Medion LifeTab P9514 — Medion LifeTab - USB-SpeicherSticks

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 13

15.12.2011, 00:36:00 via Website

Hallo zusammen,

noch ein USB-Problem: keiner meiner USB-Speichersticks funktioniert am MicroUSB-Port !!
Habe einen Adapter (USB-A-Buchse auf USB-A-Buchse) gekauft und am Medion-Kabel eingesteckt.
Egal welchen USB-Speicherstick ich einstecke - nichts geht, kein PopUp oder Eintrag im ES-Explorer :-(
SanDisk Cruzer und die CnMemory Spaceloops leuchten bei Verbindung orange oder blau auf - hier gar nix.

Liegt es daran ?
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/444982/Medion-LifeTab-Erste-Eindruecke?si=20#p877114
..... Ich hatte auch vor, am microUSb Ausgang mittels Adapter einen Speicherstick anzuschließen, aber angeblich liegt dort kein Strom an ....

Das wäre dann ein sauberes Ei der Medion-Technik.
Halt wieder ne Mail an Medion-Support.

Ich weiß noch vom Touchlet dass nicht alle Speichersticks erkannt wurden. Die Technik ist aber 1 Jahr alt ;-)

Wer weiß eine Lösung ?

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.12.2011, 10:58:57 via Website

zuzeit kann man noch keine usb sticks am lifetab anschließen.

Vieleicht kommt es noch mit einem Update.

lg thomas

— geändert am 15.12.2011, 11:01:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.12.2011, 19:40:27 via Website

Support-Mail von Medion:

....wir bedanken uns für die Kontaktaufnahme mit dem Medion E-Mail Support.

Der Micro USB Anschluss des Lifetab dient zum Datenaustausch mit einem PC unter Windows 7 oder Vista.

Der Betrieb von externen Speichermedien oder Peripheriegeräten ist nicht möglich.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben und wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Schade...für mich persönlich ist dies ein K.O.-Kriterium für das Tablet, da ich gerne meine externe Festplatte anschließen würde. Darauf zu hoffen, dass Medion das per Update löst ist mir zu riskant.

— geändert am 15.12.2011, 19:42:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

16.12.2011, 01:51:20 via Website

Christian
Support-Mail von Medion:

....wir bedanken uns für die Kontaktaufnahme mit dem Medion E-Mail Support.

Der Micro USB Anschluss des Lifetab dient zum Datenaustausch mit einem PC unter Windows 7 oder Vista.

Der Betrieb von externen Speichermedien oder Peripheriegeräten ist nicht möglich.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben und wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Schade...für mich persönlich ist dies ein K.O.-Kriterium für das Tablet, da ich gerne meine externe Festplatte anschließen würde. Darauf zu hoffen, dass Medion das per Update löst ist mir zu riskant.

ja ... das ist jetzt wirklich sehr schade, wo es doch eines der wichtigsten dinge als besitzer eines tablet pc´s ist, eine externe festplatte anzuschliessen. das ist durchaus exorbitant schade und deswegen ist dieses gerät auch schrott..

oh man oh man.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.12.2011, 14:16:31 via Website

Hallo,

bei mir die gleiche AW vom Medion-Support:

Tja, man kann halt nicht alles haben.

mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

17.12.2011, 16:24:31 via Website

Gibt es eigentlich Tablets die ab Werk auf externe Medien zugreifen können?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

18.12.2011, 11:14:06 via App

Ja, alle die einen USB-Anschluss mit Host-Funktion haben, z.B. das Pearl X7G (und noch viele andere!)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

18.12.2011, 11:42:15 via Website

Andi
Christian
Support-Mail von Medion:

....wir bedanken uns für die Kontaktaufnahme mit dem Medion E-Mail Support.

Der Micro USB Anschluss des Lifetab dient zum Datenaustausch mit einem PC unter Windows 7 oder Vista.

Der Betrieb von externen Speichermedien oder Peripheriegeräten ist nicht möglich.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben und wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Schade...für mich persönlich ist dies ein K.O.-Kriterium für das Tablet, da ich gerne meine externe Festplatte anschließen würde. Darauf zu hoffen, dass Medion das per Update löst ist mir zu riskant.

ja ... das ist jetzt wirklich sehr schade, wo es doch eines der wichtigsten dinge als besitzer eines tablet pc´s ist, eine externe festplatte anzuschliessen. das ist durchaus exorbitant schade und deswegen ist dieses gerät auch schrott..

oh man oh man.

Hallo Andi,

der Ausdruck "Schrott" ist von Christian weder benutzt, noch angedeutet worden, und die Tatsache, daß Dein Nutzungsprofil eines Tablet-PCs nicht dem von Christian entspricht, gibt Dir nicht das Recht, seine Sicht der Dinge herabzuwürdigen.
Des weiteren gab es m. W. auch keinerlei Hinweis in der Werbeankündigung von Aldi, daß das Lifetab - anders als viele andere aktuelle (auch Billig!-)Tablets - keinen USB-Host-Modus besitzt, der ja für diese Funktion Voraussetzung ist, so daß man eigentlich davon ausgehen konnte, daß dieser bei Tablets "unexotische" Modus beim LT vorhanden sein sollte.

MfG

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.12.2011, 23:59:47 via Website

Petr L.
Andi
Christian
Support-Mail von Medion:

....wir bedanken uns für die Kontaktaufnahme mit dem Medion E-Mail Support.

Der Micro USB Anschluss des Lifetab dient zum Datenaustausch mit einem PC unter Windows 7 oder Vista.

Der Betrieb von externen Speichermedien oder Peripheriegeräten ist nicht möglich.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben und wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Schade...für mich persönlich ist dies ein K.O.-Kriterium für das Tablet, da ich gerne meine externe Festplatte anschließen würde. Darauf zu hoffen, dass Medion das per Update löst ist mir zu riskant.

ja ... das ist jetzt wirklich sehr schade, wo es doch eines der wichtigsten dinge als besitzer eines tablet pc´s ist, eine externe festplatte anzuschliessen. das ist durchaus exorbitant schade und deswegen ist dieses gerät auch schrott..

oh man oh man.

Hallo Andi,

der Ausdruck "Schrott" ist von Christian weder benutzt, noch angedeutet worden, und die Tatsache, daß Dein Nutzungsprofil eines Tablet-PCs nicht dem von Christian entspricht, gibt Dir nicht das Recht, seine Sicht der Dinge herabzuwürdigen.
Des weiteren gab es m. W. auch keinerlei Hinweis in der Werbeankündigung von Aldi, daß das Lifetab - anders als viele andere aktuelle (auch Billig!-)Tablets - keinen USB-Host-Modus besitzt, der ja für diese Funktion Voraussetzung ist, so daß man eigentlich davon ausgehen konnte, daß dieser bei Tablets "unexotische" Modus beim LT vorhanden sein sollte.

MfG


Danke für die Verteidigung Petr L.

Das Tablet ist aus meiner Sicht in keinster Weise Schrott, aber diese Funktion ist für mich persönlich nunmal aussschlaggebend. Nach ersten Tests war ich sonst sogar sehr zufrieden mit dem LT. Umso schöner für dich Andi, wenn du Sie nicht brauchst und das Tablet nutzen kannst.

Antworten

Empfohlene Artikel