Navigon weigert sich Software auf neuem Smartphone freizuschalten

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

20.12.2011, 19:19:46 via Website

Hallo,

nachdem mein Legend dem Galaxy Nexus weichen musste, wollte ich natürlich auch meine Navigon Software die ich damals mangels Kreditkarte direkt von der Navigon Website gekauft hatte wieder installieren.
Nachdem ich in diversen Foren gelesen habe, es wäre kein Problem, dass sie die IMEI von Nexus in den Account eintragen habe ich bei Navigon angerufen.
Dort sagte man mir ich solle eine Email schreiben, da sie an diesem Tag nichts bearbeiten können.
Am Samstag auch gleich eine Email geschrieben, heute kam dann die Antwort Navigon will mir die Software nicht auf dem Nexus freischalten.
Auch nach längerem hin und her per Email (wenigstens antworten sie schnell) wurde mein Wunsch nicht erfüllt.

Jetzt meine Frage.

Vielleicht kann mir jemand sagen wie das rechtlich aussieht. Dürfen die mir verweigern die Software auf dem Nexus freizuschalten?

Ich habe damals Navigon Mobile navigator für 55€ gekauft. Ich denke mal nicht, dass die das jetzt an ein bestimmtes Gerät binden dürfen.
Da ich ja für eine Leistung bezahlt habe, die mir jetzt nicht mehr erbracht wird. Da denkt man sich man ist ehrlich und kauft sich Software statt sie irgendwo illegal zu beziehen und wird dann auch noch quasi bestohlen von diesem Unternehmen.

Was denkt ihr wie soll ich weiter verfahren?

Meine letzte Email wurde bis jetzt nicht beantwortet. Ich seh momentan aber auch nicht ein, da nochmal für 42 Cent die Minute anzurufen schließlich hab ich wegen dieser Firma schon 55€ zun Fenster hinaus geworfen.

Grüße

Dominik

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

20.12.2011, 20:00:00 via Website

Moin,

bei mir ging der Wechsel der Software "Navigon Select Telekom Edition" vom HTC Desire auf das Samsung Galaxy S2 ohne Probleme.
Nachdem ich die Software aktiviert hatte, haben 2-3 Anrufe bei Navigon genügt, um die zusätzlich gekauften Pakete auf das neue Handy "umzuschaufeln".
Vielleicht geht es bei der Originalversion nicht.

— geändert am 20.12.2011, 20:01:13

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

20.12.2011, 20:01:35 via App

Hi,

wie ist denn die Begründung seitens Navigon? Und was sagen die Lizenzbedingungen, die Du akzeptiert hast?

Wie wäre es mit einem Brief, in dem Du an Eides Statt erklärst, dass Du als Lizenznehmer das Handy gewechselt hast, auf dem alten Handy die Navigon Software vernichtet wurde und Deine Navigon Lizenz nunmehr und ausschließlich auf dem neuen Gerät eingesetzt werden soll.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

20.12.2011, 20:23:35 via Website

Begründung seitens Navigon ist, dass sie es nur machen, wenn mein altes Smartphone defekt ist und ich ein Austauschgerät bekomme.

Das Lustige ist was ich in ihren FAQs gefunden habe

Verwenden Sie ein Betriebssystem von gleichen Typ und wollen innerhalb dieses Systems Inhalte von einem auf ein anderes Gerät übertragen, so läuft die Übertragung über den Account, über den Sie die Inhalte erworben haben (z.B. iTunes Store, Android Market). Bei Android und iPhone ist es möglich, erworbene Inhalte auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig zu installieren. Verwenden Sie dazu beim Runterladen der Inhalte den selben Account, mit dem Sie den entsprechenden Inhalt erworben haben.

Sollte also eigentlich schon gehen. Der Account über den ich den Inhalt erworben habe ist halt nicht der Android Market sondern mein Navigon Account auf deren Website. Dann werd ich am Donnerstag doch nochmal anrufen und schauen ob noch was zu erreichen ist.

