Tethering genauso gut wie 3G onboard?

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

09.11.2011, 13:59:53 via Website

Hallo allerseits. Ich bin derzeit auf der Suche nach dem richtigen Tablet für mich. Bisher gehörte 3G zu meinen MustHave-Kriterien, aber die Tablets, die derzeit in die engere Auswahl kommen (XOOM2, Toshiba AT200) werden ja nur mit WLAN ausgeliefert.

Ich frage mich jetzt, warum das überall fehlt, das Sony-Tablet wird ja zunächst auch ohne 3G angeboten.

Funktioniert Tethering mittlerweile so gut, dass man auch bei Dauerbetrieb keine Nachteile gegenüber eingebauten 3G-Modul hat? Gibt es da hier Erfahrungen?

Oder kann man das Modul evtl. sogar nachrüsten?

Mein Handy ist das Galaxy S, also ebenfalls Android-OS


Danke schonmal für Eure Antwoerten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

09.11.2011, 14:14:09 via Website

Hallo Heinz,

ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß onBoard.

Von der Datengeschwindigkeit ist es gleich zu setzen. Nur das das Handy mehr Strom verbraucht (als Sender eben) und dadurch schneller leer ist. Zum gelegentliches Mailabruf oder mal kurz etwas schauen ist es ok. Als Dauerlösung würde ich es persönlich nicht einsetzen. Wenn es technisch geht, könnte man einen WLan-Stick einsetzen oder einen mobielen WLanrouter, welcher auch mit einer normalen SIM betrieben werden kann.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

09.11.2011, 14:30:00 via Website

Bei der Variante würde mich mal die "Gesamtlaufzeit" interessieren. Hat das schon jemand gemacht und kann da was (einzeln im Vergleich gekoppelt) sagen?

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

10.11.2011, 09:41:17 via Website

Gibt es da nicht ein Kostenproblem? Soweit ich weiß, rechnen die Provider Daten, die per tethering übertragen werden, anders ab, also wesentlich teurer, als surfen mit dem Handy. Mein HTC Dhd läßt sich ja auch als WLAN Hotspot betreiben, aber das trau ich mich nicht, obwohl ich eine 5 GB flat bei Vodafone habe. Weiß hier jemand definitiv bescheid?

— geändert am 10.11.2011, 09:43:02

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

10.11.2011, 09:45:20 via Website

Ich habe bei VF die Superflat Internet mit "nur" 1GB und da ist Tethering mit drin. Einfach mal die 1212 anrufen oder im nächsten Shop in deine Vertragsdaten schauen lassen, dann können sie dir verlässlich sagen ob oder nicht. Meine SF Internet hatte bis August ( Verlängerung) das Tethering nicht mit drin, durch Verlängerung ist es automatisch mit rein gekommen.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

10.11.2011, 11:43:25 via Website

Vielen Dank für den Rat. Ich bin über meinen Arbeitgeber in einem Buiseness Rahmenvertrag (5GB Datenvolumen im Datentarif). Laut Auskunft vom Buiseness- Team von VF ist in meinem Datentarif Tethering enthalten. So ändert das natürlich so manches. Ich brauche also keinen zusätzlichen Datenvertrag. Ein Tablet ohne 3g / umts würde also gehen. Dennoch bleibt die Qual der Wahl. Was will ich mit dem Tablet machen: Internet surfen inkl. Mails checken etc. ab und an YouTube Videos, Ebooks lesen, Filme kucken, Musik hören, das ein oder andere Spielchen zocken, navigieren.
Das Teil sollte 10 Zoll haben, gps, usb, (Micro)SD Slot, etc. Preis nicht über 400 Euro.
Wer hat da Empfehlungen, evtl. eine Datenbank, wo man die Features eingeben kann und spuckt diese die passenden
Geräte aus?

