Firmwareupdate 2.4 für Touchlet X7G

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 26

15.12.2011, 17:04:48 via Website

Neben der von reinloe bereits geposteten Bedienungsanleitung hat Pearl jetzt auch das Firmwareupdate 2.4 veröffentlicht.

http://www.borncity.com/blog/2011/12/15/firmware-update-fr-pearl-touchlet-x7g/

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

15.12.2011, 19:09:01 via Website

Leider klappt das Update bei mir nicht.
Die Filesignatur passt nicht :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

15.12.2011, 19:34:09 via Website

@Der Abdalla: Kann ich bestätigen - bin gerade vom Sport gekommen und hab dann das zwischenzeitlich heruntergeladene Update installieren wollen. Auch hier wird ein e-signatur-Fehler gemeldet.

Ich informiere Pearl drüber und melde mich hier, wenn die mir bestätigen, dass ein aktualisiertes ZIP-Paket mit gültiger Signatur auf den Server steht.

PS: Ist natürlich Schiet hoch drei. Aber parallel dazu wollte ich ein Firmware-Update bei meinen iPad durchziehen - iTunes brauchte 2 Versuche (über 2 Stunden download jedes Mal), bis ich das Image runter geladen hatte (von Download-Managern, die bei einem Verbindungsabbruch den Download an der betreffenden Stelle fortsetzen, haben die Apple-Entwickler wohl noch nix gehört). Und dann rödelte iTune über gefühlte Stunden beim Backup des iPad - bin dann zum Sport gegangen - und im Anschluss begrüßte mich das iPad im Wartungsmodus - iTunes neu gestartet und prompt wurde ich mit einem Fehler begrüßt, dass sich das iPad nicht aktualisieren ließe. Werde mich jetzt mal auf Fehlerdiagnose begeben. Unter diesem Blickwinkel ist das Touchlet-Update schon wieder als schnell downloadbar und fix installierbar anzusehen. Schiet Technik...

— geändert am 15.12.2011, 19:52:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

16.12.2011, 13:10:22 via Website

Kleines Update: Ich habe jetzt (16.12.2012, 13:08) ein Firmware-Update 2.4 in die Finger bekommen, welches sich installieren lässt.

Ich gehe mal davon aus, dass im Laufe des Freitag Nachmittags das Paket wieder auf dem Pearl-Server landet. Die Kunden sollen angeblich per Mail über das Update informiert werden. Sobald ich was weiß, gebe ich es hier bekannt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

16.12.2011, 16:31:05 via Website

Ja - und diesmal ist die Signatur korrekt, das Update funktioniert - hab's gerade getestet.

Pearl hat wohl auch die Update-Anleitung nachgebessert. Die ist jetzt stimmig.

— geändert am 16.12.2011, 16:32:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.12.2011, 17:22:58 via Website

Danke!

Mit dem Link hat's jetzt geklappt.
Allerdings musste ich auch neu rooten.

Nebenbei möcht ich auch noch etwas Frust loswerden:
Das Ding ist halt doch nur billige Chinaware. Die Abdeckung der SD-Karte schließt bei eingesetzter Karte nicht mehr.
Und ein Tablet in der Größe wäre eigentlich optimal für Kindle - wenn's denn drauf laufen würde :-(

Andrerseits kostet eine Fernbedienung für die Squeezebox auch fast so viel - und als solche funktioniert das Tablet -> allerdings mit eingeschränkter Reichweite. Dort wo ich mit dem Galaxy S2 noch ordentlichen WLAN-Empfang habe, tut sich mit dem X7G gar nichts mehr.

Irgendwie lohnt sich das billig Einkaufen halt doch nicht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

17.12.2011, 12:01:47 via Website

Der Abdallah
Danke!

Mit dem Link hat's jetzt geklappt.
Allerdings musste ich auch neu rooten.

Das Update habe ich auf 2 Stück X7G erfolgreich installiert.
Tatsächlich wird ab und zu mit verschiedenen Apps 1200 MHz angezeigt.

Läuft nun noch schneller und flüssiger - oder?

Aber: Die Bootzeit ist nun etwa doppelt so lange!


Nebenbei möcht ich auch noch etwas Frust loswerden:
Das Ding ist halt doch nur billige Chinaware. Die Abdeckung der SD-Karte schließt bei eingesetzter Karte nicht mehr.
Und ein Tablet in der Größe wäre eigentlich optimal für Kindle - wenn's denn drauf laufen würde

Habe festgestellt, dass, wenn man die microSD-Karte nicht ganz einschiebt, sondern das letzte Stück mit der Abdeckung schiebt,
Passt die microSD-Karte besser in die Ausparung der Abdeckung und sie schließt dann bündig!

Es gibt eine ältere Version der Kindle-App, die soll auf dem X7G laufen!


Andrerseits kostet eine Fernbedienung für die Squeezebox auch fast so viel - und als solche funktioniert das Tablet -> allerdings mit eingeschränkter Reichweite. Dort wo ich mit dem Galaxy S2 noch ordentlichen WLAN-Empfang habe, tut sich mit dem X7G gar nichts mehr.

Irgendwie lohnt sich das billig Einkaufen halt doch nicht...

Ja, WLAN ist auf dem X7G etwas schwach. In der Nähe des Routers, bis etwa 5 m direkte Sicht zu meinem Thomson-Router, geht es. Etwas weiter, auf der Couch, hinter meinem HDTV, ist Schluß.

