CWM-Recovery 5.0.2.0: Amend Scriptunterstützung entfernt - und jetzt ?

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1.736

07.10.2011, 12:13:13 via Website

Wenn ich im Recovery eine "ältere" .zip Datei flashen möchte bekomme ich die Fehlermeldung:

Amend scripting is no longer supported. Amend scripting was deprecated by Google in Android 1.5. It was necessary to remove it when upgrading to the ClockWorkMod 3.0 Gingerbread based Recovery. Please switch to Edify scripting (updater-script and update-binary) to create working update.zip packages.

Brain schreibt ebenfalls: "Amend Scriptunterstützung entfernt. Nur noch Edify Scriptunterstützung. Das bedeutet, dass sich alte ROMs oder Addons, die als Installationsscript noch kein Edify-Script benutzen, sich nicht installieren lassen. Dies sollte aber bei fast keinem aktuellen ROM auftreten. Das Amend-Script ist veraltet und unsicher, Zeit Abschied zu nehmen."
Quelle


Jedoch weiß ich nun immer noch nicht wie ich diese .zip's trotzdem installieren kann, ohne jedesmal das Recovery zu wechseln ? Kennt jemand die oben genannte "switch to Edify" Methode ? Google brachte mir leider nur Ergebnisse in Form von "Flashe ein älteres Recovery"... :unsure:

Edit: Beispiel - die aktuellste Radio Datei aus der Brutzelstube lässt sich ebenfalls nicht flashen.

— geändert am 07.10.2011, 13:21:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

07.10.2011, 17:13:39 via Website

CWM 5.0.2 hast Du doch nur über den ROM Manager? Über das manuelle Recovery sollte noch 2.5.x verfügbar sein.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

07.10.2011, 17:45:13 via Website

Ah okay... das ist bei mir noch 2.5.x

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

07.10.2011, 17:58:26 via App

Hatte ich auch mal einige Zeit, damals hatte ich noch das AlphaRev Recovery drauf.
Über ROM Manager ins Recovery - Altes CWM Recovery.
Manuell ins Recovery - AlphaRev Recovery.

Warum sich das nun geändert hat weiß ich leider nicht :P

Gibt es keine Möglichkeit die alten Zip's mit dem aktuellen Recovery zu flashen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 339

08.10.2011, 09:41:28 via App

Ist das hier vlt. was für dich?
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=903598

EDIT

Also, um's mal zu testen hab ich das 5.17.05.23er Radio umgewandelt.
Aus
1show_progress 0.1 0
2write_radio_image PACKAGE:radio.img
3show_progress 0.1 10


wird


1ui_print("Script generated by amend2edify v1.0.1.2.");
2ui_print("Using mount points for Desire.");
3ui_print("***********************************************");
4ui_print("Performing Update...");
5ui_print("Mounting mount points...");
6run_program("/sbin/mount", "/dev/block/mtdblock3", "/system");
7run_program("/sbin/mount", "/dev/block/mtdblock5", "/data");
8run_program("/sbin/mount", "/dev/block/mtdblock4", "/cache");
9show_progress(0.1, 0);
10assert(package_extract_file("radio.img", "/tmp/radio.img"),
11write_firmware_image("/tmp/radio.img", "radio"),
12delete("/tmp/radio.img"));
13show_progress(0.1, 10);
14ui_print("Unmounting mount points...");
15run_program("/sbin/umount", "/system");
16run_program("/sbin/umount", "/data");
17run_program("/sbin/umount", "/cache");
18ui_print("Update Complete.");


Hat mich irgendwie zum schmunzeln gebracht ;)
Funktioniert wunderbar, man muss nur aufpassen, dass man zuerst den Mount Type auf Desire umstellt und dann die Datei lädt

— geändert am 08.10.2011, 10:50:45

Thor Ben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

10.10.2011, 22:00:30 via App

Mit fastboot spart man sich das umwandeln... Und es funktioniert auch mit alternativen Partitionsgrössen... Also wenn der cache zu klein für das image ist.

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

14.10.2011, 23:05:26 via App

Hi,

habe amend2edify ausprobiert und immer noch das alte Radio drauf :-(

Kann man nicht irgendwo Radio Roms runterladen, die bereits im edify scripting verfasst sind?