— geändert am 10.11.2011, 11:50:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

10.11.2011, 12:05:22 via App

Frag mal ob Du für diesen Vertrag eine 2. Karte bekommst. Sollte eigentlich kein Problem sein, in der Regel kostet so eine Karte eine einmalige kleine Gebühr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

10.11.2011, 12:46:54 via Website

Hallo, habe eben noch mal nachgefragt. Es ist möglich eine zweite Karte zu derselben Rufnummer zu bekommen. Aber nur zum telefonieren! Das Einsetzen in ein Tablet ist so nicht vorgesehen (technisch nicht machbar oder einfach nicht erlaubt???). Es bleibt also beim Tethering über das Handy.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

10.11.2011, 12:58:39 via App

Bei meinem Provider würde eine zusätzliche SIM monatliche Kosten verursachen. Ausserdem dürfe immer nur eine Karte eingebucht sein, da sonst ein Gerät nicht funktioniere. Eine denkbar ungünstige Lösung.
Da nutze ich lieber Tethering. Ausser dem genannten Akkudrain, gibts eigentlich nichts negatives. Ich denke, dass mit Transformer und Xperia mini pro etwa 4 bis 5 Stunden dauersurfen möglich sind. Dies genau zu testen lässt mein 500MB Packet nicht zu. Das schwächste Glied ist das Smartphone, da es auf zwei Funknetzwerken gleichzeitig übertragen muss.
Wenn man am Tablet laden kann, läuft die Combo gleich noch viel länger.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

10.11.2011, 13:41:31 via Website

Ich habe bei Vodafone eine zweitkarte, die ich derzeit noch auf zwei Handys nutze, später soll eine davon ins Tablet. Surfen ist damit überhaupt kein problem. Die einzige Einschränkung ist, dass man nur an einem Gerät SMS empfangen kann.

Aber zu meiner ursprünglichen Frage: Ich warte wohl doch noch auf die 3G- Variante. Vielleicht wirds ja auch das Sony-Teil. Ist jetzt auch mit UMTS zu haben

@Frank-Peter:
Ich glaube mit Deinen Anforderungen wirst Du im preislichen Rahmen von bis 400 Eur nix finden, zumindest nix im DualCore-Bereich

— geändert am 10.11.2011, 13:44:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

10.11.2011, 13:58:11 via Website

Das hat O2 (auch T-Mobile) besser gelöst. Dort kann man sich eine 2. Karte kaufen, kostet keine monatliche Gebühr und man kann ganz normal telefonieren und ins Internet gehen. Daneben kann man eine Routine festlegen, was passieren soll, wenn zB ein Anruf kommt.
http://www.o2online.de/handy/multicard/
http://www.t-mobile.de/business/multisim/0,12486,17258-_,00.html
(vielleicht geht es aber bei Vodafon auch und derjenige wusste es nur nicht)

Damit spart man sich das Tethering und muss nicht erst am Telefon rumfummeln, bevor man mit dem Tablet ins Internet kann.

Im Tabletmarkt tut sich jetzt vor Weihnachten wieder was. Vermutlich auch im Preis oder man bekommt ein Vorgängermodell günstig.

— geändert am 10.11.2011, 14:00:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

10.11.2011, 14:10:04 via Website

Ist wie gesagt bei Vodafone genauso. Für einmalig 30 Euro gibts eine zweite oder dritte Karte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

10.11.2011, 14:26:45 via Website

@Heinz Tomato
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2363083_-xoom-3g-motorola.html
es könnte knapp hinkommen.
Was bringt wohl das Medion Life Tab im Detaill? Man hört ja nicht mehr davon. Als es im September vorgestellt wurde, klang das ja ganz ordentlich.
Interessant ist auch das Archos 101 9g Turbo. Leider nur 512 MB Ram. Wie erschütterungsempfindlich das Teil mit 250 GB HDD sein mag?
Zu 2. Karte:
Vielleicht hatte die Dame bei VF nicht den Plan. Sie sagte jedenfalls, dass die 2. Karte nicht in einem Tablet laufen würde /dürfe???
Falls Ihr andere Erfahrungen gemacht habt, ok. Sowas kann ja vielleicht auch immer an der Tarifstruktur liegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

10.11.2011, 14:48:00 via Website

Ich weiß jetzt echt nicht, wozu das mit der 2. Karte gut sein soll ?

