Samsung Galaxy Note — Kies air - keine Verbindung

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

19.11.2011, 09:26:34 via Website

Hallo,

auf dem Galaxy Note ist ja die App Kies air installiert, mit der ich vom Notebook auf das Note zugreifen möchte. Beide Geräte befinden sich im gleichen Wlan und wenn ich Kies air starte, so wird mir die URL http://192.168.178.27:8080/ angezeigt, die ich dann in den Browser meines Notebooks eingebe. Leider bekomme ich nur einen Seiten-Ladefehler "Netzwerk-Zeitüberschreitung".
Ich verwende eine AVM FritzBox Wlan 3070 und habe getestet mit Firefox, Internet Explorer, Sleipnir und Opera; jedesmal bekomme ich keine Verbindung zum Galaxy Note.

So schwer kann es eigentlich nicht sein, doch ich bekomme das leider nicht hin.

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann, damit es letztendlich funktioniert.

Danke.

Bernd

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 178

19.11.2011, 10:20:39 via Website

Ich vermute, dass es an der FritzBox liegt. Oder irgendeine Firewall-Geschichte.
Die würe ich mal ausschalten.
Bei mir geht es am Desktop und beim Macbook problemlos.

Allerdings geht mir das normale Kies auf die Nerven. Schrott. Pure Glückssache unter XP.
Wahrscheinlich auch bei Kies air und ich habe hier nur Glück.

SchaffnerRadar - das Frühwarnsystem für Kontrollen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

19.11.2011, 12:24:08 via Website

Kies air mit Firefox auf Vista Home 32 läuft bei mir perfekt (ich finde nur die Bedienung umständlich.

Kies normal, das ich gerne wegen des aktuellen Updates hätte, das über Kies air und OTA nicht geladen wird, krieg ich trotz aller Versuche nicht zum Laufen. Debugging aus, Massenspeicher an, Debugging an, Massenspeicher an, und alle sonstigen Variationen davon :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

20.11.2011, 14:46:47 via Website

Dank meines Bruders habe ich es nun hinbekommen!
Es war tatsächlich eine Einstellung in der Fritzbox, wie Andreas V. bereits vermutet hatte, die jegliche Kommunikation innerhalb des Wlan blockiert hatte.

Die Kies-Software auf dem Rechner werde ich wohl auch nicht benutzen, sondern stattdessen MyPhone Explorer verwenden, womit ich schon zu "Sony Ericsson W995 Zeiten" sehr zufrieden war. Kies ist auf meinem Notebook extrem langsam.

Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.07.2012, 11:42:23 via Website

Hallo Bernd Matzkowski

Ich habe das gleiche Problem eben auch seit ich auf die Fritzbox gewechselt habe, vorher hatte es immer problemlos funktioniert. Ich habe auch alle Firewalls ausgeschaltet und benutze ein Galaxy S2. Auch mit Airdroid funzt es nicht. Würde gerne erfahren an welcher Einstellung es gelegen hat im Fritzbox Menü damit ich und auch andere davon profitieren können. Ebenfalls würde ich es hilfreich finden wenn mir jemand diese Sache mit dem Subnetz erklären kann. ist da die Subnetzmaske gemeint die meistens mit 255.255 beginnt? wenn ja wo kann man den diese ändern bei der Fritzbox oder muss man die beim PC konfigurieren?

Vielen Dank zum Voraus und einen schönen Tag noch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

17.07.2012, 15:40:41 via Website

Hallo,

in der Fritz!Box kann man unter dem Punkt "WLAN" verschiedenen Einstellungen wählen, die "einem das Leben schwer machen können".
Ich hatte im Markierungskästchen beim Eintrag "Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" keinen Haken gesetzt und somit bekam Kies air keine Verbindung.

Bezüglich Subnetzmasken habe ich allerdings überhaupt keine Ahnung.

Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.07.2012, 00:43:13 via Website

Hallo zurück

das ging ja schnell.. hab bei mir nachgeschaut und dieses kleine "wichtige Häkchen" war bei mir aber schon aktiviert. muss also weiter schauen woran es liegt. Ich hab bei mir ernsthaft das Gefühl es liegt an einer Portfreigabe bzw. Firewall oder allgemein an der Fritzbox weil es vorher immer einwandfrei funktioniert hatte.. Ich beschreibe jetzt trotzdem mal meine Vorstellung: da ich ja im Browser eine adresse eingeben muss mit :8080/ am Schluss ist dies auch der gleiche Port also muss ich den freigeben (dies alles habe ich auch schon gemacht aber leider auch erfolglos) habe natürlich das gleiche netz und im handy steht auch Netz: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 also versucht er sich schon im richtigen Netzwerk anzumelden. Beim Browser IE habe ich ebenfalls nichts verstellt und es funzt mit Chrome oder Firefox auch nicht. Hat jemand einen Rat?
Denn mit dem Phone-Explorer stürze ich immer ab und mit Airdroid habe ich ebenfalls die gleichen Probleme darum vermute ich eben auch es liegt "nur" an der FRITZ!Box..
die IP hab ich ebenfalls die richtige die ich anwählen will: Browser zu Handy also die IP vom Handy.