Wie funktioniert die fastboot-Alternative?

— geändert am 14.10.2011, 23:05:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

15.10.2011, 22:55:54 via App

Vom pc aus: fastboot flash radio radio.img

Quelle: alpharev.nl :
If you downloaded Bravo Data++, please notice the /cache partition is too small to hold Radio flashes from recovery. You can however flash the radio just fine with 'fastboot flash radio radio.img'. Just extract the radio.img from the radio update.zip beforehand.

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

16.10.2011, 14:50:36 via Website

Danke, hat geklappt. Fehlte allerdings die Info, das man dafür so etwas wie die adb-tools unter windows benötigt ;-) (die brutzelstube hat diesbezüglich geholfen)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.11.2011, 14:57:38 via Website

Hallo zusammen,

wenn ich eine neue Radioversion für mein Desire flashen will, in welchem Modus muss sich mein Desire dann befinden?
Ganz normal auf der Oberfläche, oder Ausschalten - Zurück-Taste gedrückt halten und Einschalten - Fastboot Bildschirm.
Ich frage leiber mal genau nach, bevor ich was verkehrt mache :-)

Gruß
Olaf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

08.11.2011, 19:19:28 via Website

Radios werden wie ROM im Recovery geflasht.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.11.2011, 06:16:32 via Website

Ali Mente
Radios werden wie ROM im Recovery geflasht.

Vielen Dank, ich fragte nur nach, weil ich es mit ADB flashen muss, da es über den "normalen" Weg nicht funktioniert. Also in die Recovery booten und dann mit ADB flashen!?

Gruß
Olaf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

09.11.2011, 06:36:05 via Website

Keine Ahnung, Wieso funktioniert das über das Recovery nicht?

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.11.2011, 06:52:50 via Website

Ali Mente
Keine Ahnung, Wieso funktioniert das über das Recovery nicht?

Weil ich hier die folgende Meldung bekomme:

"Amend scripting is no longer supported. Amend scripting was deprecated by Google in Android 1.5. It was necessary to remove it when upgrading to the ClockWorkMod 3.0 Gingerbread based Recovery. Please switch to Edify scripting (updater-script and update-binary) to create working update.zip packages."

Ich habe das neueste CWM 5.0.2.0 aufgespielt. Also muss ich dass über ADB flashen, ... denke ich!

Gruß
Olaf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

09.11.2011, 07:06:03 via Website

Wie startest Du ins Recovery? Über den ROM Manager oder "manuell" während eines Reboots?

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.11.2011, 07:18:52 via Website

Ich kann sowohl manuell, wie auch über den Rommanager, oder beim Ausschalten über den Taster ins CWM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

09.11.2011, 08:29:12 via App

Du kannst mit fastboot flashen.

Schau mal bei der brutzelstube oder alpharev vorbei. Da steht bestimmt was dazu.
Bin grad zu faul dass über das phone zu tippen...

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.11.2011, 09:49:59 via Website

Vielen Dank, ich hab schon was gefunden und auf diesem Weg hat es auch einwandfrei funktioniert.

Vielleicht mal hier für alle, die hier auch Probleme haben:

1. Android SDK-Tool herunterladen und installieren
2. Die Zip-Version des Radios entzippen und die Radio.img in das adb-tools Verzeichnis kopieren.
3. Das Desire mit USB-Debugging via USB verbinden
4. Im Verzeichnis adb-tools nun "adb devices" (ohne ") eingeben. Jetzt sollte die Seriennummer des Desire angezeigt werden. Wenn nicht HTC-Sync installieren.
5. Der Wechsel in den Bootloader erfolgt mit "adb reboot bootloader"
6. Jetzt folgt der eigentliche Flashvorgang mit "fastboot flash radio radio.img"
7. Wenn alles abgeschlossen ist (cmd Fenster beobachten) mit "fastboot reboot" das Desire neu starten.
8. Desire in Ruhe lassen, bis die Aufforderung kommt, seine PIN einzugeben.

Alles gut!

Viele Grüße
Olaf

Antworten

Empfohlene Artikel