[Tutorial] Installations-Anleitung zum flashen der 2.3.5 JVT mit Odin + rooten der Firmware

  • Antworten:102
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 876

16.10.2011, 20:46:32 via Website

Hier gehts zum Tutorial der neueren 2.3.6 JW1

_____________________________________________



Hier also ein Tutorial zum flashen der schon "etwas älteren", aber immer noch aktuellsten Firmware 2.3.5 JVT.

Hinweis
: Da samfirmware.com zu sammobile.com umgezogen ist, ist die JVT auf samfirmware.com nicht zu finden, sondern nur auf sammobile.com!

__________________

Nach dem flashen wird automatisch ein Wipe durchgeführt, d.h. dass alle Daten vom Handy gelöscht werden.
Deshalb empfehle ich euch dringend ein Backup zu machen, damit ihr eure Daten nicht verliert.
Die Kontakte werden mit eurem Google-Account gesichert und auch automatisch wiederhergestellt. Für die SMS benutze ich selbst SMS Backup & Restore und für die Apps empfehle ich euch für nicht gerootete Handys AppMonster/ AppMonster Pro (nur die Apps werden gesichert, nicht die Daten der Apps!), und für gerootete Handys Titanium Backup (auch die Daten der Apps werden gesichert).

Falls ihr einen Lagfix aktiviert habt, deaktiviert ihn vorm flashen!

Ich übernehme keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die an eurem Handy entstehen.
Es sollte aber eigentlich nichts schief gehen, und wenn ihr im schlimmsten Fall nicht mehr in den Download Modus kommt, könnt ihr euch einen USB-Stecker kaufen (z.B. hier), der euer SGS wieder in den Download-Modus versetzt, sodass ihr neu flashen könnt.

Hinweis: Ich habe diese Anleitung als grobe Vorlage genommen

________________

Benötigte Files



Vorbereitung

  • Entpackt Das WinRAR-ZIP-Archiv SU-i9000XXJVT (Passwort: samfirmware.com), dass müssten folgende Dateien sein:



Das Flashen


  1. Öffnet Odin als Adminstrator
  2. schließt alle anderen offenen Anwendungen (auch alle Kies-Prozesse mit dem Task-Manager)
  3. Fügt die eben entpackten Dateien wie folgt in Odin ein:
    • In PIT: s1_odin_20100512.pit
    • In BOOTLOADER: - freilassen!
    • In PDA: CODE_I9000XXJVT_CL617736_REV03_user_low_ship.tar.md5
    • In PHONE: MODEM_I9000XXJVT_REV_00_CL1064602.tar.md5
    • In CSC: GT-I9000-CSC-HOME-MULTI-OXAJVT.tar.md5 oder GT-I9000-CSC-MULTI-OXAJVT.tar.md5 - ich weiß nicht was der Unterschied der beiden Dateien ist, sobald ich es weiß schreib ich es hier rein. Habe auf dem Screenshot die Datei GT-I9000-CSC-MULTI-OXAJVT.tar.md5 verwendet, dort könnte aber genausogut auch die Datei GT-I9000-CSC-HOME-MULTI-OXAJVT.tar.md5 stehen.
      Edit: hab herausgefunden warum 2 Dateien dabei sind: (Zitat von "Martin" hier im Forum)

      Es gibt zwei Versionen der CSC.
      Bei der größeren ist der svox Ordner mit dabei.
      Bei der kleinen fehlt der Ordner.
      Soweit ich weiß, sind das die Sprachdateien für Swype.
      Wer das nicht braucht kann die kleinere (home) nehmen.
  4. Setzt bei Re-Partition, Auto Reboot und F. Reset Time Häkchen, falls dort noch keine gesetzt sind.
  5. Ich empfehle euch die Sim- und SD-Karte aus dem Handy zu entfernen (nicht notwendig, aber sicher ist sicher, da es passieren kann, das die sd-karte formatiert wird)
  6. Versetzt euer Handy in den Download-Modus:
    • Dazu schaltet ihr euer Handy erst einmal aus. Wenn es aus ist drückt ihr Lautstärketaste-runter, Home und Power gleichzeitig , dann müsste ein gelbes Dreieck mit arbeitendem Android-Männchen erscheinen
  7. Verbindet euer Handy per USB mit dem Rechner, dann sollte sich oben links ein Kästchen gelb färben und etwas erscheinen wie:

  8. Das ganze sollte dann so aussehen:

  9. Wenn ihr alles nochmal überprüft habt und alles richtig ist, auf Start drücken und warten...
  10. Anschließend startet das Handy automatisch neu, USB erst trennen, wenn das "S" erscheint beim booten. Der Start kann etwas länger dauern, ist ja der erste Start der neuen Firmware ;)

Rooten

Falls ihr noch rooten wollt macht hier weiter, falls nicht seit ihr fertig und könnt euer Backup wiederherstellen!
Achtung!!! Diese Anleitung eignet sich nur zum rooten der JVT und keiner anderen Firmware!