Gruß Dominik

— geändert am 20.12.2011, 20:24:01

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

20.12.2011, 20:59:03 via Website

Dominik G.
Vielleicht kann mir jemand sagen wie das rechtlich aussieht. Dürfen die mir verweigern die Software auf dem Nexus freizuschalten?

Selbst wenn Du Recht hast, bis Du es bekommst, können Jahre vergehen und Du schmeißt schlechtem Geld gutes hinterher. Abgesehen davon, dass ein Anwalt kein Interesse an solchen Streitwerten hat.

Hinzu kommt, dass das Gericht vielleicht eine Hinterlegung haben will für den Fall, dass Du den Prozess verlierst. Ganz abgesehen davon, dass es vielleicht wegen des geringen Streitwertes gar nicht erst verhandelt wird.

Zu Navigon selbst kann ich nur sagen:
Ein kundenunfreundlicheres Unternehmen habe ich noch nicht erlebt. Nie wieder etwas aus dem Hause Navigon/Garnim!

— geändert am 20.12.2011, 21:00:17

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

20.12.2011, 21:15:44 via Website

Einen Anwalt einschalten und vor Gericht gehen werde ich wegen 55€ natürlich nicht.

Aber meine Erfahrung sagt, dass die meisten Unternehmen nachgeben wenn man hartnäckig bleibt.
Sollte ich jedoch nicht im Recht sein werde ich gleich aufgeben und es als Lehrgeld zählen.

Was ich aber auf deren Website gelesen habe denke ich bleibe ich hart und nerv die solange bis sie nachgeben.
Wäre nicht das erste mal, dass ich sowas gemacht habe.

Echt schade Navigon ist ein tolles Navigationssystem aber Navigon/Garmin ist ein sch*** Unternehmen.

Gruß

Dominik

Antworten
  • Forum-Beiträge: 151

20.12.2011, 22:38:54 via Website

Dominik G.
Begründung seitens Navigon ist, dass sie es nur machen, wenn mein altes Smartphone defekt ist und ich ein Austauschgerät bekomme.

Das Lustige ist was ich in ihren FAQs gefunden habe

Verwenden Sie ein Betriebssystem von gleichen Typ und wollen innerhalb dieses Systems Inhalte von einem auf ein anderes Gerät übertragen, so läuft die Übertragung über den Account, über den Sie die Inhalte erworben haben (z.B. iTunes Store, Android Market). Bei Android und iPhone ist es möglich, erworbene Inhalte auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig zu installieren. Verwenden Sie dazu beim Runterladen der Inhalte den selben Account, mit dem Sie den entsprechenden Inhalt erworben haben.

Sollte also eigentlich schon gehen. Der Account über den ich den Inhalt erworben habe ist halt nicht der Android Market sondern mein Navigon Account auf deren Website. Dann werd ich am Donnerstag doch nochmal anrufen und schauen ob noch was zu erreichen ist.

Gruß Dominik

Das bezieht sich aber nur darauf, wenn du es über den Market gekauft hättest!
Über Homepage ist es halt an ein Gerät gebunden...
Musst hier mal suchen, gibt schon einen Thread wo viele das gleiche Problem hatten, die meinten jedoch,
das es durch Anruf kein Problem gegeben hätte das umzustellen. Am besten da nochmal nachgucken...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

20.12.2011, 22:42:03 via Website

Hartnäckig? Viel Erfolg! Ich meine das nicht zynisch, aber ich habe mehrere Telefonate, einen längeren e-Mail-Verkehr hinter mir und schriftlich mein Entgegenkommen signalisiert, wenn man mir eine Lösung anbieten kann. Die einzige Lösung, die Navigon anbietet: Nochmal kaufen!

Ich habe die Software nie produktiv nutzen können und fast 80 Euro bezahlt!

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

21.12.2011, 09:57:57 via Website

Schaut mal in diesen Thread.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten

Empfohlene Artikel