Congstar Surf Flat

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

06.10.2011, 17:02:27 via Website

Hey Leute,
ich bin Prepaid Kunde bei Congstar. Allerdings macht mein HTC Legend halt nicht alzuviel Spaß ohne I-net nur mit WLan zuhause. Jetzt war meine Überlegung, mir die Surfflat von Congstar hinzu zubuchen. Das hab ich auch schon mehrfach angeboten bekommen. Ich kann diese monatlich an und abwählen.
Allerdings habe ich dazu einige Fragen:
1. Wie ist die Internetqualität? Mit der Netzabdeckung bin ich eig. voll zufrieden und habe keine Probleme bis jetzt. Ist dass mit dem Inet genauso?
2. 200MB Limitierung, ab dann wird gedrosselt. Reicht das für Email, Facebook und dann mal was bei Google / Wiki suchen und vllt mal ein Pic uploaden?
3. WIe läuft dass bei Congstar, ich habe ja einen Prepaid-Karte. Wenn ich jetzt die Surfflat wähle, kann ich diese direkt abbuchen lassen oder muss ich dann jeden Monat meine Karte neu aufladen, weil dass von der abgebucht wird?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

06.10.2011, 17:24:16 via Website

Hi,
also, die geschwindigkeit ist echt ok, und die 200 mb reichen auch, wenn man nichts runterläd, oder youtube nutzt. Ich komme damit sehr gut aus, wenn ich alle 5min emails abhole, in skype chatte, oder was in google suche...
Gruß Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

06.10.2011, 18:13:30 via Website

Congstar ist D1, also vom Netz dementsprechend. Ich denke auch dass 200MB reichen wenn man nicht gerade große Dateien abruft. Sollten die mal nicht reichen hast Du ja immer noch ein langsames Internet. Ich würde allerdings die Apps so einstellen, dass sie die Bilder nur mit WLAN uploaden (zB Google+), ansonsten kann es dann doch knapp werden.
Der Preis für die Flat wird von der Karte abgebucht und wenn im nächsten Monat noch genügend Geld drauf ist und man hat sie nicht gekündigt wieder. Hat man allerdings nicht genügend Guthaben drauf gibs auch keine Flat. Du wirst aber immer mit SMS informiert wenn hier etwas passiert.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

06.10.2011, 19:18:57 via Website

Hey danke für die Antworten.

Wobei ein Upload doch auch nicht soviel ausmacht oder? Ich mein Bilder von meiner Cam haben vllt 500kb und ich lade ja nicht ständig welche hoch.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

06.10.2011, 20:10:14 via Website

Naja ich denke dass wären dann so 3-10 Fotos pro Monat höchstens. Is dann hier mal ne witzige Situation die man teilen will oder da was interessantes was man gerade entdeckt hat.
Wie viel "frisst" eigentlich Google Maps, als Navigationsgerät?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

06.10.2011, 20:15:19 via Website

Bedenkt bitte, das Navigon eine Offline-Navi ist, d.h. Karten werden nicht nachgeladen. Bei Maps sieht das anders aus. Dort dürften die Datenmengen höher liegen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

06.10.2011, 20:16:54 via Website

tom_cat
Bedenkt bitte, das Navigon eine Offline-Navi ist, d.h. Karten werden nicht nachgeladen. Bei Maps sieht das anders aus. Dort dürften die Datenmengen höher liegen.
Aber die Route wird gleube ich immer online berechnet, weil wenn ich inet aus habe, gehts nich...
Tim

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

06.10.2011, 20:17:28 via Website

Ich häng mich mal an: WIe schauts denn mit der Netzabdeckung aus? Größtenteils ein H im Display, auch in Gebäuden?
Ich überlege zu wechseln aber der Aufpreis muss sich natürlich lohnen...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

06.10.2011, 20:17:29 via Website

Ja ich dachte auch an Tomtom, aber das nimtm ja so verdammt viel Platz weg. Oft brauch ich das Navi wohl eh nicht, nur wenns mal weit weg geht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

06.10.2011, 20:24:16 via Website

@Tim
Eigentlich soll sie komplett Offline funktionieren. Allerdings prüft sie, ob man Telekomkunde ist und das Online :bashful:. Hast Du vll. Staumeldung aktiviert? Das ist ja dann auch Online.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 174

20.11.2011, 19:28:53 via App

Bevor ich einen neuen Thread eröffne schreibe ich meine Frage lieber hier rein da das Thema gut dazu passt.