  1. Ladet euch von hier die Datei CF-Root-XX_OXA_JVT-v4.3-CWM3RFS.zip runter. Hier auch der passende QR-Code:

  2. Entpackt die Datei (WinRAR-Zip-Archiv), sodass ein WinRAR-Archiv entsteht
  3. Öffnet Odin als Adminstrator und schließt wieder alle anderen Anwendungen + laufende Kies-Prozesse
  4. Fügt die Datei CF-Root-XX_OXA_JVT-v4.3-CWM3RFS.zip in PDA ein (den Rest freilassen, Häkchen bei F. Reset Time und Auto Reboot, aber nicht bei re-partition und dem Rest!!!)
  5. Versetzt euer Handy wieder in den Download-Modus (so wie oben beschrieben) und entfernt am besten wieder eure Sim- und SD-Karte.
  6. Verbindet es wieder per USB mit dem PC und drückt Start
  7. Diesmal sollte der Flashvorgang wesentlich schneller gehen
  8. Das Handy startet wieder von alleine
  9. Ihr habt nun die Anwendung Superuser dazu erhalten, welche anderen Anwendungen Rootzugriff erlauben kann

___________________________

Wenn ihr noch eine gute Custom-ROM haben wollt:
Ich kann die GoaTrip-ROM empfehlen (basierend auf JVT). Hier eine Anleitung zum flashen der ROM

— geändert am 18.12.2011, 21:52:09

Acid BurnFrankygps

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

18.10.2011, 11:39:55 via App

wofür brauche ich den Qr-code beim rooten?banke für beantwortung meiner frage

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

18.10.2011, 13:17:11 via Website

Der QR-Code wird dich nur zur Downlaod-Seite des Root-Kernel leiten...

Probieren geht über Studieren ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.10.2011, 11:52:55 via Website

1A Anleitung! Hat bei mir super funktioniert(ausser die internetkonfig musste ich manuell einstellen) alles in Ordnung: W-Lan, Akkuverbrauch, Top muss ich zugeben. Fettes Dankeschön :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

28.10.2011, 14:59:22 via Website

Eine Super Anleitung.....
Das erste Flashen hat super geklappt!
:)

Ein ganz grosses DANKE!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

28.10.2011, 21:06:29 via Website

Einen herzlichen Dank für die detaillierte Anleitung!

Das Flashen mit ODIN auf 2.3.5 JVT hat auf Anhieb auf 2 i9000 (Tochter-i9000 mit 2.2.1 und T-Mobile-Branding und meinem mit 2.3.3) sehr gut funktioniert.

Ich wollte mein i9000 dann noch rooten, Ging auch. Nur, dass nach dem Rooten keine WLAN-MAC-Adresse mehr vorhanden war und ich nicht auf WLAN zurückgreifen konnte. Ergo: Root geht so bei mir nicht.

Da ich aber gerne rooten möchte, da ich Titanium Backup verwenden möchte, würde ich gerne wissen, ob es einen Fix dafür gibt, der das MAC-Adressen-Prob behebt.

Danke im voraus!


Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 476

30.10.2011, 16:56:01 via Website

So ich habe mein erstes Flashen mit Odin hinter mir und es hat suuuuper geklappt. Danke Jogu für die super Anleitung!
Jetzt habe ich aber noch eine Frage.Ich würde jetzt auch gerne die Goa-Rom rauf spielen.Wird dann auch nochmal ein Wipe gemacht?

LG
Jeannette

— geändert am 30.10.2011, 16:56:22

LG Jeannette//Note 3/Tab Note 10.1(Wfi only)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 876

30.10.2011, 17:49:54 via Website

Jeannette H.
So ich habe mein erstes Flashen mit Odin hinter mir und es hat suuuuper geklappt. Danke Jogu für die super Anleitung!
Jetzt habe ich aber noch eine Frage.Ich würde jetzt auch gerne die Goa-Rom rauf spielen.Wird dann auch nochmal ein Wipe gemacht?

LG
Jeannette

Ja, es erscheint die Meldung: Script nicht gefunden ; Wipe wird angewendet

Aber du hast ja noch das Backup vom flashen auf die JVT ;)
Kann die ROM aber echt empfehlen, mach sie dir drauf!!

— geändert am 30.10.2011, 17:50:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 476

30.10.2011, 20:18:19 via Website

Gut dann werde ich mich am Dienstag damit beschäftigen. Wir haben ja Feiertag:grin:

LG Jeannette//Note 3/Tab Note 10.1(Wfi only)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

31.10.2011, 16:32:55 via Website

Nochmals -insbesondere @Jogu-:

Nach dem Flashen auf 2.3.5 JVT ist alles OK. Nach dem Rooten ist keine MAC-Adresse mehr vorhanden.

