Samsung Galaxy Note — Musik umschalten per Headset

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

20.12.2011, 10:06:50 via Website

Hallo,
ich habe mich gefragt, ob es einen Weg gibt zwischen verschiedenen Titeln zu wechseln, ohne jedes mal
das Note aus der Tasche zücken zu müssen. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich zwei mal schnell auf den unteren
Knopf beim Headset drücke er (ab und zu) das macht, aber das ist nicht wirklich zufrieden stellend.
Falls diese Möglichkeit nicht besteht: Kann jemand Kopfhörer empfehlen, die genau das ermöglichen.
Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 638

20.12.2011, 11:34:10 via App

Hi

Ich glaube solche Kopfhörer gibt es nur bei Apple.

Gruß Dirk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

20.12.2011, 11:38:59 via Website

Es gibt Headsets mit so einer "Fernbedienung". Die gibt es auch einzeln als Adapter zwischen die Kopfhörer und dem Gerät. Frag mal Google, Nokia hat die auf jedenfall. Die haben aber nicht die Pinbelegung wie das iPhone, ob das dann geht....probieren.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

20.12.2011, 13:28:35 via App

bishrr hab ich da garkeine lösung aber ich will das auch haben!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

22.12.2011, 02:33:09 via Website

Da hätte ich was nettes: "Sony Ericsson MW 600"
Amazon: http://tinyurl.com/d73s9mm


Die Kompatibilität wird zwar nicht garantiert, eben nicht von Samsung.. im Zusammenspiel mit meinem Note (Standardplayer) funzen aber alle Funktionen. Lied vor, zurück, ID3-Tag Anzeige, Play, Pause... alles flutscht sahnig! Und das Verhältnis zum Preis ist meiner Meinung nach auch überzeugend!

Ach ja.. auch nicht unwichtig: Telefonieren einschl. Anrufannahme funktioniert auch! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

25.12.2011, 15:19:20 via Website

Bei den mitgelieferten Headset ist es so, dass man den einzelnen Button zweimal hintereinander (langsam) drücken muss um ein Lied voran zu kommen.
Drückt man zu schnell wie z.B. beim iPhone üblich, reagiert es nicht darauf.

Das iPhone Headset funktioniert auch so mit dem zweimal langsam drücken. Allerdings kann man die Lautstärke damit nicht ändern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

07.01.2012, 14:57:53 via Website

Danke für die Tipps. Hatte mich auch schon gewundert, warum man mit dem Standard Headset keine Musiktitel vor oder zurück spielen kann.

Zweimal langsam bedeutet zurück, zweimal schnell bedeutet nächstes Lied. Einmal Stop/ Pause nochmals Play.

Muss man natürlich wissen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

07.01.2012, 15:09:36 via App

Von welchem mitgelieferten Headset sprecht ihr?

Bei mir war nur ein (schlecht klingender) In-Ear-Kopfhörer dabei...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

07.01.2012, 15:35:47 via Website

Im Netz existieren 2 Meinungen zu den Kopfhörern. Die Leute, die getauscht haben, sprechen dann von extrem besserer Qualität. Meine klingen (als Beilage) sehr gut. Vll. solltest Du versuchen zu tauschen....

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 601

07.01.2012, 18:01:54 via Website

ich kann mich nur dem vom carsten anschließen, dolle sind diese in-ear kopfhörer nicht, die samsung da mitgeliefert hat.
spaßeshalber habe ich mal die motorola kopfhörer ausprobiert, die bei meinem DEFY mit beilagen.
der klang ist aber um einiges besser. ausgewogener und harmonischer...und etwas mehr bass haben sie auch...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

07.01.2012, 23:59:58 via App

sony uhr mit bluetooth
klappt einwandfrei

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

09.01.2012, 19:53:52 via Website

Hi, bei Bluetooth fürs Auto (Belkin) hab ich das Problem gehabt, man muss sehr getimed drücken, nicht zu schnell sonst erkennt der das nicht (habs aufm Headset auch bemerkt, dass es dann besser geht!) habs jerzt raus, ohne neues Headset...
Gruss

Antworten

Empfohlene Artikel