Interner Speicher wird unerklärlich immer voller

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

27.10.2011, 06:57:33 via Website

Hallo Zusammen,

wie schon von vielen berichtet, ist auch bei mir der interne Speicher fast voll. Habe natürlich schon einiges drüber gelesen, jedoch meines Erachtens noch nicht die richtige Lösung gefunden. Vor einigen Wochen hatte ich erstmalig das Problem. Habe dann natürlich diverse Einträge durchgekämmt, wodurch ich auf Apss2SD gestolpert bin. Habe damit diverse Apps auf die SD-Karte gespeichert und den Cache gelöscht. Hat auch einigen Platz geschaffen und das Problem vorübergehend gelöst. Plötzlich war der Speicher jedoch wieder fast voll.

Da sich einige Apps nicht verschieben lassen, habe ich sie dann halt gelöscht. Hat vorübergehend auch geholfen. Aber eben nur vorübergehend. Jetzt sind lt. Apps2SD noch genau fünf Apps im internen Speicher, die ich nicht unbedingt löschen möchte => Flash Player, Google Maps, Fast Web Installer, AppsLib und QuickPic.

Die Sache ist halt, seit erstmaligem Auftreten des Problems habe ich keine neuen Apps gespeichert und auch sonst bin ich ein absolut "unspektakulärer" User. Kontakte sind keine gespeichert und Mails werden IMAP-mäßig abgerufen. Darum glaube ich, wenn ich auch mit diversen Hilfsmitteln die letzten Apps verschiebe, hilft mir das nur vorübergehend.

Hat vielleicht doch noch jemand eine passende Lösung für mich, die nicht unbedingt im Reset endet?

Viele Grüße und vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

27.10.2011, 08:15:27 via App

Moin, auch bei App2SD werden immer noch Daten auf dem Handy gespeichert. Somit wird der interne Speicher auch wieder voll. Zusätzlich sammeln einige Programme Daten die sie auch im internen Speicher ablegen. Wirklich Abhilfe bringt eigentlich nur Root.

Gruß Rayniman

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

27.10.2011, 08:17:21 via App

was genau machst du denn mit deinem handy?
gerade browser und lese-apps (news, sport, unterhaltung) haben oft eine cache-größe von mehreren MB.
hast du schon mal apps zur cache-bereinigung ausprobiert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

27.10.2011, 15:01:12 via App

Hab gerade über die SuFu ("interner Speicher") einen ähnlichen Thread gefunden, in dem es heißt, dass auch das regelmäßige leeren diverser Verläufe (Browser, Suche, YouTube) etwas bringen solle.
Leider ohne Link, da ich unterwegs bin.

Grüße,
Andy

— geändert am 27.10.2011, 15:16:12

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.10.2011, 15:14:59 via Website

Mit Apps2SD lösche ich immer wieder den Cache. Angesagt wird, dass nur wenige KB gelöscht werden, der freie interne Speicher erhöht sich dann aber wieder von ca. 8 MB auf 15 MB.
Noch mal eine etwas blöde Frage: Habe ich mit leeren des Caches auch z.B. den Verlauf des Browsers gelöscht? Oder habe ich da noch was übersehen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

27.10.2011, 15:18:26 via App

So wie ich es verstehe sind die Verläufe nicht im Cache, daher gesondert zu löschen. Frag mich aber jetzt nicht wo... schau mal in den Einstellungen der genannten Anwendungen und sag Bescheid, obs was bringt.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.10.2011, 16:46:36 via Website

Alter Falter, da hätte ich auch schon mal eher drauf kommen sollen. Verlauf muss man gesondert löschen. Hat jedoch in meinem Fall nicht viel gebracht. Werde jetzt mal Google Maps mit 10 MB löschen. Sollte wieder etwas Luft bringen. Etwas schade, aber nicht so schlimm.
Mir kommt noch eine Idee. Habe ja wie gesagt ein Archos Internet Tablet. Da das Ding nur im WLAN surfen kann und keine Telefonkarte reingeht, ist der Google Market eigentlich nicht im Zugriff, sonder nur der eingeschränkte AppsLip Store. Natürlich gibt's Mittel und Wege, die den Zugriff dennoch ermöglichen. In entsprechenden Foren wurde darauf hingewiesen, dass man bei Firmware Updates in diesem Fall vorher einen Reset durchführen sollte. Habe ich natürlich beim letzten mal nicht gemacht. Es läuft zwar grundsätzlich alles einwandfrei, aber vielleicht liegt's jetzt doch daran. Und wenn dann wieder nix mehr läuft wegen Speicher voll, dann werde ich wohl zu den harten Mitteln greifen müssen. Wenn also noch jemandem etwas hilfreiches einfällt ... ich bin dankbarer Abnehmer jeglicher Infos :-)
Vielen Dank aber schon mal bis hierher für die vielen Rückmeldungen!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.103

28.10.2011, 00:08:58 via App

Hast Du Dir in der Anwendungsverwaltung schon mal deinen Browser angeschaut. Mein Dolphin verbrät hier ziemlich viel internen Speicher. Ich gehe dann in die Speicherverwaltung und Lösche die HTML5-Daten. Da werden einige MB frei.

We won't get fooled again.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

28.10.2011, 10:28:29 via Website

Ich kapier ohnehin nicht, was Dir den Speicher wegfrisst. Mein Frauchen hat auch ein Archos 70 IT, aber derartige Probleme sind uns völlig fremd. Aber wie getippst: Schau doch mal in die in meiner Signatur verlinkten Übersichten. Es gibt da eine Reihe von Cache-Cleaner-Apps, die auch Verlauf und andere Dinge gleich mit wegputzen. Wenn Du gerade Maps deinstalliert hast, sollte eine davon ja wieder drauf passen...

Interessant könnte sich in Deinem Fall auch ein gründliches Durchsehen aller Apps unter "Einstellungen->Anwendungen->Anwendungen verwalten" erweisen: Welche App belegt wieviel Speicher? Vielleicht lässt sich dadurch ja der Verursacher Deines Problems identifizieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

28.10.2011, 11:02:33 via App

Ich muss da Izzy vollkommen recht geben. Ich habe auch ein 70IT, ca. 40 Apps installiert ( einschließlich Adobe Flash Player und Google Maps) und 55 MB freien Speicher.

Allerdings reinige ich mit Zdbox mindestens einmal täglich den Cache.

Bei mir läuft die Synchronisation von Gmail, Facebook, Gtalk und Twitter.

Mit App2sd, CachCleaner und der regelmäßigen Reinigung des Browserverlaufs solltest Du eigentlich keine Speicherprobleme haben.

Übrigens bietet Archos für das 70IT ein neues Software Update an - 2.4.65.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten

Empfohlene Artikel