Probleme beim Flashen - SD-Karte nicht mehr erkannt!

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

25.11.2011, 14:51:33 via Website

Hi,

ich hoffe, dass ich hier jetzt im richtigen Bereich gelandet bin. Also:

Ich wollte mein Galaxy S mit der Insanity ROM flashen, bin mittels CWM in den Recovery Mode, habe wie beschrieben System usw gelöscht, die .zip ausgewählt und wollte installieren. Das ist allerdings abgebrochen. Die Fehlermeldung weiß ich leider nicht mehr. Ich habe es noch 1-2 Mal versucht, aber keine Chance.
Danach ist das Handy ausgegangen und als ich manuell wieder in den Recovery Mode gegangen bin, wurde und wird die SD-Karte nicht mehr erkannt.
"E: can`t mount /sdcard
E: unknown volume for path [/sdcard]
..."

Woran kann das liegen und was kann ich tun? Das Handy bootet natürlich nicht mehr, also kann ich eigentlich nur über den Recovery Mode zugreifen.

LG und schon mal Danke für die Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

25.11.2011, 16:14:53 via Website

Wolltest Du mit dem ROM-Manager flashen ?
Da kann man eigentlich nichts verkehrt machen: Punkt 6 -> http://www.all4phones.de/forum/handy-flashen-debranding/26889-custom-rom-installieren-cyanogenmod-7-anleitung.html
Die Fehlermeldung weiß ich leider nicht mehr.
Warum die SD-Card nicht mehr erkannt wird ist mysteriös.... musst Dich mal belesen: https://www.google.com/search?q=Clockwordmod+erkennt+SD-Karte+nicht&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official

— geändert am 25.11.2011, 16:34:09

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.11.2011, 16:22:33 via Website

Ich wollte über den Recovery Mode eine .zip von der SD-Karte aus installieren. Zuvor hab ich alle System- und Userdaten gelöscht. Also startet das Handy jetzt gar nicht mehr und meine einzigen Chancen sind, etwas über die SD-Karte im Recovery Mode zu installieren (was ja nicht funktioniert) oder über USB im Donloademode etwas zu machen. Gibt es da Ideen? Über USB komplett neu rooten und hoffen, dass das den Fehler behabt? Hat da jemand eine gute Anleitung?

MfG!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.11.2011, 16:40:37 via Website

Danke!

Ich werde dann auch mal googlen, wenn ich zu Hause bin. Ob das eine gute Idee ist kannst du mir aber auch nicht sagen?

Trotzdem vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

25.11.2011, 16:53:56 via Website

So viel Ahnung habe ich davon auch nicht, besitze mein HTC erst ein paar Monate, mein Neffe hat es für mich gerootet und die 1. Custom-ROM geflasht.
Danach habe ich es mit der neuen Version von Cyanogenmod 7.1 selbst ausprobiert, hat alles perfekt geklappt.
Allerdings nutzte ich von Anfang an den ROM-Manager und Titanium-Backup, beides in der Kaufversion.
Damit geht das Flashen und Sichern/Backup der Apps einfacher und auch für Laien verständlich.
Wünsche Dir viel Erfolg, eventuell hilft hier noch ein erfahrener User !

— geändert am 25.11.2011, 16:54:27

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

26.11.2011, 15:16:35 via Website

Ich habe es inzwischen geschafft.
Konnte es über ODIN neu rooten, danach wieder mit insanity flashen, GApps installieren und alles läuft inzwischen super :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

18.12.2011, 04:01:50 via Website

Hei,
bin mir nicht sicher ob es hier hin gehört, aber ich habe auch das Problem, dass wenn ich reboote, es immer nur bis zum Homebildschirm kommt, dann versucht er die Dateien wieder aufzubauen und es stürzt ab. Ich muß dann 2-3 mal neustarten bis es dann wieder geht.
Habe das Gefühl, dass es was mit der ZDFBox zu tun hat. Denn immer wenn ich ein neues App hatte, fragte es ob ich dieses App auf SD Karte verschieben möchte und das tat ich auch. Habe mal was von Datei oder Appleischen gehört die alles durcheinander bringen. Könnte es damit zu tun haben weil ich die ZDFBox deinstalliert habe?
Zur Zeit habe ich RevoHD 4v mit DarKKnight 2.55.d drauf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

20.12.2011, 17:42:54 via Website

Hallo Manuela,

deine Reboots hängen mit Sicherheit mit dem Fakt zusammen, dass du Apps auf die externe SD-Karte verschoben hast. ZDFBox kenne ich nicht, aber wenn du die Apps wieder zurück auf die interne SD schiebst, sollte es deine Probleme mit den Neustarts lösen. Eigentlich hat doch das SGS2 genug internen Speicher.

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Manu-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

22.12.2011, 23:23:51 via Website

Hei,
danke für deine Antwort.
Habe den Fehler gefunden. Und zwar als ich ein update meines Rom´s machte, hatte ich danach mit Titanium Backup Apps mit Daten wieder draufgespiel. Und iwie hat sich da was nicht vertragen. Hatte ein clean gemacht, nur die Daten draufgespielt, und siehe da, der Fehler war weg. Habe aber nun schon desöfteren gelesen, dass man besser immer nur die Anwendungen (Apps), ohne Daten wieder draufspielt. Da sich bei einem Rom wechsel ect. etwas nicht vertragen könnte. Bei mir war es der Fall.
Und ich werde die Apps auch nicht mehr auf die externe SD Karte verschieben. Solange der Platz reicht, lasse ich es. Wie du schon sagst, bis das SGS2 mal voll ist....

Vielen Dank Dir nochmal.
LG
Manu

— geändert am 22.12.2011, 23:25:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

23.12.2011, 11:48:15 via Website

Hi Manuela,

schön das es wieder funktioniert. Frohe Weihnachten.
Bei TitaniumBackup muss man aufpassen, dass man vor allem keine SystemApps zurückspielt, wenn man das ROM wechselt oder ein Update gemacht hat (sind in "rot" dargestellt).

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

25.12.2011, 10:24:15 via App

Noch mal zur der sd Karte hatte das selbe Problem das die sd Karte nicht mehr erkannt wird ( zum Glück hatte ich noch eine). Ich hab die sd Karte an den Rechner angeschlossen und siehe da sie wurde zwar erkannt konnte aber nicht drauf zugreifen. formatieren hat auch nicht funktioniert. Hab es mit sämtlichen Geräten im Haus ausprobiert. Weiß jemand wie ich die sd noch retten kann?

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.12.2011, 15:35:10 via Website

@Manuela: Insbesondere nach einem ROM-Wechsel sollte man mit dem Restore älterer Backups sehr vorsichtig sein. Aber TB bietet dafür extra einen "Migrations-Modus" an, was die Sache sicherer macht. Die Daten meiner Apps habe ich bislang jedes Mal wieder hergestellt, ohne Probleme. Nur bei den System-Daten ist große Vorsicht geboten -- da hat es mir auch bereits mehrfach etwas zerlegt (bis ich wusste, wovon ich besser die Finger lasse)...

Manu-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

29.12.2013, 16:04:55 via Website

Hui, hab ich damals ja gar nicht mitbekommen, das du geschrieben hast ;).

Vielen Dank noch mal!!
Mittlerweile ist auch viel zeit vergangen und das war damals noch das kleine Problem ;). Bin ja jetzt schon ein Profi :D. Und das s2 ist schon längst an meine Tochter vererbt, tzzzzzzzzz

Antworten

Empfohlene Artikel