Samsung Galaxy Tab 10.1 — samsung galaxy tap 10.1 GT 7510 aus USA

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

10.12.2011, 15:29:17 via Website

Hallo zusammen, habe mir das GT 7510 aus USA mitgebracht und die Adapter fuer USB und cardreader in Deutschland gekauft, Geraete zeigen mir aber keine Dateien an - wie kann ich das Tap dazu bringen, damit es z.B. mit dem Speicherstick arbeitet? Hat jemand Erfahrung damit?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

11.12.2011, 09:35:21 via App

Hab auch das Tab aus den USA mit 32GB. USB Adapter wurde auch dort gekauft und es startet automatisch ein Filemanager wenn was dran hängt.
Die Daten sind dann unter /sdcard/external_storage zu finden soweit ich mich erinnere.

Edit: Was hast du denn bisher alles angeschlossen?

— geändert am 11.12.2011, 09:36:25

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

11.12.2011, 16:55:38 via Website

Hallo Enrico,
angeschlossen hatte ich bisher USB-Sticks und einen cardreader, auch bei der Nutzung des Adapters fuer SD-Karten wird immer nur angezeigt, dass die Datentraeger leer sind (sie sind voll!). Im manual steht irgendwas von "FAT 32 GB sind z.T. nicht kompatibel".
Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

11.12.2011, 18:33:35 via Website

Hab jetzt mal den Adapter incl. 16 GB USB-Stick (FAT32) angeschlossen und es öffnet sich automatisch der Datei Explorer mit dem Inhalt.

Habe leider keine Idee an was das liegen könnte.


Es gehen also weder Kartenleser noch USB-Stick?
Schon mehrere USB-Sticks und SD-Karten ausprobiert? (USB-Stick eventuell mal am PC oder Tablet formatieren)

Erkennt das Gerät wenigstens, dass ein USB-Gerät dran hängt?

— geändert am 11.12.2011, 18:39:41

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.12.2011, 20:08:49 via Website

Also, die Geraete werden erkannt.... Beim Stick kommentiert er "Datentraeger leer", beim Cardreader oeffnet er die neu angelegte Datei, allerdings werden keine Daten sichtbar!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

13.12.2011, 17:54:16 via Website

Probiere doch einfach mal folgendes:

Nimm ein USB-Stick (der leer ist oder keine wichtigen Daten drauf sind bzw. sichere sie vorher auf dem PC) und formatiere den Stick neu im FAT32 Format.
Entweder am Tab selbst (was ich bevorzugen würde, müsste in den Android-Einstellungen machbar sein unter Speicher oder so) oder am PC.
Dann kopiere mal zum Test eine Datei oder mehrere von deinem Tablet auf den Stick.
Stecke den Stick in den PC und schaue dort nach ob die Datei noch drauf ist.
Kopiere vom PC aus ein paar Dateien auf den Stick und stecke ihn wieder ans Tablet und schaue was passiert....

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

16.12.2011, 12:03:39 via Website

Dein Problem kenne ich und es tritt bei mir mit bestimmten Sticks (low cost) auf. Wie geschrieben: Nur einige funktionieren nicht andere wiederum ohne Probleme, unabhänig von der Formatisierung oder Dateisystem. Also einfach mal andere Sticks ausprobieren.

Gruss

Norbert

— geändert am 16.12.2011, 12:04:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.12.2011, 15:50:17 via Website

Danke fuer den Hinweis! Leider habe ich derzeitig noch keine Moeglichkeit gehabt das auszuprobieren, werde ich nachholen!
Werde im Anschluss berichten.
Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.12.2012, 18:57:12 via Website

Hast du das Probelm inzwischen gelöst?

Hatte das gleiche Problem und bei mir gings dann nachdem ich den Stick mit dem PC auf FAT 32 formatiert habe (langsame formatierung nehmen, mit der Schnellformatierung hat´s nicht geklappt!)
Anschließend dein tap mit gesteckten USB Stick neu starten und dann öffnet sich ¨eigene Dateien¨ wo du den USB Stick sehen kannst (ganz nach unten im Verzeichnissbaum srcollen wenn nicht schon direkt dein stick angezeigt wird).
Andere F ormatierung - außer FAT 32 scheint das tap nicht zu erkennen.

Gruß

Antworten

Empfohlene Artikel