Anleitung:Custom ROM flashen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 192

29.10.2011, 11:37:11 via Website

Um ein Custom ROM zu flashen, bedarf es nur ein wenig Vorsorge und Geduld.

Aber erst einmal zur Vorsorge.

Wichtige Schritte bevor einem Custom ROM, oder einer neueren Version davon bzw. ein komplett anderes installiert wird.

-Ein voller Akku sollte eigentlich bei solchen Aktionen immer vorhanden sein.

- CWM Recovery 5.2.0

-Sichern des zur Zeit installierten ROM mit Nand bzw Backup and Restore aus dem Recoverymenü.
Wenn etwas schief geht (bzw. das Custom ROM gefällt einem nicht), kann man wenigstens das vorige ROM wiederherstellen.

-Am besten kopiert man sich noch davor die Zipdatei vom neuen Custom ROM auf die SD-Karte.

-Dazu wird im Recovery gebootet.Wie sollte in den anderen Anleitungen ja oft genug erklärt worden sein.

-Hier wird der Eintrag Backup and Restore gewählt und danach geht man auf Backup.

-Jetzt kommt der Backupvorgang und der dauert in der Regel sehr lang.
Also am besten erst einmal einen Kaffee zu sich nehmen und wer mag auch eine Zigarette.

-Ist der Vorgang abgeschlossen geht es zurück in das Hauptmenü vom Recovery.

-Für die meisten Custom ROMs, ist es erforderlich ein Fullwipe zu machen.
Das heißt alle Benutzerdaten, der Bereich der vorigen Installationsdaten und falls vorhanden,
alle Daten auf der ext4 Partition der SD-Karte.

-Das kann man im groben Sinne mit Format C: bei Windows vergleichen.

-Also navigiert direkt zu wipe data/factory reset und bestätigt noch die kommende
Sicherheitsabfrage.


-Ist dieser Vorgang beendet, geht es zum Menüpunkt install zip from sdcard und anschließend

choose zip from sdcard.

-Nun wird zur Custom ROM Zipdatei navigiert und ausgewählt.Zur Bestätigung im nächsten
Menüschritt erneut auswählen.

-Ist der Vorgang beendet geht es mit reboot system now weiter.Nicht nervös werden jetzt.

-Ich hoffe ihr habt großen Kaffee und Zigarettenbedarf, denn jetzt dauert es wieder recht lang.

-Zum Schluss wenn alles geklappt hat und nach dem booten der Homescreen auftaucht,
habt ihr es auch schon geschafft.

-Falls etwas schiefgelaufen ist, oder euch das ROM nicht zusagt kann das vorige ROM wieder mit Restore hergestellt werde.Gleiche Prozedur wie beim Backup, nur es wird anstatt Backup Restore ausgewählt.

Ansonsten viel Spaß mit dem neuen Custom ROM.

Wie immer gilt auch hier:
Für eventuelle Schäden, Nichtbeachtung der Reihenfolge oder
Missverständnisse übernehme ich kein Haftung für die Schäden an euren Sensation.

P.S Wer später lieber mit einem anderen Recovery arbeiten möchte kann auch mit TeamWin Recovery Project arbeiten.
http://www.teamw.in/project/twrp
Allerdings habe ich damit keine Erfahrung und nutze selber auch CWM Recovery.

— geändert am 29.10.2011, 12:19:53

It's not a Bug it's a Feature!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.746

29.10.2011, 12:01:54 via Website

du machst eine anleitung zum "flashen einer custom rom" und dann das:

Mezzy
Sichern des zur Zeit installierten ROM mit Nand bzw Backup and Restore aus dem Recoverymenü.
Wenn etwas schief geht (bzw. das Custom ROM gefällt einem nicht), kann man wenigstens das vorige ROM wiederherstellen.

:lol:


und was ist wenn man ein anderes recovery benötigt als cwm? :blink:

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 192

29.10.2011, 12:15:02 via Website

Thomas B.
du machst eine anleitung zum "flashen einer custom rom" und dann das:

Mezzy
Sichern des zur Zeit installierten ROM mit Nand bzw Backup and Restore aus dem Recoverymenü.
Wenn etwas schief geht (bzw. das Custom ROM gefällt einem nicht), kann man wenigstens das vorige ROM wiederherstellen.

:lol:


und was ist wenn man ein anderes recovery benötigt als cwm? :blink:

Wenn jemand ein anderes Recovery nutzen möchte, denn kann er das ja machen.
Ich habe hier nur einen Weg beschrieben wie es möglich ist ein Costum ROM zu flashen.
Aber schön wenn ich dich damit unterhalten konnte. ;)

It's not a Bug it's a Feature!

Antworten

Empfohlene Artikel