Habe gestern den FONIC-Surfstick (Huawei E1750) bei REAL für 29,95€ - mit SIM-Karte und den ersten Surftag frei - gekauft und der wird AUTOMATISCH als O2-Stick vom X7G und X4 erkannt und man kann online gehen und schnell surfen!

— geändert am 17.12.2011, 12:16:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

17.12.2011, 13:33:25 via Website

Manfred E.

Läuft nun noch schneller und flüssiger - oder?

Aber: Die Bootzeit ist nun etwa doppelt so lange!
Interessant, hatte da auch den Eindruck, dass die Bootzeit beim ersten Einschalten extrem verlängert wurde. Aber jetzt startet er deutlich flotter, ob es wirklich substantiell länger dauert, kann ich nicht sagen (da hätte ich beide Varianten stoppen müssen).

Manfred E.


Nebenbei möcht ich auch noch etwas Frust loswerden:
Das Ding ist halt doch nur billige Chinaware. Die Abdeckung der SD-Karte schließt bei eingesetzter Karte nicht mehr.
Und ein Tablet in der Größe wäre eigentlich optimal für Kindle - wenn's denn drauf laufen würde

Habe festgestellt, dass, wenn man die microSD-Karte nicht ganz einschiebt, sondern das letzte Stück mit der Abdeckung schiebt,
Passt die microSD-Karte besser in die Ausparung der Abdeckung und sie schließt dann bündig!

Scheinbar gibt es da unterschiedliche Varianten. Ich habe hier definitiv keine Probleme mit der microSD-Karte - die Abdeckung rastet einwandfrei ein.

Manfred E.
Es gibt eine ältere Version der Kindle-App, die soll auf dem X7G laufen!

Ich habe jetzt auch Abstürze mit der Kindle 2.x gehabt. Einige Bücher konnten heruntergeladen werden - dann stürzte die App ab. Ich bin da aber mittlerweile nicht mehr so sicher, ob das wirklich am Touchlet bzw. an dessen Android-Variante liegt. Erfahrung meinerseits ist, dass ich auf verschiedenen Androiden durchaus App-Abstürze habe (nicht immer reproduzierbar). Und sowohl das Kindle- als auch das Skype-Problem tritt bei Nutzern anderer Android-Geräte auch auf. Hab bisher aber noch nicht herausbekommen, wie man der Ursache per Debugger auf den Leib rücken könnte.

Manfred E.
Ja, WLAN ist auf dem X7G etwas schwach. In der Nähe des Routers, bis etwa 5 m direkte Sicht zu meinem Thomson-Router, geht es. Etwas weiter, auf der Couch, hinter meinem HDTV, ist Schluß.

Habe gestern den FONIC-Surfstick (Huawei E1750) bei REAL für 29,95€ - mit SIM-Karte und den ersten Surftag frei - gekauft und der wird AUTOMATISCH als O2-Stick vom X7G und X4 erkannt und man kann online gehen und schnell surfen!

Interessant - ich habe ja die WLAN-Empfangsqualität bei meinem Gerät gemessen. Die ist schlechter als bei anderen Geräten, reicht bei mir durchaus durch eine dicke Stahlbetondecke. Aber mich deucht, dass es da wohl gravierende Toleranzen zwischen den Geräten gibt. Hab gerade nochmals einen Test gemacht - das Gerät reagiert wirklich extrem auf den Abstand zum Router. Gut 10 m Luftlinie sinkt der Empfangspegel auf -90 dB - ein Meter neben dem Router sind es (stark schwankend) -52 bis -63 dB. Allerdings bin ich mir auch nicht so sicher, wie belastbar die Messung mit Android Status ist.

— geändert am 17.12.2011, 13:34:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

03.01.2012, 12:11:32 via Website

Hallo,
kann man das Update auch durchführen, wenn man keine Möglichkeit hat, an eine microSD-Karte zu kommen?
Auf der Support-Seite von Pearl finde ich nur eine PC-Update-Anleitung für das X3 und X4.

Vielen Dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

04.01.2012, 11:02:29 via Website

Meines Erachtens ist das (Firmwareupdate ohne Micro-SD) nicht möglich (höchstens wenn das Gerät bereits gerootet ist, aber das wäre mit Kanonen auf Spatzen schiessen! ;) )... aber eine 2GB Micro-SD mitsamt USB-Leser dazu kosten gerade mal 5 Euro... und fast jeder der einen MP3-Player, ein Tablet oder ein modernes Handy sein eigen nennt hat so ein Ding und leiht es Dir sicher gerne...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.01.2012, 14:25:14 via Website

Habe mir nun doch eine microSD-Karte zugelegt. Hat alles sofort geklappt und das Update lohnt sich auf jeden Fall! Kann ich jedem nur empfehlen!
Danke für die Antworten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

08.01.2012, 13:27:54 via Website

Hallo,
hab da ein Problem mit diesem Firmwareupdate 2.4. Immer wenn ich es installieren will, habe ich das Gefühl, dass die Installation nicht erfolgreich war, bzw. sie ist nicht erfolgreich...
Bis zum Punkt: "wiriting bootloader image" komme ich. Dort bricht er dann ab, wenn die Installation fast beendet ist. Das Tablet startet neu. Wenn ich mir dann die Versionsnummer ansehe, steht dort immer noch 2.3.5
Was mache ich falsch, bzw. wo könnte der Fehler liegen?

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.01.2012, 18:20:38 via Website

Nach dem Update steht bei mir auch die Version 2.3.5.

Hat das Update nun geklappt oder nicht? Ich weiß es auch nicht.
Jedenfalls hat das X7G wieder durchgestartet.

Antworten

Empfohlene Artikel