Touchscreen funktioniert nicht mehr

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 13:09:07 via Website

Hallo!

Nachdem es mein erstes Android-Gerät ist, bin ich neu in diesem Forum - ich hoffe, ich mache nix falsch <_<

Ich bin auch einer, der aus der Lieferung diese Woche bedient wurde. Donnerstag ausgepackt und einige Sachen ausprobiert, seit gestern Abend startet das Gerät zwar, aber ich kann es nicht mehr entsperren, da der Touchscreen keine Eingabe mehr annimmt. Ich habe schon versucht, das Tablet mit dem Reset-Knopf neben dem Einschaltknopf zu reseten - es startet zwar neu, aber dann kann ich wieder nichts eingeben.

Pearl habe ich bereits kontaktiert - Antwort:
"Sie haben uns mitgeteilt, dass ein oder mehrere Artikel einen Defekt aufweisen. Bitte senden Sie den reklamierten Artikel unfrei an folgende Anschrift:"

Ist das Gerät wirklich hinüber oder habt ihr noch einen Tipp für mich?

Danke, Harti

edit: Die Anzeige selbst funktioniert noch, auch eine W-Lan-Verbindung wird hergestellt, Mails werden abgerufen - aber drücken kann ich nix...

— geändert am 03.12.2011, 13:11:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 13:12:25 via Website

Wie soeben editiert: Die Anzeige funktioniert, aber drücken kann ich nichts.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 14:13:54 via Website

Danke - wenn auch für die schlechte Nachricht!

Hast du noch einen Tipp für mich, wie ich meine Daten löschen könnte (GMail-Account-Daten, Facebook-Daten usw.)?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 17:23:48 via Website

Danke, Simon!

Leider funktioniert das nicht - hab noch einmal Pearl kontaktiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.061

03.12.2011, 17:27:40 via App

Moin,Moin,Harti,

Mach erst einmal den Werksreset(Werksrückstellung) und probiere dann nochmal aus ober der Screen vielleicht wieder funktioniert. Ich meine gelesen zu haben das es andere so wieder hinbekommen haben!

Gruß
Uli

Samsung Galaxy Tab7.7-P6800|Version:4.0.4|3.0.15-P6800XXLQ2-CL834397se.infra@SEI-46#3SMPPREEMPT-Wed-Jul 4-18:06:40KST-2012|IMM76D.XXLQ2|non-root|Launcher:Go Launcher HD|Thumb-Keyboard&Samsung Galaxy Nexus-i9250|Version 4.3|I9250XXLJ1|3.0.72-gfb3c9ac android-build@vpbs1.mtv.corp.google.com#1Fri Jun7 12:00:19 PDT2013|JWR66V|non-root|Launcher:Holo LauncherHD|ThumbKeyboard&Asus TF300T mit Dock/JB 4.2.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 18:57:39 via Website

Hallo Uli!

Danke auch dir! Hast du vielleicht einen Tipp für mich, wie ich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen kann?

Grüße,
Harti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 19:22:34 via Website

Danke Simon! Leider rennt das Gerät derzeit und scheinbar sollte es dafür ausgeschaltet sein. Ich warte jetzt einmal, bis der Akku leer ist und probiers dann noch einmal.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

03.12.2011, 21:11:47 via Website

Das Problem ist: Fürs Ausschalten müsste ich bei "Wollen Sie wirklich ausschalten?" auf "OK" drücken, aber ich kann ja nix anklicken...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

03.12.2011, 23:40:54 via Website

Drei Ideen hätte ich noch: USB-Maus anschließen oder USB-Tastatur oder Funktastatur mit/ohne Touchpad.

Idee No.1: USB-Maus

Habe das mit der USB-Maus gerade probiert: USB-Adapter aus dem X7G-Paket (Micro-USB-Stecker auf USB-A-Buchse) genommen und USB-Maus im Betrieb drangesteckt und sofort erschien ein Mauspfeil! Man kann das X7G nun wieder bedienen!!!!

Keine Sorge, wenn gerade der Mauspfeil nicht sichbar ist. Er wird nach 5-6 Sekunden immer automatisch ausgeblendet. Kurze Mausbewegung und er ist wieder da.