Ich würde gerne zu Congstar umsteigen. Dazu hätte ich gerne eine Internetflat. Wenn ich mir jetzt im Laden eine neue Simkarte kaufe, wie buche ich dann eine Internetflat? Muss ich eine SMS schreiben, jemanden Anrufen oder...
Wenn das dann geschafft ist, wie aktiviere ich diese und wo sehe ich dass ich verbunden bin?

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

20.11.2011, 19:33:54 via Website

Das kannst du alles ganz bequem über deinen Zugang zu deinem Congstarvertrag auf der Website von ihnen machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

20.11.2011, 19:35:02 via Website

elkloso
Wie viel "frisst" eigentlich Google Maps, als Navigationsgerät?

Mit "SAT-Karte" ca. 5MB auf 10km - nur das reine Navi ca. 1MB auf 10km :smug:

Hält sich irgendwie in Grenzen finde ich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

04.02.2012, 15:36:55 via Website

Lam N.
Bevor ich einen neuen Thread eröffne schreibe ich meine Frage lieber hier rein da das Thema gut dazu passt.

Ich würde gerne zu Congstar umsteigen. Dazu hätte ich gerne eine Internetflat. Wenn ich mir jetzt im Laden eine neue Simkarte kaufe, wie buche ich dann eine Internetflat? Muss ich eine SMS schreiben, jemanden Anrufen oder...
Wenn das dann geschafft ist, wie aktiviere ich diese und wo sehe ich dass ich verbunden bin?

Gruß

Die selbe Frage habe ich auch. Nur kann ich nichts mit der Antwort von elkloso anfangen.

Die gehe z. B. nach DM und kaufe mir dort ein Starterpaket. Lasse mich registrieren, Kann ich dann auch sofort die 1000 Internetflat mit buchen?

Aber soviel Geld ist ja noch nicht auf der Karte, das die den Betrag davon abbuchen können. 1000 kostet 12,99 €.

Oder erst nur die Karte freischalten lassen. Dann das Konto auffüllen und dann erst die 1000 Internet Flat dazu buchen?

Bitte helft mir damit ich das Teil endlich mal nutzen kann.

Danke und Gruß Tanja

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

04.02.2012, 15:40:48 via Website

Du kaufst dir das Starterpaket mit 10€ Startguthaben. Dann aktivierst du das erstmal online. Jetzt kannst du deine Sim-Karte verwenden. Nun kannst du in deinem Controlcenter die Tarifoptionen (Surfflat, SMS-Flat,...) dazu buchen. Sollte jetzt zu wenig Geld auf der Karte sein, bekommst du ne SMS dass du zu wenig Guthaben hast und die Option aktiviert wird, sobald du genügend Guthaben besitzt.

Ich hoffe jetzt ist alles beantwortet.

Tanja J.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

04.02.2012, 16:01:39 via Website

Besten Dank elkloso, genau diese Antwort habe ich gebraucht.

Dann habe ich noch eine Frage, die Flatrate wird jeden Monat automatisch von meinen Smartphone abgebucht solange ich nicht wiederspreche, ist das korrekt? Ich muss nur zusehen das immer genug Geld auf dem Konto ist.

Gruß Tanja

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

04.02.2012, 16:05:04 via Website

Ja genau. Es kommt immer eine SMS die sagt, dass du in den nächsten 3 Tagen dein Handy aufladen sollst, damit sie verlängert werden kann, ansonsten würden die Internetkosten nach Tarif anfallen.
Also über alles was passiert bekommst du ne SMS.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

04.02.2012, 16:26:22 via Website

Tausend Dank elkloso, dann gehe ich am Montag zu DM und kauf mir so ein Starterpaket.

Gruß Tanja

Antworten

Empfohlene Artikel