Samsung Galaxy Tab 10.1 — DVD Anfängerfrage...sorry

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 42

30.09.2011, 19:32:36 via Website

Ich habe keine Ahnung und bedanke mich für eine Antwort (idiotensicher erklärt) im Voraus.
Ich sitze nun vor meinem PC (windows xp) , habe in de linken Hand eine DvD (Spielfilm) und in
der rechten Hand stolz meinen neuen tab 10.1.

Was mus ich tun um jetzt meine DVD auf meinem tab zu speichern und anzusehen? welche Software wohin...usw

Danke...und sorry, falls ich nerve

Gruss Herman

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

30.09.2011, 19:49:54 via App

DVD ins Laufwerk einlegen, am PC am Arbeitsplatz die DVD rechts anklicken und kopieren.

Der Vorgang dauert ein Weilchen.

Danach mit der Software DVD Videosoft ( kostenlos im Internet) ins mp4 Format konvertieren.

Das Tab im Massenspeichermodus per USB mit PC verbinden.

Jetzt die mp4 Datei auf das Tab kopieren.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

07.10.2011, 18:55:15 via Website

Ja...so hab ichs auch gemacht...ist bidderl nervig...klappt aber. Mir ist es sogar gelungen, eine DVD, die ich einfach so rüberkopiert habe, zum laufen zu kriegen...mit nem kostenlosen player aus dem market..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

07.10.2011, 19:56:52 via App

Ja das klappt, so lange die DVD Datei nicht größer als 4 GB ist, da FAT32 Speicher die Datei ansonsten nicht verarbeiten können.
Bei Dateien > als 4 GB bleibt nur der Umweg über die Konvertierung.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

04.04.2012, 19:38:54 via Website

Und noch ein absoluter Anfänger!!!
Ich habe mich streng an die "Vorgaben" aus dem Thread vom 15.06.2010 gehalten.
Es klappt alles, aber ich habe mehrere Dateien nach dem kopieren. Diese heissen VIDEO_TS und so ähnlich.
Diese habe ich dann alle durch das Konverterpgm laufen lassen. Zum Schluss habe ich die Dateien mit dem USB-Kabel auf die externe SD-Karte in meinem Samsung Galaxy S2 kopiert. Jetzt habe ich viele "kleine Negerlein bzw. Dateien" und nichts Zusammenhängendes.
Wo mache ich was falsch???

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!!!!
Klaus (der Anfänger)

Antworten

Empfohlene Artikel