HTC Desire Rooten + S-Off und S-On

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 278

26.12.2011, 12:12:41 via Website

Hallo Community und Frohe Weinachten allen.
Ich hab da ein par fragen und hoffe dass ihr sie mir beantworten und mir helfen könnt.
Ich bin kein Profi auf diesem Gebiet aber etwas kenne ich mich aus.
Ich hab mein HTC Desire vor ca. 1,5 Wochen nach dieser Anleitung mit der Hoffnung die Standard Apps zu löschen gerootet, doch es ist nicht gegangen.
Meine System Informationen sind im Moment folgende:
Android-Version: 2.2 (Vor dem update auf 2.2 war da ein Vodafone Branding)
Baseband-Version: 32.49.00.32U_5.11.05.27
Kernel-Version: 2.6.32.15-g2633d94 htc-kernel@and18-2#1
Build-Nummer: 2.33.161.2 CL284385 release-keys
Software-Nummer: 2.33.161.2
Browser-Version: WebKit 3.1

Jetzt hab ich viel im Netz geschaut und bin auf die Sachen mit dem S-Off und S-On gestoßen und mir ist jetzt auch klar geworden warum ich es nicht löschen konnte.
Dann hab ich auch die Meldung wegen dem Update auf Android 2.2 erhalten. Hab denn Update ausgeführt und es ging nicht da die Version ja schon drauf ist.

Und jetzt zu denn Fragen.
Kann es sein das der Root denn ich drauf gemacht habe zu alt ist?
Wenn ja wo gibt es denn aktuellen?
Und wie kann ich dieses S-Off und S-On ändern?
Ich wehre euch für die genaue Anleitungen und Erklärungen sehr dankbar.

Und es gibt da noch einen Punkt der mich reizen tut Android 2.3 wo ich auch nicht weis ob es mit dem Root gehen tut oder braucht man da wieder was anderes?
Wenn es dieses Tema schon gab oder es gibt es schon siecher, könnt ihr es auch gerne hier verlinken. Weil der Forum ist riesig und man kann nicht alles finden.

Ich danke euch allen im Voraus und wünsche allen Frohe weinachten.

MfG Waldemar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

26.12.2011, 15:02:07 via Website

Danke für die schnelle Antwort.

Doch irgendwie habe ich da ein Problem und zwar mit
Teil 2 – S-Off und Rootrechte mit Revolutionary
und
5. Revolutionary ist abgestürzt beim Versuch das Clockworkmod zu installieren.
Und zwar komme ich bei dem Link
Lade auf der Homepage des Clockworkmod-Recoverys die aktuelle Image-Datei des CWM-Recoverys herunter, für das Classic Desire mit Klick auf “HTC Desire”
ins Leere.
Wo kann ich die Image-Datei noch runter laden?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 156

26.12.2011, 17:17:44 via Website

Na dann freu ich mich mal fuer dich...:grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

29.12.2011, 16:04:17 via Website

Hallo Community

Ich habe vor zwei Tagen mein Desire nach der
Anleitung gerootet und geflasht. Alles ist gut gegangen bis auf das aufspielen des Radio-Roms 32.54.00.32U_5.14.05.17 wie in der Anleitung empfohlen wurde. Meine Radio-Version ist: 32.49.00.32_5.11.05.27 es Kamm immer zu der Fehler Meldung „Installation abgebrochen“. Also hab ich es gelassen und weiter gemacht da ich die 5er Version habe. Doch seit gestern hab ich ein par Fehlern mit dem Gäret und zwar nach dem ich mit dem BT Headset telefoniert habe und es wieder ausgeschaltet habe, hatte ich kein Ton mehr gehabt das Gerät war stumm bis ich es neu gestartet habe. Und meine Internet und W-LAN Verbringung schaltet sich immer wieder ab obwohl alles voll angezeigt wird.
Jetzt hab ich eine Frage: Soll ich die aktuelle Radio-Version 32.56.00.32U_5.17.05.23 auf das gäret installieren, wenn ja dann wie mach ich das am besten? Und kann ich dann ohne bedenken die Neuere Version des LeeDroid Gingerbread 3.0.8.2 installieren? Meine jetzige Version des LeeDroids ist die V2.5.0
Oder könnt ihr mir einen anderen ROM für das gerät empfehlen? Ich möchte gerne auf das neue Android 2.3 wechseln.

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen.