bin langsam am verzweifeln wegen der FRITZ!Box die sonst alle Arbeiten perfekt erledigt und mit Funktionen nur so glänzt..

gruss Urs

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

18.07.2012, 08:35:39 via Website

Hallo Urs,

da weiß ich dann auch nicht, warum es mit der Verbindung nicht klappt.
Ich nutze übrigens eine Fritz!Box 3370, vermute jedoch, dass viele Einstellungen bei der 7390 ähnlich sind. Kies air verwende ich gar nicht mehr, sondern nur noch Airdroid und WiFi File Explorer.

Falls noch nicht geschehen, könntest Du ja mal in der Fritz!Box unter "Internet - Filter - Kindersicherung" nachschauen, ob dort irgendetwas gesperrt ist; das würde mir noch einfallen.

Portfreigaben habe ich übrigens gar nicht eingerichtet.

Auch könntest Du mal die App WiFi File Explorer testen. Vielleicht klappt's ja damit, was ich allerdings eher nicht vermute.

Ansonsten würde mir nichts Weiteres mehr einfallen, zumal ich von "Netzwerken und dem ganzen Kram" nur sehr wenig Ahnung habe. Deshalb nutze ich auch eine Fritz!Box, obwohl es viel preisgünstigere Geräte auf dem Markt gibt. Die Fritz!Box habe ich jedoch schätzen gelernt, weil sie zuverlässig ihren Dienst verrichtet und sehr leicht einzurichten ist.

Viel Erfolg!

Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.07.2012, 09:16:01 via Website

Hallo Bernd

Vielen Dank für Deine Antworten werde mich mal damit herumkämpfen und probieren was am ehnsten funktioniert und melde mich dann wieder falls ich Erfolg hatte mit einer Variante damit andere evtl. auch profitieren können.

Das blöde ist bei mir es kommt gar keine Fehlermeldung oder irgendein Hinweisdialog der mir anzeigt an was es liegen könnte..

aber ich geb nicht auf.;-)

gruss Urs

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.07.2012, 23:49:11 via Website

Hallo miteinander

So einfach wie es klingt habe ich mich nochmals in der AVM Hilfe von der Fritzbox herumgeschlagen und auch dort wurde nur davon beschrieben mit dem kleinen Häkchen "WLAN Geräte dürfen miteinander kommunizieren" als ich aber genau dies deaktivierte (sozusagen die Verbindung blockierte untereinander) funktionierte die ganze Palette tadellos entweder mit Airdroid oder mit Kies Air. also vermute ich es ist ein Programmierfehler in der Weboberfläche das es vertauscht wurde, anders kann ich es mir nicht erklären.
Ebenfalls habe ich Stick & Surf noch deaktiviert was standardmässig aktiviert ist um die SIcherhiet zu erhöhen damit sich niemand reinhacken kann jedefnalls nur erschwert.

Für alle die herumpröbeln. FRITZ!Box 7390 mit der Firmware: FRITZ!OS 05.22 dort muss die Funktion "WLAN Geräte dürfen miteinander kommunizieren" deaktiviert sein damit es funktioniert. War bei mir jedenfalls so.
OS: Win Pro 7 64bit

Gruss Urs

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.10.2013, 23:43:08 via Website

Hallo ich habe gerade hier alles gelesen, und wollte mein Tipp abgeben, und zwar denke besonders für die Personen, die Fritzbox benutzen, es ist eine kleine sache, die man ganz einfach übersehen kann, und zwar bei Fritzbox gibt es die möglichkeit als Gastzugang, bezüglich Wlan, aber hier ist das Problem, nähmlich bei gastzugang vergibt Fritzbox die Ip mit folgende Nr. 192.168.179... und bei Normal Netzwerk inklusiv Wlan, aber diesmal direkt zugang vergibt die Ip 192.168.178.... als wenn gut nachschaut der unterschied ist gut zu sehen, also am Besten Direkt zugang, dann hat man gar keine Probleme mit Daten tausch über Wlan und Android Smartphone. Ich hoffe, das ich gut erklärt habe, und hoffe das bei allem gut funktioneren wird.

Gruß Sam

Antworten

Empfohlene Artikel