Unterordner

gemeinsam mit

- IMAP und dessen Unterordnern

und das wiederum alles zusammen in EINEM GEMEINSAMEN integrierten Posteingang darstellen.
Und ich kann den Konten Farben zuweisen! Und eigene Benachrichtigungstöne.
Mit 7 EUR noch halbwegs erschwinglich, denn es hat auch viele Nachteile.

Nachteil:

- HTML-Darstellung ist bei mir zumindest fehlerhaft. Darf nicht sein, wenn K-9 das als Umsonst-App perfekt kann!
- Bilder werden nicht dargestellt Eingestellt ist "alle Bilder anzeigen", zeigt aber trotzdem keine an. Kann auch nicht sein.
- kein Push-Mail bei IMAP
- sowas beklopptes wie: ich kann mehrere Mails mit Haken markieren - aber NICHT LÖSCHEN!! Nur als (un)gelesen markieren! Löschen geht nur einzeln, wie bekloppt ist das denn??? Kommt wohl hoffentlich noch.
- ich kann die einzelnen Unterordnder, deren Mails ich im integrierten Posteingang sehen will, nicht auswählen (oder ich hab nicht geschnallt wie).
- kein Widget, dass die Mails darstellt. Wie bei den HTC-Widgets, die finde ich klasse.

Nur mal so als Bericht nebenbei... :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

28.12.2011, 10:11:07 via Website

©h®is
kann leider nichts beitragen, aber lese interessiert mit... :-)

Find's auch immer schön, wenn andere Berichte schreiben! :-)

Update: man kann DOCH die einzelnen zu synchronisierenden (Unter-)Ordner in Exchange auswählen: Jeweiligen Ordner gedrückt halten und dann kann man einstellen Sichtbarkeit an/aus und Synchronisation ein/aus. Ordner-Icon ändert sich dann, wenn man "ein" wählt.

Bei IMAP kann man zumindest Ordner unsichtbar machen (bsp. WEB.DE: Entwürfe oder Gesendet), inweiweit die dann bei Unsichtbar auch NICHT synchronisiert werden, weiß ich noch nicht.

— geändert am 28.12.2011, 10:11:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

28.12.2011, 10:22:44 via Website

Und noch was:

Nach komplett-Neustart gehen jetzt auch plötzlich Bilder und HTML korrekt!

Also wäre mein letzter NACHTEIL-Stand:

- kein Push-Mail bei IMAP
- kein Löschen von Mails mit Mehrfach-Auswahl möglich
- kein Widget, dass die Mails darstellt. Wie bei den HTC-Widgets, die finde ich klasse.

Man kann in EXCHANGE auch den Kalender und die Kontakte syncen. Muss ich noch gucken, was ich besser finde: das in EE zu integrieren oder über HTCs Active-Sync. Beides parallel verbraucht eigentlich unnötig Speicher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

29.12.2011, 11:31:07 via Website

Update

Manches entdeckt man eben erst später... Ich dachte doch, dass das unmöglich sein kann - natürlich kann man Löschen mit Mehrfach-Auswahl. Ist mir aufgefallen, als ich mal im Quer-Format gelesen habe. Da stehen dann nicht nur die Buttons "Ungelesen/Gelesen", sondern auch noch andere, im Hochformat sind die aber mangels Platzes nicht sichtbar. Dann habe ich erst gesehen: man kann die Buttons einfach seitlich verschieben. Und siehe da - da kommt dann natürlich auch "Löschen"! Also kann man auch Stapel-Löschen.

Somit bleibt mir nur noch als Nachteil von Enhanced E-Mail:

- kein Push bei IMAP
- kein Widget mit Maildarstellung

Und mein persönlicher Geschmack ist noch: das Design finde ich nicht so berauschend. In der Mail-Liste finde ich die Abstände zu hoch, den farblichen Balken etwas zu schmal, das sieht in K-9 und auch in HTC-Mail durch das schmale irgendwie schicker aus. Aber darüber lässt sich natürlich nicht streiten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 528

29.12.2011, 11:45:07 via App

Hallo Arndt,

bist Du mit dem Thema Farbeinstellung der Mailkonten schon einen Schritt weiter gekommen ?

Ich würde diese auch gerne verändern, da die Farbtonunterschiede recht klein sind ...

Samsung Galaxy Note4 (SM-N910F) + Samsung Galaxy TabS2 (SM-T815)
Wer Rechtschreibfehler entdeckt oder findet, darf sie behalten ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

29.12.2011, 12:14:40 via Website

Nein, bin ich nicht. Da gibt's wohl nur eine Möglichkeit, direkt in Android was zu verändern, ich hab das hier gefunden dazu:

Die Farbe des jeweiligen Kontos in der HTC-Mail-App ist in der SQLite-Datenbank mail.db (/data/data/com.htc.android.mail/databases) eingetragen. Man kann sie ändern, wenn man einen SQLite-Editor (z.B. SQLite Administrator für Windows oder SQLite Editor direkt auf dem Handy) besitzt. Dazu muss man in der o.g. Datenbank in der Tabelle "accounts" das Feld "_colorIdx" suchen und kann dort für jedes konfigurierte Mail-Konto einen Farbcode eingeben. Bisher habe ich folgende Codes herausgefunden (ob die Farbenamen so richtig sind, mag jeder selbst entscheiden

0 orange
1 rot
2 lila (dunkel)
3 blau
4 grün
256 dunkelgrün
257 gelb
258 pink
259 hellblau
260 dunkelorange
261 brombeere
262 türkis
263 gelbbraun
264 lila (hell)
265 dunkelblau (mit Grünstich)
266 oliv
267 pastellrot
268 hellbraun
269 pastelldunkelblau
270 grasgrün
271 hellgrün

BTW Wenn man einen nicht vorhandenen Code (z.B. 5 oder 272) eingibt, stürzt die Mail-App bei der Kontenauswahl ab.


Aber dieses SQLite muss man bezahlen (gibt's im Market), deswegen habe ich es nicht ausprobiert. Wobei, testen müsste man es eigentlich mal, würde mich interessieren, ob es tatsächlich funktioniert. Naja, und da das Mail-Programm von HTC plötzlich keinen gemeinsamen integrierten Posteingang der Exchange-Konten (und auch nicht der IMAP) arstellen konnte/wollte, hatte sich das jetzt für mich erledigt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 528

29.12.2011, 12:18:33 via Website

Ohje ... ich glaub davon lass ich mal die Finger weg.

Schade dass es ausgerechnet hierfür keine App gibt, oder eine Lösung wie bei K9 ...

Samsung Galaxy Note4 (SM-N910F) + Samsung Galaxy TabS2 (SM-T815)
Wer Rechtschreibfehler entdeckt oder findet, darf sie behalten ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

29.12.2011, 12:41:07 via Website

Stimmt, ist schade. App zur Änderung der HTC-Kalenderfarben funktioniert ja auch.

Ist echt so ne Sache mit den vielen verschiedenen Mail-Apps. Es gibt viele gute, aber immer ist irgendwas dabei, was irgendeines NICHT kann. Klar, da hat jeder so seine Wünsche, lässt sich vermutlich kaum alles von jedem erfüllen. K-9 fand ich vom Style und Einstellungen und Möglichkeiten der Ordnerwahl ohne Ende etc. eigentlich am besten. Aber leider kein Exchange ActiveSync möglich... und kein Widget. Bei anderen ist es dann wieder umgekehrt.

— geändert am 29.12.2011, 12:41:52

Antworten

Empfohlene Artikel