Motorola RAZR — Was haltet ihr von der akkulaufleistung??

  • Antworten:38
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

28.11.2011, 19:17:09 via Website

Ich finde sie ein bisschen mager. Bei mir hält der akku vielleicht 12 stunden, wenn ich ein bisschen damit rum spiele.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 245

28.11.2011, 20:04:35 via Website

Ja stimme dir zum Teil zu.
Jedoch wird der Akku nach ein paar Ladezyklen besser. Diese Beobachtung konnte ich mit dem Atrix bereits machen :P Also
sehe ich das ganz entspannt und erfreue mich meines Razrs :grin:

Wenn wir beide die Augen schließen ists nie passiert!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

28.11.2011, 20:08:16 via Website

Also wenn ich nur ab und an mal ins Netz gehe, paar Sms schreibe und nicht gerade eine Stunde am Stück irgendwelche Spiele spiele, dann hält mein Akku schon bis zum Abend. Hab auch das Gefühl , dass die Smartactions auch ein wenig dazu beitragen. Wenn der Akku zum Beispiel weniger als 20% hat, dann geht bei mir die Datenverbindung aus und die Helligkeit wird heruntergesetzt. Und dann hält er noch locker 1-2 Stunden durch.
Ach ja...solche Späße wie GPS hab ich auch immer aus.

Dann musst du auch bedenken dass das große Display auch mit genügend Saft versorgt werden muss damit wir uns an den satten Farben erfreuen können;). Dann bist du ja permanent mit dem Internet verbunden usw usw.
Ist halt kein Nokia 3210 wo der Akku im Standby ne Woche reicht.

Mein LG Optimus 3D musste ich auch jeden Abend ans Netz hängen. Ist halt so bei den neuen Smartphones die große Displays haben und allen Schnickschnack an Board haben;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

28.11.2011, 23:36:42 via App

Ja 3210 das waren noch Zeiten .
Der Akku vom Razr in nem 3210 und man muß nur 1 im Monat an die Buchse damit .
Also mit der Akku Leistung bin ich schon zu Frieden.
Wenn ich an mein Milestone denke . . . . 2 mal am Tag Laden war da normal .
Und nun 1 1/2 tage der Wahnsinn , wenn man Bedenkt das ich das phone noch einrichte , also mehr als normal beanspruche .

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

04.12.2011, 10:08:21 via App

Moin
Kann man überhaupt beim Razr den Akku wechseln ? Wird ja langsam überall Mode das er fest integriert ist... :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

04.12.2011, 14:32:53 via Website

Also ich meine hier irgendwo gelesen zu haben, dass die Ober - und Unterseite des Gehäuses nur mit Clips zusammengesteckt ist.
Dem zufolge sollte man das Razr einfach aufhebeln können, vorausgesetzt man weiß an welchen Stellen die Clips sitzen.
In dem Beitrag stand wohl auch, dass der Akku nicht gelötet ist, sondern auch über einen Stecker mit der Platine verbunden ist.
Kann dir jetzt leider keinen Link sagen.
Falls es jemand besser oder genau weiß bitte korregiert mich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

05.12.2011, 02:31:49 via App

Das klingt auf den ersten Blick so als ob es nicht vorgesehen ist das man den Akku selber wechseln "darf"... Schade, das ist ein k.o. Kriterium für mich, ich hab keine Lust auf halb-legale Basteleien bei denen vielleicht sogar noch das Phone beschädigt wird.
Ich hätte ja noch Verständnis für festverbaute Akku's wenn man bei normaler Nutzung bequem über den Tag kommt, beim iPhone 4 war das möglich, aber bei meinem Evo 3D wird es verdammt eng und ich muß mich arg zurück halten. Letztens hat es sogar meinen Akku innerhalb von 5 Stunden von 100 % auf 0 gezogen, keine Ahnung was da los war !!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

05.12.2011, 20:58:45 via App

Hallo, habe mein Razr jetzt seit 4 Tage. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, bis auf die Akkuleistung. Habt ihr beim Verbrauch unter "Android-Betriebssystem" eine zweistellige Prozentzahl? Ich meine nicht "Androit-OS", der liegt bei mir gerade mal bei ca. 2%. Hatte dieses Problem mal unter Nexus One 2.2. bis ich es gerootet habe. Mein Handy war schon nach wenigen Stunden wie jetzt auch runter und musste an die Ladung. Habt ihr eine Idee?
Beste Grüße, Kay.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

