Samsung Galaxy S2 - "Wipe"

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 136

19.11.2011, 09:33:04 via Website

Hi @ll

habe viel nachgelesen, aber bin mir (immer noch) nicht sicher:

ich hab auf meinem SGS2 3 Speicherorte:

1. Interner Telefonspeicher
2. SDCard (intern)
3. SDCard (extern)

welche Orte wären durch ein "Wipe => Datenverlust" betroffen ?

Danke und Gruss
Jürgen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

19.11.2011, 10:21:39 via Website

Moin!

Kommt drauf an wie du den Wipe durchführst:

1) Durch "Wipe Data/Factory Reset" im Recovery-Menü: Wie der Name schon verrät wird dann die /data-Partition gelöscht, also auf jeden Fall der interne Telefonspeicher mit Apps und Einstellungen. Interne SD müsste erhalten bleiben, die externe SD bleibt ganz sicher unberührt.

2) Durch Eingabe von *2767*3855# im Dialer (dem Wählfeld): Dann wird /data sowie die interne SD gelöscht. Die externe bleibt allerdings erhalten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 741

25.01.2013, 15:51:43 via Website

Hallo ich habe auch eine Frage zu Wipe sollte man das vorm installieren von Updates machen oder danach?

Samsung Galaxy S II mit Android 4.1.2 Jelly Bean ... Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

29.01.2013, 16:52:18 via App

Hallo kurze frage ich hab ein galaxy s3 mit Android 4.1.2 und wollte mal ein füllen wie machen weil ich schon sehr oft verschiedene Kernel drauf hatte.. Aber wenn ich das mache muss ich dann neu den Kernel flashen oder ist der dann noch da? Und wie führe ich den full wipe durch bei dem galaxy s3 mit Android 4.1.2?

Oder ist das überhaupt nötig? Ein wipe mal zu machen?

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten. -closed-

Antworten

Empfohlene Artikel