Samsung Galaxy S2 — Seltsames Verhalten der Akku-Anzeige und Folgeprobleme

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 14

04.12.2011, 08:45:18 via Website

Hallo,

ich habe das Forum abgesucht, aber zu meinen "Phänomenen" konnte ich keine Einträge finden...

Folgende Probleme habe ich mit meinem S II:

Die Akkuanzeige zeigt nicht den richtigen bzw. tatsächlichen Ladestand des Akkus an. Wenn das Gerät in Betrieb ist, dann schaltet sich das S II einfach aus, da die Anzeige noch sagen wir mal ca. 30% anzeigt, aber der Akku nur noch tatsächlich bei 1 % war.Überprüfen konnte ich das mit der App Batterie Info. Wenn ich das Phone neu starte springt die Anzeige des Ladestandes nach dem booten offensichtlich auf den korrekten Wert (siehe Screenshot am rechten Rand):



Darüber hinaus zeigt die Farbe der Anzeige des Ladestandes auch die falsche Farbe an. Bei 10% sollte sie eigentlich rot sein, ist jedoch grün (siehe screenshot). Lediglich die zusätzliche App zeigt mir die richtige Farbe des Ladestandes nach dem Öffnen an:



Ab 15% sollte die Akkuanzeige auch gelb sein, aber auch das ist bzw. wird sie nicht. Beide Screenshots habe ich nach einem Neustart gemacht.

Mein S II ist jetzt schon zwei Monate in Betrieb und eigentlich sollte sich die Anzeige des Akkuladestandes doch "eingependelt" haben. Direkt nach dem ich das S II bekommen habe, habe ich auch 2.3.4 über Kies installiert. Das heißt eigentlich kann es auch nicht an dem Update liegen...?

Ein Folgeproblem ist, dass wenn sich das S II dann einfach ausschaltet, grundsätzlich der Akku "tiefentladen" ist. Ich meine damit, dass wenn das Ladekabel angesteckt wird, das gelbe Dreieck als Warnsymbol im Display angezeigt wird und ich mindestens 15 min. warten muss, bis sich das S II überhaupt einschalten lässt. Schalte ich dann das S II ein, dann bootet es ganz normal, bis auf die Tatsache, dass es prinzipiell meine Sim-Karte nicht erkennt. Boote ich dann nochmals ohne angestecktem Ladekabel, dann erkennt es die Sim-Karte sofort und loggt sich auch sofort in das Netz ein (Massefehler am Kabel evtl....?)

Ergänzend hier die Daten von meinem S II:
Freies Gerät von Amazon
Netz: Telekom
Android: 2.3.4
Basisbandversion: I9100XXKI1
Kernel-Version: 2.6.35.7-I9100XWKI4-CL575468 root@DELL143 #2
Buildnummer: GINGERBREAD.XWKI4

Ich möchte einen Swipe, wenn es geht, vermeiden und bin über jede Antwort bzw. Info dankbar.

Michael

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

04.12.2011, 09:46:03 via Website

Hallo,

zu deinem Hauptproblem kann ich leider nicht weiterhelfen. Das sich die Akkuanzeige nicht mehr gelb und rot färbt ist jedoch meines Wissens normal, zumindest war es bei meinem T-Mobile 2.3.3 und 2.3.5 ROM auch so.

Hast du schon mal versucht den Akku neu zu kalibrieren?

Freiher zu Gutenberg schreibt
. Handy im eingeschalteten Zustand bis 100% aufladen
2. Handy vom Ladegerät trennen und ausschalten
3. im ausgeschalteten Zustand wieder bis 100% laden
4. vom Ladegerät trennen, einmal komplett booten, wieder ausschalten
5. Nochmal ans Ladegerät, wieder bis 100% (Akku ist vl sofort auf 100%, dann kann gleich weitergemacht werden)
6. rebooten

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

04.12.2011, 13:00:15 via Website

Hey,

vielen Dank für die schnelle Antwort :-)

Ich habe habe die Akkukalibrierung eben einmal durchgeführt, da ich sowieso laden musste. Ich habe sechs Ladezyklen gebraucht (im eingeschalteten als auch im ausgeschalteten Zustand) bis ich nach dem rebooten 100% angezeigt bekommen habe.
Ich bin gespannt, ob sich morgen dann etwas verbessert hat...

Irgendwie hatte ich gedacht, dass sich die Akkuanzeige verfärben würde je nach Ladestand... hmm
Aber wenn das nicht so ist, dann habe ich ja ein Problem schon weniger ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

04.12.2011, 14:59:29 via App

Hast du noch den original Akku drin? Bei Amazon zb. gibt's gefakte Akkus die als original ausgegeben werden. Die schalten auch einfach zwischendrin aus weil sie leer sind. War bei mir auch so um die 30% halten auch deutlich kürzer.

— geändert am 04.12.2011, 19:40:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

04.12.2011, 15:13:00 via Website

@Hellbilly

was für eine App gehört zum 2.ten Screen?

— geändert am 04.12.2011, 19:53:27

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 760

04.12.2011, 20:49:51 via Website

Erwin,
im ersten Post!:lol:

Hellbilly789
Hallo,

ich habe das Forum abgesucht, aber zu meinen "Phänomenen" konnte ich keine Einträge finden...