Meine USB-Maus hat ein Rollrad, das auch unter Android perfekt scrollt!
Aber es geht auch ohne Scrollrad! Einfach die linke Maustaste nehmen. Oben rechsts auf das erste blaue Symbol der Dreiergruppe (Home) drücken (Links-Klick mit Maus), dann Einstallungen wählen und dann Datenschutz suchen. Wie gesagt, geht auch ohne Scrollrad. Einfach auf der linken Maustaste bleiben und den Pfeil nach oben schieben. Ist so, wie wenn der Mauspfeil nun Dein Finger ist. Der Bildschirm wird nach oben verschoben und Du kommst runter auf Datenschutz. Dort gibt es dann den Werksreset.

Zuerst würde ich aber das X7G ausschalten (Ladegerät dranlassen). Ein-/Austaste drücken und mit Mauspfeil dann bei Ausschalten das OK bestätigen.


Idee No.2: USB-Tastatur

Auch das habe ich für Dich gerade erfolgreich getestet. Hatte zwar nur auf die Schnelle nur eine macally USB-Tastatur (MAC), aber es ging. Mit Druck auf eine der vier Richtungstasten ist der Blockmodus aktiviert. Ich nenne den so. Damit kann man von Ikon zu Ikon springen und Einstellungen erreichen.

Aber Vorsicht: Die Richtungstasten stimmen nicht, da oben und unten usw. vertauscht sind. In beiden Modi: Quer oder Portrait-Modus. Aber man bekommt raus, welche wohin steuert. So habe ich den Punkt Werksreset gut erreicht!

Nachtrag 1: Richtungstaste oben=links, Richtungstaste unten=rechts,Richtungstaste links=unten, Richtungstaste rechts=oben.

Nachtrag 2: Und was tun, wenn das X7G gerade in den Schlafmodus ging? Dann mit Ein-/Austaste zunächst aufwecken. Die F1-Taste überwindet dann die Seite, wo man den Balken rechts hochschieben muss (Sperrbildschirm) und man landet direkt auf dem Home-Screen!


Idee No.3: Funktastatur mit Touchpad

Und auch das werde ich gleich testen...

...und schon ist der Test erfolgt. Wenn man das Mauspad nutzt, kommt der erscheinende Mauspfeil mit dem Blockmodus der Tastatur durcheinander! Also Mauspad nicht nutzen, da auch hier die Mausrichtungen durcheianander sind und auch mit dem Blockmodus "kämpfen".
Nimmt man nur die Tastatur, so ist das gleiche zu erwarten, wie unter reiner USB-Tastatur: Richtungstasten vertauscht, F1 überwindet nach dem Aufwachen den Sperrbildschirm und man landet direkt auf dem Home-Screen.

----------

Mit allen drei USB-Möglichkeiten kann man also einen nicht mehr funktionierenden/nichsteuerbaren Touch-Screen wieder nutzen, um etwas einszustellen oder zu starten. Apps oder Werksreset, usw.



Manfred

— geändert am 04.12.2011, 01:34:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

04.12.2011, 18:39:42 via Website

Hi Manfred!

Danke für deine Mühe! Das Eigenartige kommt jetzt: Ich habe heute, nachdem der Akku leer war das X7G neu gestartet und plötzlich hat - noch bevor ich einen Reset durchgeführt habe - wieder alles funktioniert. Seeeehr eigenartig. Deinen Maustipp habe ich jetzt trotzdem ausprobiert - lustig, wie gut das funktioniert :-)

Harti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 543

04.12.2011, 19:02:03 via Website

Ich habe an anderer Stelle gelesen, daß der Touch sich eigenartig verhält, wenn das Gerät an den PC angeschlossen ist.
War das bei Dir der Fall?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

04.12.2011, 19:24:16 via Website

Nein, das Gerät war zu dem Zeitpunkt nicht mit dem Computer verbunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

28.12.2011, 19:41:53 via Website

Hallo Zusammen,

ich hatte das selbe Problem, nachdem ich meinen UMTS-Stick angeschlossen hatte. Musste auch warten, bis der Akku leer war, hab leider keine USB-Maus zu Hause :-(

Nach dem der Akku leer war, habe ich das Ladegerät angesteckt, das X7 eingeschaltet und es ging wieder alles wie gewohnt.

Wenn das öfters passiert, werde ich mir wohl dich ein USB-Maus besorgen müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

29.12.2011, 00:17:12 via App

hatte auch das problem mit der nicht reagierenden display-bedienung. nachdem der akku leer war ging alles wieder. seit dem update auf 2.4 stimmt die akkuanzeige nicht mehr ! akku anzeige rot wobei akku voll!

Antworten

Empfohlene Artikel