Samsung Galaxy S2 — samsung bootet immer wieder neu nach update auf 2.3.5 (OTA)

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 218

10.12.2011, 08:08:17 via Website

hallo also das update ist laut handy geglückt, aber nachdem ich das bluetooth starten wollte, hat er auf einmal angefangen immer wieder neu zu booten.
ich hab nix mim system gemacht, alles original, wenns geht bitte kein factory reset machen müssen...

Edit: habs im den recovery mode gehaut, und angeschlossen, ein backup der daten gemacht, cachewipe gemacht.
wenn ich es einmal schaffe das bluetooth zu deaktivieren gehts normal, ist es aber angeschaltet bzw leuchtet das symbol hauts ihn nach ein paar sek auf und er speibt sich and und rebootet immer wieder...


Nur der hardreset hat geholfen...

— geändert am 10.12.2011, 10:14:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

10.12.2011, 08:31:29 via App

das stichwort dazu ist glaub ich "bootloop". jedenfalls ist mir das mal passiert als ich mein s2 mal via kies auf die aktuellste fw gebracht habe und danach zurück auf ne vorgängerversion. "lösen" konnte ich es nur durch flashen der version die kch anfangs über kies bekommen hatte. das hilft dir jetzt nicht wahnsinnig weiter, aber mir fällt nichts ein ausser googlen oder ne FW flash zu versuchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 218

10.12.2011, 08:34:14 via Website

sry aba mit so ner fachsprache kann ich nicht wirklich was anfangen...:S
trotzdem danke

— geändert am 10.12.2011, 08:36:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

10.12.2011, 12:04:28 via Website

Also meine frau hatte ab und an Reebots bei ihrem SGS2 mit der 2.3.5 nach dem wieder geflasht wurde auf 2.3.3 dann per kies nen Software Update auf Original 2.3.4 gemacht wurde trath kein fehler mehr auf.

Denke er wollte dir das also mit Sagen sollst Downgraden und mit Kies halt auf 2.3.4 gehen. Das sollte auch dein Problem beseitigen und im Recovery menü solltest du alles Wipen den Chache etc. dann halt wieder alles rauf was de brauchst und es sollte wieder gehen.

Auf 2.3.3 muste gehen da dir sonst kies keine Firmware anbietet und sie sollte Original sein sonst kannst du nicht mit Kies Updaten. Danach ist dein Reboot Problem oder Bootloop weg. Sollte auch anderen helfen die so Probleme haben, alles andere bringt nix auf dauer.

— geändert am 10.12.2011, 12:07:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 218

10.12.2011, 16:43:25 via App

also habe es wie es scheint gelöst.
anscheinend war es was ganz banales was mein s2 in den bootloop gekickt hat nämlich folgendes: nach dem Update von 2.3.3 via OTA auf 2.3.5 (ORIGINALE FW) haben sich ein paar widgets von der Größe verändert darunter auch die schnell Einrichtungsleiste mit wlan,... von einzeilg auf zweizeilig aber mein s2 konnte das nicht verarbeiten, da ich diese leiste "Eingeklemmt" gehabt habe sprich Dr hat das widget schlecht geladen und hat versucht durch rebooten das zu beheben...zumindest ist das meine Vermutung, da ich erst nach einem hardreset das Problem beheben konnte... falls irgenwas neues passiert werde ich es euch wissen lassen.

Ps: falls ich unhöflich geklungen habe, es tut mir Leid aber ich war so hektisch und nervös ich konnte nicht einschätzen wie ich auf andere gewiekt habe weil ich das s2 erst seit drei Monaten als Geschenk meiner Eltern bekommen habe und ich mich auf gut deutsch vor angst fast ange***** habe...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

10.12.2011, 17:19:41 via Website

Solange jetzt alles wieder läuft ist doch super :-)

Antworten

Empfohlene Artikel