Haushaltsbuch/Budget mit Synchronisation

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

16.11.2011, 11:07:13 via Website

Hallo,

von iOS kommend habe ich HomeBudget with sync verwendet.
Eine tolle App um mit mehreren Mitgliedern die Haushaltskasse auf unterschiedlichen Geräten führen zu können.
Hierbei gab es eine echte Synchronisierung und kein Abgleich mit Import-/Export der automatisiert durchgeführt wurde.
Jeder gibt einfach die Daten ein - um den Rest kümmert sich die App.

Leider finde ich trotz langwieriger Suche keine alternative App auf Android.
Haushaltsbuch soll es können, ist nur schlecht umgesetzt - Sync wirkt nachträglich drangewerkelt und die GUI - zumindest auf dem Sensation - unterirdisch!

Andere Apps sind zwar deutlich besser aufgebaut aber eben meist nur für Singleuser.

Die Zeiten wo die Frau ihr Kostgeld bekommt und für alles andere fragen muss sind wohl vorbei.

Gibt es eine App für eine Budgetverwaltung mit Sync zur Erfassung auf mehreren Geräten/Nutzern.

Vielen Dank und Grüße
Schefti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.11.2011, 15:49:31 via Website

Hallo, danke hatte ich gemacht - bin aber auch dort nicht fündig geworden.
Habe mehrere installiert aber die nötige Funktionalität war nicht enthalten.

Bevor ich 30 oder mehr App's wahllos installieren muss, hoffe ich doch auf die Unterstützung im Forum.
Sofern eine App existiert die auch den geforderten Sync beherrscht und dabei auch noch eine gute GUI hat, wird es wohl jemand wissen.

Auch bin ich absolut kein Freund davon Apps durch Try and Error zu finden - eines der Gründe für die Verbreitung, den Befall von Viren und Trojanern!

Danke und Gruß
Schefti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

24.04.2012, 16:01:48 via App

Dirk, hast du schom was entsprechendes gefunden?
bin derzeit ebenfalls auf der Suche nach so etwas.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

25.04.2012, 07:46:09 via Website

Leider nein, Haushaltsbuch auf Android kann zwar synchronisieren aber Handhabung und Design kann man nicht vergleichen. Das Programm ist aber das Beste was ich bisher finden konnte.

Habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben.

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

25.04.2012, 09:44:29 via Website

ich überlege mir grade sowas zu bauen.

wie genau sieht dieser sync bei der genannten ios app aus ?

edit: ok habs gefunden
http://anishusite.appspot.com/site/HBFamilySync.pdf

wenn das mal nicht extremst kompliziert ist. das geht mit sicherheit viel einfacher - zumindest für den user

— geändert am 25.04.2012, 09:50:09

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

25.04.2012, 17:46:11 via Website

Wäre schön wenn es eine gute App geben würde.
Als grobe Richtung kann/sollte HomeBudget als Vorbild dienen.
Hervorragend wäre natürlich eine Synchronisation über DropBox. Sync-Button schnell erreichbar und natürlich konfigurierbar einen automatischen Sync.

Viel Spaß beim Entwickeln!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

26.04.2012, 08:30:28 via App

ich versuche derzeit Haushaltsbuch in der Demo. hat eine Syncronisation, wirft.mich aber noch nicht ganz vom Hocker.
Biete mich gerne als Tester an, Markus.
Sag einfach Bescheid wenn man dir helfen kann.
Ach ja. Ich wäre für eine Syncronisation über GoogleDrive, da eh jeder AndroidNutzer Google nutzt.

— geändert am 26.04.2012, 08:32:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

27.04.2012, 08:54:39 via Website

hmm dropbox oder google drive sind da eher nicht wirklich passend. es handelt sich ja um datensätze und nicht um einzelne dateien. dafür braucht man ein anständiges backend mit datenbank und viel sicherheit - schließlich legen die user ihre finanzdaten offen.

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.04.2012, 09:16:03 via Website

Gehen dürfte das schon, gibt ja unterschiedliche Möglichkeiten Daten zu synchronisieren.
Letztendlich wird ja alles in Dateien gespeichert.

Gerade die Sachen mit den "sicheren" Webservern stört mich schon sehr.
Wenn kleine bis Kleinstfirmen Daten ihrer User speichern ist die Unsicherheit deutlich höher als bei bekannten großen Firmen.
Google und Dropbox zählen zu den Platzhirschen.