Mein Handy hab ich doch eeh immer dabei, und wenn ich mit dem Tab surfen will, schalte ich einfach Tethering ein (bei O2 sowieso in allen Tarifen erlaubt) - die Kosten für eine 2. Karte erachte ich als rausgeschmissenes Geld - das Datenvolumen bleibt für beide Karten eeh gleich !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

10.11.2011, 14:56:08 via Website

Ganz einfach:
WLAN, ganz besonders Tethering zieht sehr viel am Akku. G3 verbraucht dagegen vergleichsweise nur sehr wenig und man nimmt sein Tablet raus und hat Internet (Push-Nachrichten funktionieren genau so), ohne erst am Telefon rumzufummeln.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

10.11.2011, 16:41:36 via Website

Ich werde den Verbrauch mal mit meinem eeePC testen. Man kann ja drinnen meist per usb Kabel laden, da macht der Verbrauch nicht so viel aus oder man hat eh WLan.
Um das mit der zweiten Karte auszuprobieren, sind mir 30 € zu viel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

11.11.2011, 10:05:35 via App

Moin Leute!
habe mir gestern das TF101 bestellt. Gestern habe ich anhand meines Galaxy S2 Tethering mit meinem Notebook versucht/getestet. Ich war überrascht wie schnell und stabil die Leitung war. Geschwindigkeit zu vergleichen mit einer 2000er Leitung.
Zum Akku: 1h benutzt (Tethering) habe ich 12-15% Akku verbraucht.
Ist ein Spitze wert wie ich finde!, mein S2 wurde weder gerootet oder sonstiges. Alles Standard nur Updates via KIES durchgeführt.

Grüße

— geändert am 11.11.2011, 10:06:54

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 59

11.11.2011, 10:36:37 via Website

Hi, ich liebäugel mit dem Acer Aconia A500. Das 501er brauche ich ja nun nicht (mehr).:bashful:
Habe heute meinen alten eeePC 4G mit dem DHD verbunden (WLan Hotspot) und mal kräftig gesurft. Habe dann sicherheitshalber Vodafone Quick-Check gemacht und auch noch mal angerufen. Es ist definitiv ok, Tethering zu machen. Tarif: Vodafone Mobile Connect Flat 5,12 GB.
Den Akku-Verbrauch muss ich noch mal checken, wenn das DHD tatsächlich voll aufgeladen ist. Ich denke aber, der Verbrauch ist hierbei höher als beim S2.
@bmw drive
Berichte doch mal, wie Du mit dem TF klar kommst. Ich bin noch in der Findungsphase und bin an Infos interessiert. Das Xoom ist ja auch nicht übel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

11.11.2011, 12:17:32 via Website

Hai,

du solltest mal zu Simon V. hier im Forum Kontakt aufnehmen, ist ein wirklich super netter Typ!

Du kannst hier mal im Thread nachschauen, da habe ich ein Thema bzgl. einem solchen Kauf getätigt, hier der Link http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/441878/Nach-Samsung-Galaxy-S2-will-ich-nun-auch-noch-nen-Tablet-aber-WELCHES

Ansonsten nimm mal Kontakt zu Simon V. auf, der kann dich wirklich super Beraten, hat es bei mir auch hinbekommen und das auf einer wirklich Technischen sehr kompetenten weise.

Ich werde aber selbstverständlich Berichten, sobald dat Ding da ist :)


Grüße aus Paderborn

BMW Freude am Fahren ! Trittsicheres Fahrwerk und zielgenaue Lenkung sind bei BMW Ehrensache.

Antworten

Empfohlene Artikel