05.12.2011, 21:48:52 via App

Die erste Tage sind immer Die schlimmsten in Sachen Akkuleistung . Mann Richtet das Phone erst ein , und der Akku hat auch erst die ville Leistung wenn man ihn einiege male geladen hat . Ich schaffe es jetzt bei normaler Nutzung 1 1/2 Tage mit e-Mails checken ,Googeln und etwas spielen . Natürlich auch mal Telefonieren und ein paar SMS schreiben .

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

05.12.2011, 22:52:22 via Website

Also anderthalb Tage ist schon ok, wobei das wohl eher die Ausnahme ist.
Bei meinem Evo 3D komme ich gerade so über den Tag, obwohl ich letzte Woche auch die Erfahrung gemacht habe das der Akku innerhalb von 5 Stunden von 100 auf 0 % gegangen ist. Keine Ahnung warum, ich hatte nix neu installiert und auch nichts aktiv...
Klar das das Display der größte Stromfresser ist, dennoch finde ich das da auch noch ne Menge optimiert werden kann. Auch auf die gefahr hin das ich gesteinigt werde, aber Apple hat das besser im Griff, klar das Display ist kleiner, aber ich bin mit meinem iPhone 4 bei stärkerer Nutzung länger hingekommen !!! Bei aktiviertem Wlan kann ich dem Akku beim leeren zusehen, selbst wenn ich garnix mache...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

06.12.2011, 05:16:35 via App

Da kann mit Scherheit noch einiges Optimiert werden .
Z.b. Wie oft werden deine Daten im Hintergrund Synchronisiert .
und auch einige Widgets Synchronisieren ganz gerne mal alle paar Minuten .

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

07.12.2011, 01:12:22 via Website

Hey leute habe mir das Motorola Razr heute bei o2 bestellt! Wenn ich das gerät bekomme denke ich als aller erstes ans ladegerät oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

07.12.2011, 01:29:32 via App

Da der Akku meist mit ca. 60 % vorgeladen ist, kannst Du das Handy auch gleich benutzen und gleichzeitig laden.

Im allgemeinen beeinflusst das die spätere Akkulaufzeit nicht.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

10.12.2011, 13:57:00 via Website

Habe das gute Stück nun auch seit drei Tagen und mit den richtigen Einstellungen habe ich bereits jetzt schon 1 1/2 Tage akku geschafft.
Das wird ja Erfahrungsgemäß ja auch immer besser mit 3-5 Ladungen. Aber von der Milliampere Zahl ist der Akku schon etwas schwächer. Aber es hält bereits jetzt länger als mein Eiphone oder Galaxy SII je schafften

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

11.12.2011, 11:20:32 via App

Hat einer vor euch den Vergleich mit dem Defy? Also hält der Akku länger, gleichlang oder kürzer?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

11.12.2011, 11:32:22 via App

Ne hab nur den Vergleich mit dem Milestone.

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

11.12.2011, 17:10:49 via App

ja knapp 2 Tage hält er schon der Akku , über Nacht schicke ich das Razr halt schlafen.

Und früher ,war ich damals auch mal Jung .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

12.12.2011, 06:43:27 via Website

über nacht muss es ja net an sein^^

aber echt gute leistung, meiner schafft es grad mal so wenn i nach hause komm und der akku nur noch 20 % hat, aber sehr schnell auf 5 % absackt *lach*

sobald i meinen vertrag verlängern kann, will i a ein razr haben, einmal in der hand gehabt und dieses *WOW - wie geil is das den* erlebnis gehabt :D

— geändert am 12.12.2011, 06:43:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

12.12.2011, 18:33:55 via Website

Jaaaa...dieses WOW kenn ich. Mit dem Razr machste nichts verkehrt;).
Übrigens mein Akku hält knapp 1 1/2 Tage. Habs zwar nachts an aber die Smartaktions laufen bei mir im Hintergrund ( Internet, GPS usw. aus).

Antworten

Empfohlene Artikel