Die 1 wäre sicherlich die Daten auf dem Handy wie auch in der Cloud mit AES verschlüsselt abzulegen.
Damit bleiben die Daten definitiv "Privat" und mehr Sicherheit geht dann auch nicht.

Ist sicherlich eine Herausforderung bzgl. der Synchronisation via Dropbox/Google Drive - vielleicht nicht gleich verwerfen...

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

27.04.2012, 14:41:20 via Website

ja klar sind es nur dateien, aber wer will bei jeder kleinen änderungen seine komplette sqlite datenbank mit dropbox synchronisieren.

da ist es doch wesentlich geschickter nur die kleine änderung zu synchronisieren.

das geht aber dann nicht, wenn man mit der kompletten datei arbeitet.

stimmt so nicht, dass kleine firmen nicht auf sicherheit achten. die tun das oft mehr als große.

swordiApps Blog - Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.07.2012, 10:06:03 via Website

Hallo,

habe das gleiche Problem. Habe nun Settle up installiert. Ist eigentlich für eine Gruppenverwaltung gedacht, kann aber sehr gut für die Erfassung von Zahlungen verwendet werden. Sync klappt einwandfrei. Hat halt keine Budgetplanung und regelmäßige Zahlungen kann man auch nicht eingeben. Man sollte also wissen, was man monatlich nach Abzug aller Ausgaben zur Verfügung hat. Dann kann man gut damit rechnen. Das was wir suchen, gibt es aktuell auf dem Android-Markt nicht. Mit Settle up haben wir uns in der Familie gut arrangiert.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

30.07.2012, 13:58:53 via Website

Wenn ich mich da nochmal einmischen darf: Bei einer Finanz-App solltet ihr ganz besonders auf Sicherheit achten -- das kann sonst ganz böse Folgen haben (ich übersetze gerade für Franzis ein Buch zum Thema "Android Forensics" -- und der Autor bring schon einige heftige Beispiele aus der Praxis, da kann einem richtig übel werden). Bei Datenübertragung also immer auf eine gute Verschlüsselung achten, KEINE unverschlüsselten Daten irgendwo auf dem Gerät ablegen (also weder Benutzername, Passwort, Kontonummer, noch irgendwelche Buchungsdaten). Für die Speicherung bei irgend einem Cloud-Service sollte das erst recht gelten.

Ist die App dann fertiggestellt, und soll veröffentlicht werden, kann ein Testlauf bei appWatchdog nicht schaden. Ist alles gut und sauber implementiert, und enthält keine offensichtlichen Sicherheitslücken, gibt es dort auch ein paasendes Zertifikat.

Für alle anderen: Schaut ruhig auch mal auf der Seite vorbei. Zum Einen könnt ihr schauen, ob Eure Apps dort auftauchen (und wie sie bewertet sind) -- zum Anderen könnt ihr auch einfach einmal durch die "Findings" blättern, welch böse Lücken in welchen Apps in letzter Zeit aufgespürt wurden...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

31.08.2012, 16:48:47 via App

Da ich das von Thomas beworbene Haushaltsbuch seit mehrern Monaten im Einsatz habe, kann ich es nur empfehlen.
Einmal hat es irgendwie unsere Daten durcheinander gehauen aber mit bisschen basteln war auch das Problem schnell behoben.

Bin sehr zufrieden, geplante Ausgaben, Rechnungen kopieren, etc. ist auch möglich.
Ist am Anfang alles bisschen Komplex und es dauert bis man durch gestiegen ist und alles so hat wie man es will, aber dann geht es sehr einfach und unkompliziert.

zu Wünschen wäre noch:
-ein Widget (zwei bereits Vorhanden) welches mir mein verbleibendes Budget anzeigt und beim klick darauf direkt eine Buchung anlegen lässt.
-eine Meldung, die mir sagt wieviele Buchungen ich exportiert habe (bisher werden nur importierte angezeigt)
-das Wahlweise Löschen können von gespeicherten Bemerkungen
-und das beste wäre die Syncronisation mit einem PC-Programm

dann fehlt nur noch das automatische Zählen meines Geldes und bei Bedarf ein ausdrucken von weiteren Euroscheinen ;-)

— geändert am 31.08.2012, 16:50:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.04.2016, 02:37:31 via Website

Ich suche auch eine App für das Haushaltskonto das man mit dem Partner synchronisieren kann. Leider ist der link zur app von oben nicht mehr aktiv.

Ich weiß das der über 4 Jahre alt ist, aber vllt hat ja auch heute noch jemand eine Idee.

Danke euch.

Antworten

Empfohlene Artikel