Bei WonderMedia WM8650 Tablet einen HUAWEI E220 Surfstick / dongle installieren .....wie geht das?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4.514

25.12.2011, 00:30:23 via Website

Hallo,
ich habe seit einiger Zeit ein 7# Tablet Typ WonderMedia WM8650.
Solch eins: http://www.ebay.de/itm/Tablet-PC-Netbook-7-Zoll-Pad-Multitouch-Android-WLAN-Kamera-Schwarz-/250957252780?pt=DE_iPad_Tablets_PCs_eReaders&hash=item3a6e37c8ac
Betriebssystem ist Android 2.2 Froyo

Das Tablet ist für den ersten Einstieg ins Android-System und als erstes Gerät ohne Windows drauf ganz OK.
Androidpit appstore ist jetzt auch drauf----der originale China-Store geht nicht.

Internet per wlan geht.....und jetzt wollte ich per 3G dongle mobil ins Netz mit einem HUAWEI E220 Stick................und verzweifle beim Installieren.
Der HUAWEI E220 ist kompatibel-----das zeigt das Menü unter der support list an.

Was ich gemacht habe:
1) Stick und sim-Karte (beide von o2 ) am Laptop überprüft----geht
2) Pin-Code der sim-Karte deaktiviert
3) Den HUAWEI E220 mit beiliegendem Doppel-USB Kabel am Tablet Adapter angestöpselt
4) wlan am tablet ausgeschaltet
5) Tablet ohne wlan aber mit dongle neu gestartet/gebootet
6) Im Menü Einstellung --- Drahtlos & Netwerke ---3G network settings --- Add 3G network dann folgende Eingaben gemacht:
  • Name: o2-de
  • Device number. HUAWEI E220
  • APN: pinternet.interkom.de
  • User: ohne Eingabe frei
  • Password: ohne Eingabe frei

Nun gehts nicht weiter-----bekomme keine Verbindung.

Habe schon google befragt,Forensuche in diversen android-Foren bemüht usw usw ------ ohne Erfolg.

Weiß jemand wie es geht----kann ja nicht der einzige Besitzer/User sein,
der Versucht ein 3G dongle am Tablet in Betrieb zu nehmen,oder? :blink:

Weihnachtlichen Gruß
Michael

— geändert am 25.12.2011, 00:39:20

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

27.12.2011, 20:46:30 via Website

Hallo

Ich vermute das der Surfstick über einen Adapter an der Mini-USB-Buchse angeschlossen werden muß.
Habe mir mal so einen Adapter bestellt und werde es mal ausprobieren.

Fummle auch schon ewig rum.

Werde mich melden sobald das Kabel da ist und ich es ausprobieren konnte.

Greetings

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.514

27.12.2011, 22:05:18 via Website

DAB767
Hallo

Ich vermute das der Surfstick über einen Adapter an der Mini-USB-Buchse angeschlossen werden muß.
Habe mir mal so einen Adapter bestellt und werde es mal ausprobieren.

Fummle auch schon ewig rum.

Werde mich melden sobald das Kabel da ist und ich es ausprobieren konnte.

Greetings

Hallo,
ich habe mal ein paar Bilder vom Huawei E220 und dem Tablet gemacht.
Der schwarze Kasten wo die 2 USB-Stecker drin stecken gehören zum Lieferumfang des Tablet.
An der Kopfseite ist noch der RJ45 Anschluß für ein Lan-Kabel zum Router.

Hier die Bilder:





Gruß
Michael

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

28.12.2011, 17:05:10 via Website

Hallo

Also so eine Anschlußbox habe ich garnicht. Ich glaube von dem Tablet gibt es mehrere Versionen.







Ich warte mal auf das Kabel und dann werde ich weiter sehen.

Greetings

— geändert am 28.12.2011, 17:08:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.01.2012, 10:41:14 via Website

Bei mir funktioniert der 3G Dongle HUAWEI E220 mit dem Tablet.

Decive number: *99# oder *99**1*1#

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.01.2012, 11:55:59 via Website

@gast:
Hallo;
wie hast du das denn hinbekommen? Wo hast du den Stick angeschlossen? (USB oder Mini-USB?) Bei mir funktioniert es überhaupt nicht!

— geändert am 30.01.2012, 19:38:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.514

03.02.2012, 21:59:19 via Website

Hallo,
ich habs nicht geschafft,
den Huawei Stick am Tablet zum Laufen zu bekommen.:(

Meine jetzige Lösung ist da ein Mobile Router statt des Surfstick.

Hab mich fur den Router XSBox®GO von 4G-Systems entschieden.
Siehe: http://4g-systems.com/www/produkte.php?page=produkte&kat=1&id=1&lang=de

Installation einfach, Firewall eingebaut, sichere Verschlüsselungen und bis zu 4 Geräte gleichzeitig ins Netz.>_>

Passt so auch im Urlaub wenn das Note- oder Netbook mit ins Internet soll.

Dank des Akku---hält voll geladen ca 3,5 bis knapp 4 Stunden----auch völlig unabhängig,
zumal man den Router auch gleichzeitig über USB laden kann.

Somit geht das Tablet jetzt per wlan mobil ins Internet und auch kein störender Surfstick an der Buchse bzw am Kabel.

Den Router kann ich locker in der Jackentasche lassen wie ein Handy,zumal er fast die gleiche Größe hat.<_<

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

04.02.2012, 09:17:57 via Website

Bei Android-Hilfe gibt es ein eigenes Forum für WM8650, und selbst dort gibt es - soweit ich das auf die Schnelle zu recherchieren vermochte - quasi keine Aussagen zum Thema funktionierende UMTS-Sticks:
  1. Suche nach "UMTS":
  2. Suche nach "Huawei":


Die 3G-Unterstützung ist und bleibt bei vielen preiswerten Tablets die ungeliebte Achillesferse der Hersteller.

MfG

— geändert am 04.02.2012, 09:18:22

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.514

05.02.2012, 00:08:53 via Website

Bei Android-Hilfe gibt es ein eigenes Forum für WM8650, und selbst dort gibt es - soweit ich das auf die Schnelle zu recherchieren vermochte - quasi keine Aussagen zum Thema funktionierende UMTS-Sticks:

Die 3G-Unterstützung ist und bleibt bei vielen preiswerten Tablets die ungeliebte Achillesferse der Hersteller.

MfG

Hallo,
diese Erfahrung mußte ich leider auch machen,
das ein Surfstick wohl reines wunschdenken ist.

Deswegen auch die praktische Lösung mit dem Router XSBox®GO von 4G-Systems .............dann bin ich halt darüber mobil im Internet,
zumal das dann perfekt funktioniert.

Ansonsten funktioniert das China-Tablet gut......wenn man keine überzogenen Ansprüche stellt.
Ist eine einfache, preiswerte Art in die Tabletwelt mit Android reinzukommen............und in die Welt der apps.

facebook-Verweigerer........hat es ca. 2005 Jahre nicht gegeben, also brauch ich es jetzt auch nicht ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

10.02.2012, 12:14:10 via Website

Hallo
Bin totaler Neuling, habe bei meinem WM8650 das Google Talk deinstalliert, dumm gelaufen. Jetzt komm ich leider nicht mehr in den Androidmarkt.
Kann mir jemand die Talk.apk hierfür bereit stellen?
im voraus schon mal herzlichen dank.
MfG Klaus

Antworten

Empfohlene Artikel