vorinstallierte apps löschen

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

03.12.2011, 21:51:19 via Website

Hallo, ich bin endlich auch ein smartphone user. wie kann ich die vorinstallierten apps deinstallieren? ich habe hier etliche 1&1 apps drauf die ich nicht runter bekomme. ich habe ein samsung s i9001 plus von 1&1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

03.12.2011, 22:07:12 via App

Hallo Alex,

vorinstallierte API kannst du nur mit Root zugriff löschen, damit erlangst du sozusagen Administrationsrechte. Wie das geht, findest du im entsprechenden Forum zu deinem Handymodell.

Aber Vorsicht! Es gibt Apps, die auf den ersten Blick unnütz aussehen, die aber für die Funktion des Handys unabdingbar sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

03.12.2011, 22:12:33 via App

hmm.. ja mit sicherheit. aber hier wurden mit sicherheit 30apps mit installiert und brauchen werde ich davon maximal 5. ich brauche ich zum beispiel kein ebook reader...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

03.12.2011, 23:39:02 via App

Einige kann man dann bestimmt auch entfernen. Also ran ans rooten

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.12.2011, 00:08:43 via App

ja, ist das rooten den ungefährlich? kann jemand einen link einstellen, wo dass idiotensicher beschrieben ist?

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

08.12.2011, 11:44:57 via Website

Bevor Du tiefe Systemeingriffe (rooten ist ein solcher) vornimmst, empfehle ich Dir, Dich zunächst in die Materie einzulesen. Ein guter Startpunkt ist dabei u.a. das AndroidPITiden-Buch (siehe Signatur), wo auch auf das Rooten (einschließlich Risiken und Möglichkeiten) eingegangen wird.

Du gewinnst keinen zusätzlichen Speicherplatz, wenn Du diese vorinstallierten Apps entfernst (da sie an anderer Stelle gespeichert sind als Deine selbstinstallierten Apps -- in einem Bereich, der normalerweise nur Lesezugriff erlaubt). Wenn es Dir lediglich um Übersichtlichkeit im App-Drawer geht: Verschiedene alternative Launcher erlauben das Ausblenden von Apps. Ein Beispiel wäre der GO Launcher EX (deutsch und gratis).

Antworten

Empfohlene Artikel