HTC Desire — Desire stürzt ständig ab -.-"

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 53

15.10.2011, 22:49:42 via Website

Hallo,
mein Desire stürzt andauernd ab.
Es startet einfach neu und bleibt bei dem HTC logo hängen. Dann muss ich den Akku rausnehmen, wieder neu einsetzen und das handy normal starten.
So das passiert jetzt ca. alle 30min :(
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 143

18.10.2011, 00:56:35 via App

Klingt nach dem Hardware Fehler den einige desires haben. Da hilft eigentlich nur die Garantie in Anspruch nehmen.

In der Regel werden die Geräte. bevor sie abstürtzen auch ziemlich heiß. Man könnte es also als Notabschaltung betrachten damit das Gerät nicht gleich völlig im Ar... ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

18.10.2011, 01:48:37 via Website

genau, heiß wird es auch...^^
garantie ist aber schon weg :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

18.10.2011, 06:44:18 via Website

Warum ist die Garantie schon weg? Das Desire ist noch keine zwei Jahre auf dem Markt.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

18.10.2011, 22:36:51 via Website

Hmhm... wie wäre es mal mit nem neuen Radio, wenn es nicht das aktuelle ist? Neu flashen mit allen Wipes? Das sollte Dir ja nicht schwerfallen und wenn das nichts hilft, probierst Du es mal mit einem anderen ROM. Sollte das auch nicht helfen, entrootest Du wieder. Wie das geht, steht ausführlich in der Brutzelstube.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 725

18.10.2011, 22:37:37 via App

Jörn H.
Root, Custom ROM usw.^^

da stimme ich dir 100 Prozent zu.
Pack mal eine custom rom drauf. Oder Mach ein hardreset . Viel erfolg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

19.10.2011, 14:08:52 via Website

Ansonsten unroot es doch einfach und schick es dann zurück ;) Hat bei mir damals auch wunderbar geklappt. Hatte auch das selbe Problem wie du gehabt, dass es zu heiß geworden ist und darauf hin dann ständig abgestürzt ist. Nun habe ich ein neues Board in meinem Desire und gerootet ist es natürlich auch schon :P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2012, 11:24:19 via Website

Hallo,

habe ähnliche Probleme. Durchweg mit verschiedenen Custom-ROMs. In Threads lese ich selten, dass jemand unzufrieden ist. Meine Vermutung ist jetzt auch ein Hardwaredefekt. Plötzlich neu booten tut es selten, aber sehr oft ist es so, dass ich nicht mehr aus dem Standby zurück komme. Die Handlung Gerät-öffnen-Akku-raus-rein-Gerät-wieder-zu kann ich bereits im Schlaf ausführen.

1) Was heißt es wird heiß? Handwärmer-Warm?
2) Wie lange hat das Desire Garantie? Ich schätze 24 Monate? Dann hätte ich noch ca. 6 Monate Zeit.
3) Gibt es eine Testsoftware, die das Phone mal durchchecken kann?

Kann ich nach dem Unrooten, das Gerät später wieder rooten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.04.2012, 17:39:49 via Website

Hallo Arnd,
ein paar mehr Infos brächte man schon:

  • welches Custom Rom (bitte verlinken)
  • welches HBoot
  • welches Recovery
  • welche PVT-Version?
  • wie ist die SD partitioniert

SD vielleicht defekt?

.........und herzlich hier im Forum

— geändert am 29.04.2012, 17:41:39

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2012, 19:05:23 via Website

Hi Erwin,

also es ist durchweg bei allen ROMs die ich getestet habe so. Am besten läuft MIUI, gefällt mir von der Bedienung auch am besten. CM7 habe ich gerade getestet, aber das ist dann schon während dem Einrichten des Google-Kontos abgestürzt.

Die SD-Karte hatte ich mal exotisch Partitioniert, also mit ext und so, da ich aber den Verdacht hatte es könnte damit zusammen hängen, habe ich dort nur noch eine ganz normale Datenpartition drauf. Habe aber auch schon verschiedene SD-Karten probiert.

HBOOT: 0.75.0000
Radio: 5.17.05.23
Recovery: ClockworkMod Recovery v2.5.0.7

PVT sagt mir nicht.