Folgende Probleme habe ich mit meinem S II:

Die Akkuanzeige zeigt nicht den richtigen bzw. tatsächlichen Ladestand des Akkus an. Wenn das Gerät in Betrieb ist, dann schaltet sich das S II einfach aus, da die Anzeige noch sagen wir mal ca. 30% anzeigt, aber der Akku nur noch tatsächlich bei 1 % war.Überprüfen konnte ich das mit der App Batterie Info. Wenn ich das Phone neu starte springt die Anzeige des Ladestandes nach dem booten offensichtlich auf den korrekten Wert (siehe Screenshot am rechten Rand):
..............................

Batterie Info im Markt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

04.12.2011, 20:53:28 via App

@Michael:
Vielen Dank, habe ich wohl überlesen. Man ist ja auch nicht mehr der Jüngste. :-)

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 760

04.12.2011, 20:58:07 via Website

So viel älter als BJ55 wirst auch Du nicht sein! grintz grintz!

Hatte es auch nur gewußt weil ich gleich nach dem ersten Post danach gesucht habe.......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

05.12.2011, 07:25:49 via App

Oh, danke für den Hinweis. Das werde ich mal überprüfen. Ich habe mir aber auch schon den Original Samsung Akku 2000mA mit Rückseite bestellt und der wird nächste Woche hoffentlich geliefert. Ich hoffe das sich die genannten Probleme dann erledigt haben...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 880

06.12.2011, 08:22:35 via App

Hi,

Kann es sein dass du einen Task-Killer am laufen hast?

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

06.12.2011, 19:49:24 via Website

Hallo, nein bei mir läuft kein Taskkiller...

Update zur Akkukalibrierung:
Kurz gesagt hat nix gebracht. Gerade eben hat sich mein S II bei 26% angezeigtem Akkuladestand mal wieder verabschiedet. Langsam nervt es wirklich.

Es hat auch den Anschein, dass ich einen Originalakku von Samsung habe. Zumindest kann ich keine Indizien finden, die auf eine Fälschung schließen ließen...

Nun bin ich mal wieder ratlos.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 320

06.12.2011, 20:39:41 via Website

Hatte ein ähnliches Problem...

Mein Problem lag daran das ich angenommen 55% hatte nach einem Reboot aufeinmal 36% und aufeinmal dann 26% und letztendlich 16% -.-
habe einfach im Recovery Mode die Battery Chache resettet und dann lief alles wieder normal ... vielleicht hilft es dir ja auch weiter ...
-
was ich noch hintufügen muss ich sofern du wieder auf 100% geladen hast die battery chache nocheinmal resetten :)

— geändert am 06.12.2011, 20:40:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

07.12.2011, 12:22:57 via App

Hallo Benny,

danke für die Info. Jetzt nur die Frage: wie mache ich das genau. Kann ich irgendwo eine Anleitung finden wie das geht?
Recovery Mode sagt mir etwas und wie ich da rein komme auch, und dann...?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 320

07.12.2011, 12:55:45 via Website

Drück die Taste Volume up (Lautstärke hoch), den Homebutton sowie die Einschalttaste gleichzeitig. Dabei alle 3 Tasten festhalten bis das Samsung Logo erscheint. Dann bist du im recovery Modus ... kannst bissle durchstöbern :) Empfehle dir auch ein Backup zu machen damit du falls es Probleme geben sollte das Backup wieder laden kannst ....

— geändert am 15.11.2012, 15:07:47 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

08.12.2011, 22:05:16 via App

Also im Recovery Mode konnte ich nur zwischen den vier Standardeinträgen wählen. Nachdem ich nachgeschaut habe, was diese bedeuten bzw. bewirken, habe ich mich schweren Herzens nun doch für einen Hard Reset entschieden. Ich lade jetzt das erste Mal nach dem Reset und bin gespannt was morgen dann mit der Akkuanzeige ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 320

09.12.2011, 16:33:56 via Website

Hellbilly789
Also im Recovery Mode konnte ich nur zwischen den vier Standardeinträgen wählen. Nachdem ich nachgeschaut habe, was diese bedeuten bzw. bewirken, habe ich mich schweren Herzens nun doch für einen Hard Reset entschieden. Ich lade jetzt das erste Mal nach dem Reset und bin gespannt was morgen dann mit der Akkuanzeige ist...

War mein Fehler, Sorry !
CWM über CheckROM hat diese Funktion.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

14.12.2011, 06:46:55 via App

So...
Also der Hard Reset hat nichts geholfen - geiche Fehler wie zuvor.

Aber da ja der neue 2000mA Akku kam, habe ich den alten Akku durch diesen ersetzt. Ich habe seitdem zwei Ladezyklen komplett durch und die Probleme scheinen weg zu sein :-) Eine saubere Entladung bis drei Prozent runter mit allen Warnungen die dazu gehören und keine Differenzen mehr beim Laden zwischen ausgeschaltetem und eingeschaltetem Zustand.

Es war wohl tatsächlich der alte Akku defekt. Dafür das der gerade mal zwei Monate alt war... naja.

Antworten

Empfohlene Artikel