Android vs iOS vs Windows Phone 7

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

18.12.2011, 15:38:04 via Website

Hab hier einen Thread über einen Test in der aktuellen CHIP gefunden der mich doch schon etwas verwundert. Kenne jetzt natürlich nicht den ganzen Text ausführlich sondern nur eben diese Auszüge davon. Würde mich interessieren, wie hier die *Objektivität* dieses Test bewertet wird.

(Zitat)
Im aktuellen CHIP wurden IOS, Android und WindowsPhone gebenchmarkt/verglichen.
Was wurde betrachtet?
-----------------------------------------------------------
Performance/Bedienung (Gewichtung 40%):
Es wurden Anfängern und erfahrenen User folgende Aufgaben gestellt und jeweils die Zeiten verglichen.

Systemfunktionen - Helligkeit ändern, Wecker stellen, GPS ausschalten, WLAN wechseln, Flugmodus aktivieren
eMail Funktionen - öffnen, antworten, kopieren an, Antwortsatz schreiben, Bild einfügen/senden
Browser Funktion - Suche, Seite laden, Lesezeichen setzen, neuen Tab aus Verlauf starten, Spuren löschen
Kamerafunktionen - 3 Bilder aus Standby, 1 Bild mit Blitz+Fokus, Fotos ansehen und bearbeiten, 3 sek-Video aus Standby
Kontakte/Kalender - Kontakt erstellen, Termin erstellen, Termin löschen, Kontakt verschicken

Punkte: IOS 5: 94, Android 4: 80, WinPhone7.5: 74
-----------------------------------------------------------
Funktionsumfang (Gewichtung 40%):
Es wurden besonders zwei Bereiche als wichtig angenommen.

Einstellungsmöglichkeiten - Flexibilität, Integration von sozialen Netzen, Foto- u. Videobearbeitung (ohne ZusatzApp), vollwertige NaviLösungen, Flash im Browser, Tethering
App Store - Umfang, Qualität und Kosten sind hier die Bewertungskriterien.

Punkte: IOS 5: 96, Android 4: 95, WinPhone7.5: 79
-----------------------------------------------------------
Sicherheit (Gewichtung 20%)

Social Engineering Angriffe - .... kein Anbieter bietet hier Schutz
Malwareschutz - Android fällt hier mit seiner Fragmentierung (viele unterschiedliche Systemversionen) durch. Apple und Microsoft können hier viel schneller mit neuen Updates reagieren. Auch die App Sotres von Apple und Microsoft werden hier aufgrund der strengeren Prüfung von neuen Apps besser bewertet.
Geräteverschlüsselung - Hier haben IOS und Android eindeutig die Nase vorne und sind dadurch für den Business Bereich einsetzbar. Auch können IOS und Android durch Exchange Active Sync zentral verwaltet werden. Android hat gegen IOS und WinPhone keine FernOrtung implementiert. Hier kann jedoch mit Apps nachgehofen werden.

Punkte: IOS 5: 94, Android 4: 75, WinPhone7.5: 85
-----------------------------------------------------------
Gesamtpunkte:
IOS 5: 94,8 Punkte
Android 4: 85,0 Punkte
WinPhone 7.5: 78,2 Punkte

Hier der Link:
http://www.pocketpc.ch/windows-phone-7-allgemein/149561-test-ios-vs-android-vs-windowsphone.html

— geändert am 18.12.2011, 15:39:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.12.2011, 20:42:40 via Website

Testberichte von Chip sind und waren nie ernst zu nehmen.
Manchmal denke ich Chip schreibt Testberichte rein zur Unterhaltung von seinen eh (zumindest 90%) ahnungslosen Leser.
Wenn ich z.B. in iOS den Wecker 2 Sekunden schneller gestellt habe, sagt doch das rein garnichts über das Betriebssystem aus.

Im Funktionsumfang ist es unmöglich das Android hinter iOS ist, vorallen nicht wenn noch Flash in die Bewertung einfliesst.

also echt CHIP soll man lachen?

— geändert am 24.12.2011, 20:43:23

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5

27.12.2011, 08:10:24 via Website

Vielleicht ist iOS einfach besser als Android.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 205

27.12.2011, 08:29:58 via App

für leute die ein unkompliziertes handy suchen warscheinlich

Android 4.0.4 ICS || CF Root 5.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.12.2011, 08:52:46 via App

Felix Wieland
für leute die ein unkompliziertes handy suchen warscheinlich
Ich empfinde iOS regelmäßig als sehr umständlich und wenig intuitiv. Z. B. die Settings von Apps, die völlig unmotiviert auf dem Gerät verstreut sind...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Tom W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 205

27.12.2011, 09:06:03 via App

Carsten Müller
Felix Wieland
für leute die ein unkompliziertes handy suchen warscheinlich
Ich empfinde iOS regelmäßig als sehr umständlich und wenig intuitiv. Z. B. die Settings von Apps, die völlig unmotiviert auf dem Gerät verstreut sind...

Herzliche Grüße

Carsten
das ist sicher richtig aber trotzdem arbeitet ein normaler user nicht soviel mir den einstellungen

— geändert am 27.12.2011, 09:06:26

Android 4.0.4 ICS || CF Root 5.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.12.2011, 09:56:56 via App

Genau, deshalb kommen die auch immer zu mir, weil sie die Settings, die sie nicht brauchen, nicht finden...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.071

27.12.2011, 14:42:29 via App

IPhone ist für Anfang schneller mit Einstellungen, aber wenn du Android mit Apps und Widget eingerichtet hast kommt man schneller zu Einstellungen ....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 126

03.01.2012, 00:07:41 via Website

Ich würde lieber den letzten Vergleich aus der C'T lesen, da wurde viel besser drauf eingegangen. Und die C'T ist zumindest noch ein wenig neutral.

In dem Bericht wurde auch nicht wirklich Punkte vergeben, sondern eher danach geurteilt, welches System für wen besser geeignet ist. Und Android kam wirklich sehr gut weg. Auch Geräte mit Android. So war z.B. die Kamera des iP4s, welche ja immer so hochgelobt wurde, bei der Video- & Bilderaufnahme nur im Mittelfeld vertreten.

Auch wurden die Vorteile von Siri hervorgehoben, aber auch dass die Sprachsteuerung bei Android in vielen Bereichen (z.B. Websuche) besser ist.

War sehr interessant...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

03.01.2012, 06:44:21 via App

Mich erstaunt, dass Android im Funktionsumfang knapp hinter iOS liegt. Eine vollwertige Navigationslösung bietet nur Android von Haus aus. Die Integration von sozialen Netzwerken ist bei Android viel flexibler möglich, da die "Teilen"-Funktion von allen möglichen Apps genutzt werden kann. Android ist damit auch bestens vorbereitet für weniger verbreitete oder sogar zukünftige Netze.
Bei der Flexibilität ist Android systembedingt weit voraus. Besonders bei der Datenübertragung bemerkt man die Einschränkungen von iOS stark. Wer schon unbekannte Datentypen am iPhone emfangen, oder sich um eine Datenübertragung per FTP oder SMB bemüht hat, weiss was ich meine.
Die App Stores, wenn man diese so nennen will, unterscheiden sich stark nach Einsatztweck. So lässt Apples App Store doch Wünsche offen, wenn es um Musikplayer, FTP-Clients oder schlichte Verknüpfungen wie Quicksettings unter Android geht.

Sonst kann man den Test halbwegs nachvollziehen. Wobei dies oft nur für Smartphones im Auslieferungszustand gilt, also eigentlich nicht wirklich relevant ist.

Antworten

Empfohlene Artikel