Acer Iconia Tab A500 / A501 — WLAN Abbrüche seit Honeycomb 3.2

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

22.10.2011, 08:49:07 via Website

Hallo,
Seit ich mein Iconia A500 auf Android 3.2 gepatcht habe, kämpfe ich mit ständigen WLAN Abbrüchen. Die Verbindung zu meinem Funknetzwerk bricht immer kurz ein bzw. bricht komplett ab.
Was habe ich bereits probiert?
  • Stromspar Apps deaktiviert
  • Flugmodus Trick probiert - bringt Abhilfe bis zum nächsten "lost signal"
  • verschiedene WLAN Zugangspunkte (habe zwei seperate Netze)
  • verschiedene Kanäle und Frequenzen

Ich denke das es nicht an meinem WLAN liegt, da alle anderen Geräte diese Probleme nicht haben (MacBook, iPad, Android Smartphones). Hat noch jemand diese Effekte bei seinem Iconia? Gibt es Informationen zu Defekten am Gerät die diese Probleme auslösen?

Ich bin für jede Idee dankbar.

MfG

— geändert am 22.10.2011, 09:16:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.10.2011, 17:56:56 via Website

Danke für die Antwort, aber diese Themen habe ich mir schon zu Gemüte geführt. Alle Tipps und Tricks haben keine Verbesserung gebracht. Ich nehme stark an das Iconia 500 hat ein Hardwareproblem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.10.2011, 12:11:23 via App

hier ich, ich hab die selben Probleme, wlan anzeige hat 1-2 Striche und San bricht es mit einmal ein. Sobald ich das Tablet anschalte geht es so 10 min Uhr dann gehts los ständige abbrüche.Hab auch schon etlichen ausbropiert, nichts hat geholfen, habt ihr noch Ideen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

02.11.2011, 17:41:06 via App

hat ein hard reset schon mal jemand versucht? ich hatte das gleiche problem damals mit meinem galaxy tab und der hinweis der hotline dies nach dem update zu tun war bei mir damals die lösung.

Acer A501 32gb, Motorola Milestone

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

07.11.2011, 12:52:40 via Website

AlienBuster
Danke für die Antwort, aber diese Themen habe ich mir schon zu Gemüte geführt. Alle Tipps und Tricks haben keine Verbesserung gebracht. Ich nehme stark an das Iconia 500 hat ein Hardwareproblem.

Ich kann das Problem im Prinzip bestätigen. Seit 3.2. ist das WLAN instabiler und gelegentlich unerwartet weg. Ich aber noch nicht genau sagen, ob es da irgendein Muster gibt, wann die Verbindung weg ist. Zum Glück "bekrabbelt" sich bei mir das Tab fast immer von selbst, d.h. nach vielleicht 10 s ist die Verbindung wieder da. Einen großen Download habe ich lange nicht mehr gemacht.
An ein Hardwareproblem glaube ich nicht, denn unter 3.1 war das Problem nicht da. Einen hard reset möchte ich nicht machen, weil ich die Konsequenzen nicht überblicke - was wird denn da alles gelöscht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.256

07.11.2011, 17:28:55 via Website

Michel
Konsequenzen nicht überblicke - was wird denn da alles gelöscht?
Das Tablet wird komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sprich: Alle Apps, Daten und Einstellungen sind weg, du hälst dann also ein Tab in der Hand, wie es neu aus der Schachtel kommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.11.2011, 13:15:25 via Website

Hallo,
gibt es hier schon irgendwelche neuen Erkenntnisse? Bei mir tritt das selbe Problem auf. Habe auch schon alles mögliche probiert (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen... etc.) bisher hat nichts geholfen. :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

16.11.2011, 11:19:49 via Website

Mein Eindruck ist, dass die Verbindung nach relativ kurzer Zeit der Inaktivität abbricht (z.B. beim Lesen eines Artikel in der Wikipedia). Klickt man dann auf einen Link, kommt ein Fehler (keine Verbindung), wodurch eiN Reconnect angestoßen wird.
Gibt es da ggf. irgendeinen Timeout Parameter, der seit dem Upgrade verbogen ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

19.11.2011, 14:00:06 via Website

Bei mir hat geholfen, das Iconia auf Werk zurückzusetzen.Ist zwar ganz schön aufwendig, danach alles wiederherzustellen ( sofern man kein root hat und ein komplettes Backup machen kann), aber für mich war es das kleinere Übel.Die 3 HD Games von Gameloft kann man sich auch nachträglich nochmal runterladen übrigens.Ansonsten vor dem Reset die apks wegsichern.


Grüße,

DocTaste

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

19.11.2011, 19:16:44 via Website

Das Problem scheint mit dem DHCP Lease zusammenzuhängen
Habe auf statische IP umgestellt und bisher - toitoitoi - keine Probleme mehr. Zuhause kann man das als workaround so machen, aber eine echte Lösung ist das nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.11.2011, 08:50:56 via Website

Ich hatte auch mit den WLAN-Abbrüchen zu kämpfen. Nun habe ich meinen alten T-online-Router gegen
eine Fritz!Box mit integriertem Modem ersetzt, und siehe da, seitdem ist die Verbindung wieder stabil,
auch bei größeren Downloads.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.11.2011, 10:58:43 via Website

Mag sein, allerdings hatte das Telekom-Teil am PC oder Laptop keine Probleme bereitet.
Aber es ist jetzt halt in die Jahre gekommen. Wie auch immer, zumindest bis jetzt scheint
die Verbindung über die Fritz!Box sehr stabil zu sein...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.11.2011, 12:42:25 via Website

Es handelt sich um die Fritz!Box WLAN 3170, für 94 Euro (bei Saturn).
Also recht teuer, aber dafür anscheinend sehr gut. :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

24.11.2011, 14:32:51 via Website

Ja, trotzdem komisch. Die Probleme sind bei mir eindeutig mit dem 3.2 Update gekommen, und auch in anderen Foren wird das so berichtet. Andere Geräte im WLAN haben bei mir das Problem nicht.
Kann da der Router tatsächlich einen so großen Einfluss haben? Sind das nicht alles Standardprotokolle? Wobei ich sowieso mir mal ein neues Gerät mit etwas mehr Sendeleistung zulegen wollte ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.256

24.11.2011, 14:53:04 via App

Klar, da gibt's je nach Hersteller schon Unterschiede.
Ich denke dass es am DHCP liegt, denn seitdem ich auf ne feste IP umgestellt hab geht's eigentlich. Es bricht nur ab und zu ab, wenn man zu weit vom Router weg ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

25.11.2011, 00:45:09 via Website

Geht mir genau so, egal ob über meinen Mobilruoter, im Hotel W-Lan oder Zuhause, die Verbindung wird immer kurzzeitig runter gefahren.
E-Mail mit etwas größeren Anhängen werden oft deswegen abgebrochen.
Trotz Signalstärke Hervorragend und max Bandbreite.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

25.11.2011, 01:24:15 via App

Ich hatte bei meinem Acer iconia a100 mit 3.2 auch ständige Wlan Abbrüche.

Nach der Umstellung auf statische IP läuft das WLAN nun stabil.

Zusätzlich habe ich mir die App Static Wifi Toogle installiert, damit kann ich in anderen Wlan Netzen problemlos auf DHCP umschalten, da Android sonst immer mit der WLAN Einstellung "statistische IP"eine Verbindung aufbauen würde.

Da das Problem unter Honeycomb 3.2 bei verschiedenen Geräten auftritt, liegt der Fehler offensichtlich in der Androidversion.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten

Empfohlene Artikel