Grüße

EDIT:

Ich teste jetzt nochmal dieses hier. Wenn das laufen würde, wäre es mir am liebsten. http://solsticerom.dyndns.org/

— geändert am 29.04.2012, 19:07:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.04.2012, 19:34:42 via Website

Hallo,
dieses Rom benötigt: HBOOT: Oxygen-r2 hboot
hier mal eine Liste der verschiedenen Versionen: http://alpharev.nl/

Hast Du dieses HBoot?

die SD sollte so aussehen:
xx GB fat32, 1 GB ext4, auch in dieser Reihenfolge

Hier findest Du gute Roms: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=809328

bei CM7 musst Du noch die Gapps flashen

und die besten Infos fürs Desire findest du auf: "brutzelstube.de"

— geändert am 29.04.2012, 19:38:49

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.04.2012, 19:59:23 via Website

Ich interpretiere es so, dass das Oxygen-r2 hboot nur empfohlen wird, aber nicht zwingend erforderlich ist. Das Hboot ist ja eigentlich, soweit ich weiß, nur fürs Flashen zuständig und das läuft ja noch wunderbar. Trotzdem hätte ich natürlich lieber ein aktuelles Hboot/Recovery drauf. Bisher habe ich das nicht gemacht, weil ich mein Desire nicht nochmal zusätzlich einer Gefahr aussetzen will.

Eine Ext-Partition wollte ich mir eigentlich auch nicht einrichten, weil ich nicht so super viel App-Speicher brauche und im Notfall lieber die Apps auf die SD-Karte verschiebe. Meine SD-Karte ist auch nicht die schnellste. Aber auch das würde ich natürlich probieren, wenn mein Desire dann stabil läuft.

Was ich bis jetzt festgestellt habe ist, dass ich nach dem Flashen einmal Boote und dann nochmal Ausschalte und neu boote. Dadurch, überwinde ich wenigstens die Abstürze beim Setup.

So, jetzt schau ich mir in Ruhe mal die Links durch.

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.04.2012, 20:07:16 via Website

Die meisten CustomRoms benötigen eine Ext3, bzw. ext4 um Daten vom System auszulagern.
Sonst funzt es nicht. Vielleicht auch daher deine Probleme.Ich empfehle Ext4

Das Stock HBoot reicht für die meisten Roms aus.
Die Hboots unterscheiden sich nur durch die andere Speicherverteilung.

Als Recovery empfehle ich: http://www.4ext.net/ , (die Touch Version)

App2SD bracht Du nicht mehr, da die CustomRoms App2Sd+ bereits eingebaut haben und bei gleichzeitiger Anwendung Probleme auftreten.

— geändert am 29.04.2012, 20:08:51

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

30.04.2012, 08:45:46 via Website

Ich dachte, dass man Apps auf die SD-Karte verschieben kann, wäre eine Android-Funktion - ab 2.1 glaube ich. Geht auch nur mit den Apps, die es im Manifest erlauben, also nicht mit jeder.

Zum Fehler kann ich jetzt mehr sagen. Habe herausgefunden wie ich das Phone gezielt abstürzen lassen kann. Dazu starte ich die App cgeo, gehe auf die LiveKarte. Diese muss allerdings auf OSM Mapnik eingestellt sein, da mit der Googlekarte alles funktioniert. Nach kurzer Zeit werden keine Tiles mehr geladen. Ich gehe über die Hometaste zum Starter und starte Google-Play. Danach nur noch ein schwarzer Bildschirm. Allerdings kann ich mich noch per ssh (Quicksshd) einloggen. Das GErät scheint noch einwandfrei zu funktionieren. Auch das Entsperren scheint noch zu funktionieren, da ich dannach noch die Lautstärke ändern kann. Das hört man ja am Geräusch. Ich vermute, dass sich nur die Grafikausgabe aufgehangen hat.

Leider, kann ich den Fehler heute morgen nicht mehr reproduzieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

30.04.2012, 11:24:32 via Website

Arnd Roid
Ich dachte, dass man Apps auf die SD-Karte verschieben kann, wäre eine Android-Funktion - ab 2.1 glaube ich. Geht auch nur mit den Apps, die es im Manifest erlauben, also nicht mit jeder.
Das stimmt. Macht aber bei Rom´s mit App2SD+ keinen Sinn, da die Apps und Daten schon bei der Installation auf die SD gepackt werden.
Deshalb sollte man App2SD aus Froyo nicht mehr anwenden!!!

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten

Empfohlene Artikel