MfG Bool Waldemar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.12.2011, 19:34:26 via Website

Hallo Waldemar,

ich habe mein Desire auch gerootet und geflasht. Die Radioversion 32.49.00.32_5.11.05.27 habe ich gelassen und habe keine Probleme.
In diesem Thread werden einige Rom´s empfohlen.

z.B.
LeeDroid
MIUI
RunnyDroid
Runnymede

— geändert am 29.12.2011, 22:17:00

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Waldemar Bool

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

29.12.2011, 22:46:25 via Website

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Also du hast die selbe Radio-Version wie ich und hast sie gelassen.
Was soll denn die neue Version dann überhaupt bringen?
Bei manchen Rom´s steht da “minimum atleast 1024mb ext4” da ich leider kein Englisch kann und der Google es nicht übersetzen konnte, gehe ich davon aus das man Minimum 1GB in der ext4 Partition braucht. Stimmt das? Ich hab leider nur 512 mb in der ext3 Partition. Möchte auch nicht wieder neu Partitionieren und die Daten hin und her schieben, dauert zu lange.
Und kann ich die Rom´s ganz normal über den ROM Manager installieren?

Danke im voraus

MfG Waldemar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

29.12.2011, 23:03:00 via Website

Hmmm Wie ich sehe kann ich mit dem ROM Manager nur ext3 512mb Partitionieren. Mit welchen App´s kann man den in ext4 und 1024 Partitionieren?

Weil so wie es aussieht brauchen fiele ROM´s die 1024mb und manche die ext4 Partition..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.12.2011, 23:17:01 via Website

Waldemar Bool
Hmmm Wie ich sehe kann ich mit dem ROM Manager nur ext3 512mb Partitionieren. Mit welchen App´s kann man den in ext4 und 1024 Partitionieren?

Weil so wie es aussieht brauchen fiele ROM´s die 1024mb und manche die ext4 Partition..

Ich hab´s am PC gemacht.
MiniTool Partition Wizard Home Edition

und so partitioniert:
Partition No.1 = xx GB Fat32 (xx = beliebige Grösse)
Partition No.2 = 1 GB EXT4 (Apps Partition)
Partition No.3 = 200 MB EXT3>> 1/5 der Grösse von Partition No.2
Partition No.4 = 128 MB Linux Swap

— geändert am 29.12.2011, 23:19:53

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

30.12.2011, 07:11:35 via Website

Also brauche ich die 4 verschiedene Partition. Reichen die großen dann für die aktuellen ROM's aus, oder soll ich mehr mb geben?
Und kann ich dann ganz normal mit dem ROM-Manager Flashen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.134

30.12.2011, 07:18:05 via Website

Äh... Moment mal bitte!

Zwei verschiedene ext-Partitionen sind, wenn ich in den letzten Monaten nicht irgendwas wichtiges überlesen habe, genauso überflüssig wie eine SWAP. Es Reicht völlig aus, hinter der FAT32 eine 1GB große ext3 oder ext4 Partition zu haben. Mehr braucht es nicht für AP2SD.

— geändert am 30.12.2011, 07:26:07

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

30.12.2011, 07:31:40 via App

Ich habe den Vorschlag von der MIUI Seite (siehe den Link im Post oben). Da ich RootNeuling bin habe ich auch so partitioniert.
Und wie gesagt, ein Vorschlag...
und mein System läuft damit :)

— geändert am 30.12.2011, 07:33:22

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

30.12.2011, 07:41:01 via App

hmmmmm aller Anfang ist schwer:)
Fragen über fragen. (md)
Und wie ist es, reicht mir der ext4 Format aus? Weil manche ROM's ja denn ext3 Format brauchen, erkennen Sie dann denn ext4? Ich will nur nicht ständig die karte formatieren und die Daten verschieben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.134

30.12.2011, 07:50:03 via Website

Sollte ext3 nicht reichen, steht das explizit in der ROM Beschreibung.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

30.12.2011, 08:10:03 via App

Und wie soll ich jetzt am besten vorgehen? Weil wie gesagt,ich möchte es nicht ständig machen, sondern nur ein mal und es soll überall reichen und passen.

Danke nochmals für eure antworten.

MfG Waldemar

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

30.12.2011, 10:14:42 via Website

Waldemar Bool
Und wie soll ich jetzt am besten vorgehen? Weil wie gesagt,ich möchte es nicht ständig machen, sondern nur ein mal und es soll überall reichen und passen.

Danke nochmals für eure antworten.

MfG Waldemar

Ich kanns nicht oft genug erwähnen:

Die beste Anlaufstelle ist Brain McFly's brutzelstube.de
Achte bitte auch auf die blau hervorgehobenen Stellen, das ist unter Umständen wichtig!!!

Antworten

Empfohlene Artikel