Ich brauche Hilfe :( LG E510..Fehlermeldung

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

27.11.2011, 11:39:12 via Website

Hallo, ich hab seit ein paar Tagen das LG E510...
Nun zeigt es mir folgende Fehlermeldung an die ich nicht wegbekomme:
Tut uns leid!
Die Anwendung Homescreen (Prozess android.process.lgphone) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut.
Schließen erzwingen.

Trotz schließen erzwingen kommt die Meldung immer wieder.

Was muss ich tun?

Lg

— geändert am 27.11.2011, 11:47:22 durch Moderator

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 349

27.11.2011, 11:41:39 via App

Geh mal unter Einstellungen -> Anwendungen auf Alle und dann auf Homescreen. Dort die Anwendung stoppen und Daten löschen, das müsste reichen.
Wenn nicht dann musst du leider auf Werkseinstellungen zurücksetzen.. ^^

MfG, Kosta

— geändert am 27.11.2011, 11:47:37 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.11.2011, 11:54:28 via Website

danke für die schnelle antwort :D

zu den einstellungen komm ich gar nicht weil die fehlermeldung immer dazwischen kommt und mich zum startbildschirm befördert...

wie mach ich das mit der werkseinstellung?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

27.11.2011, 12:17:07 via App

Lautstärketaste +, Homebutton und Powertaste gleichzeitig drücken und im erscheinenden Fenster " Factory Reset " auswählen. Leider sind danach alle Daten gelöscht.

Versuche zuvor mal, den Akku für einige Minuten raus zu nehmen und danach neu starten.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.11.2011, 17:26:52 via Website

Das mit dem Akku hab ich versucht... Hat auch nicht geklappt...
Irgendwann bin ich doch zu den Einstellungen gekommen und hab das Ding gestoppt und wollte es entfernen, kam aber keine Bestätigung... und die Meldung ist immer noch da...
Ich krieg das mit der Werkseinstellung nicht hin. Bin ich zu doof??? Oder geht das doch irgendwie anders?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

27.11.2011, 17:29:47 via App

Lautstärketaste hoch plus Hometaste plus Powertaste gleichzeitig drücken und Factory Reset auswählen.

Handy muss zuvor ausgeschaltet sein!

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

27.11.2011, 18:56:56 via Website

Es geht nicht... :mad:
Was mach ich denn falsch? Ich werd doch noch 3 dinge gleichzeitig drücken können...
Drück ich kurz passiert nix, drück ich lang, gehts ganz normal an... Ich dreh durch...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.08.2012, 18:02:34 via Website

Ich hatte das gleiche Problem auch und ich habe mir eine neue Speicherkarte gekauft , das ging dann auch 2 Wochen lang gut , jetzt habe ich diese meldung auch wieder und ich bekomme sie einfach nicht los :mad::(
Sachen die bis jetzt hier stehen funktionieren bei mir nicht,.!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.07.2013, 21:35:01 via Website

Ich hatte heute das gleiche Problem und habs gelöst.
Es handelt sich offenbar um einen Fehler im Standard-Launcher.
Irgendwie arbeitet er nicht mehr richtig und stürzt ab mit entspr. Fehlermeldung
Lösung:
Einstellungen -> Anwendungen ->Anwendungen verwalten -> Wird ausgeführt -> Homescreen
"Stoppen erzwingen" und "Daten löschen"

Dann sind alle Symbole der Homescreens im Eimer und müssen neu aufgebaut werden, so wie es vorher war.
Dazu, wenns noch irgend wie geht, am besten vorher Bilder der aller Homescreens machen mit
"Home" und "Handy einschalten-Taste" gleichzeitig drücken (es erklingt dann das Fotogeräusch),
dann werden die Homescreens im Ordner "\Captured Images" als PNG-Bilder gespeichert,
oder alles aufschreiben. Das konnte ich mir zum Glück sparen, ich hatte zum Glück mal Bilder davon gemacht.

Antworten

Empfohlene Artikel