Wie bekomme ich meine MAC-Adresse wieder ins Telefon?

Mit Goatrip auf 2.3.5 JVT haut alles hin, nur, dass mir Goatrip zu instabil ist, obwohl es sich um eine "stable version" handeln soll.

Vielleicht ein mal ein Feedback? Egal, ob mit Lösung oder ohne!

Danke


Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 876

31.10.2011, 17:32:56 via Website

Michael S.
Nochmals -insbesondere @Jogu-:

Nach dem Flashen auf 2.3.5 JVT ist alles OK. Nach dem Rooten ist keine MAC-Adresse mehr vorhanden.

Wie bekomme ich meine MAC-Adresse wieder ins Telefon?

Mit Goatrip auf 2.3.5 JVT haut alles hin, nur, dass mir Goatrip zu instabil ist, obwohl es sich um eine "stable version" handeln soll.

Vielleicht ein mal ein Feedback? Egal, ob mit Lösung oder ohne!

Danke


Micha

Hi Michael

Wie meinst du das, das keine MAC-Adresse mehr vorhanden ist? Was steht unter Einstellungen ---> Telefoninfo ---> Status ---> MAC-Adresse?
Sonst mach doch für dein Problem einen eigenen Thread auf, vielleicht gucken sich das mehr an, die dir helfen können.

Hab mich aber eben sehr gewundert als ich gelesen hab, dass dir die GoaTrip zu instabil ist. Das habe ich von noch keinem gehört :huh:
Ich hab sie selber drauf, und die ist meiner Meinung nach die schnellste und stabilste ROM, die ich bis jetzt getestet habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

31.10.2011, 18:11:51 via Website

Hallo Johu!

>Wie meinst du das, das keine MAC-Adresse mehr vorhanden ist? Was steht unter Einstellungen ---> Telefoninfo ---> Status ---> MAC-Adresse?<

Leider steht bei mir nach dem Flashen auf 2.3.5 JVT und den nachfolgenden Rooten "WLAN MAC-Adresse nicht verfügbar". WLAN kann dann nicht funzen.

>Hab mich aber eben sehr gewundert als ich gelesen hab, dass dir die GoaTrip zu instabil ist. Das habe ich von noch keinem gehört :huh:
Ich hab sie selber drauf, und die ist meiner Meinung nach die schnellste und stabilste ROM, die ich bis jetzt getestet habe.<

Instabil ist sie insofern, als dass ich alle Apps in Ordner gepackt habe (Social Networks, Games, Anwendungen, System, etc.). Sehr oft, wenn ich auf eine App in diesem Ordner zurückgreifen möchte und dazu den Ordner antippe, kommt die Meldung "Tut uns leid. Diese Anwendung wurde beendet" oder so. Dann noch irgendwas von Sony Ericsson... Dauert dann lange bis ich wieder mit dem Telefon arbeiten mkann. Icons bauen sich dann auch erst wieder langsam auf.

Vielleicht sagt Dir das mehr...

Danke für die Antwort zunächst einmal.

Micha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 876

31.10.2011, 18:53:43 via Website

Ok, Ordner hab ich keine angelegt. Aber so läuft sie rasend schnell und stabil. Versuchs doch einfach mal ohne Ordner!

Ich kann dir bei deinem Problem leider auch nicht helfen. Vielleicht bringt es was neu zu flashen, glaub aber eher nicht.
Wie gesagt, ich würde dafür einen eigenen Thread aufmachen, dann können dir sicher mehr helfen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 109

01.11.2011, 15:44:27 via Website

ich hab alles so gemacht wies da steht ... aber 2x hats bei mir nicht geklappt. ich komm jetzt immer nur noch in den downloadmodus.

kann mir jmd weiterhelfen. kies etc ist alles augeschalten.

hat doch noch geklappt =)

— geändert am 01.11.2011, 16:00:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

01.11.2011, 21:27:22 via Website

Jogu Du
Christian S.
1A Anleitung! Hat bei mir super funktioniert(ausser die internetkonfig musste ich manuell einstellen) alles in Ordnung: W-Lan, Akkuverbrauch, Top muss ich zugeben. Fettes Dankeschön :)

Danke :)

na also..geht doch!!:P

Gruss Micha

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 214

05.11.2011, 14:45:23 via Website

um SU-i9000XXJVT.zip und I9003_Odin3_v1.82.rar zu bekommen muss ich da nur draufklicken oder was muss ich tun um das zu bekommen? oder gibt es noch ein anderen weg das zu bekommen lg piura ... :)

— geändert am 05.11.2011, 15:14:38

Antworten

Empfohlene Artikel