Samsung Galaxy S2 — S2 an BT Freisprecheinrichtung und Navi / Naviausgabe nur bei BT Streaming / Abhilfe ?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 30

26.09.2011, 11:13:30 via Website

Habe seit ein paar Tagen eine Parrot MKi9200 Freisprecheinrichtung eingebaut und mit meinem S2 über Bluetooth verbunden. Telefonieren mit freisprechen und Tonausgabe erfolgt einwandfrei wie gewünscht über die Lautsprecher vom Auto. Über die MKi9200 spiele ich auch MP3 vom USB Stick, dem iPod oder über BT Streaming vom S2 über die Autolautsprecher ab. Alles soweit super.

Gestern hatte ich zum ersten mal Navigon an und das S2 mit der FSE über Bluetooth verbunden und dabei Radio gehört. Telefonieren ging alles, also die MKi9200 hat auf Stumm geschaltet und ich konnte den Anrufer aus den Autolautsprechern hören. Nur die Ansagen von Navigon hörte ich nicht. Ich konnte nur dann etwas hören wenn ich auf BT Streaming geschaltete hatte, also Musikhören von MP3´s auf dem Handy. Also die MKi9200 auf BT Streaming gestellt hatte.

Bei Navigon stand im Display wenn ich die Lautstärke gereglt hatte BT Streaminglautstärke. Also Navigon hat die Ausgaben alle automatisch auf BT Streaming gelegt. Dies scheint aber wohl daran zu liegen das das AD2P daran schuld ist, oder ? Habe beim Hersteller Parrot angerufen ob man da etwas einstellen kann, aber der sagt, nein, das liegt eben am AD2P und kann man nicht einstellen. Freisprechen und telefonieren wäre ein anderes Protokoll.

Jetzt meine Frage, ist das wirklich nicht möglich eine FSE über BT angeschlossen zu haben und die Navistimme zu hören ? Es würde mir ja reichen wenn ich dem Naviprogramm sagen könnte, nein, du nimmst nicht BT sondern die internen Handylautsprecher. Oder das ein Andoidprogramm die Ausgabe des Naviprogrammes 'verbiegt' auf die internen Lautsprecher z.B. mit Tasker oder so.

Ich habe mich gewundert das das wohl nicht gehen soll, denn das denke ich haben doch viele als Problem. Es ist doch Heute üblich eine FSE im Auto zu haben und ein Navigationsprogramm auf dem Handy zu nutzen. Da müssen sich doch schon mehr mit befasst haben und irgendeine Lösung haben, oder ? Wie macht ihr das mit FSE und Navi vom Handy ?

Nachtrag: Habe gerade gelesen das man, wenn man lange in den Bluetooth Einstellungen auf das gekoppelte Gerät drückt, man ein Optionsmenü aufrufen kann und dort einstellen kann ob das Gerät als Telefon und/oder Medienausgabegerät funktioniert. Habe nun mal dort Medienausgabe deaktiviert für die MKi9200. Das würde für mich bedeuten, alle Medienausgaben kommen nur noch über den Lautsprecher des S2 aber die FSE funktioniert wie gewünscht. Dann könnte ich nur nicht mehr Musik vom Handy auf die MKi streamen. Das wäre für mich zu verschmerzen. Funktioniert das so und behält das S2 diese Einstellungen ? Bin bei der Arbeit und kann deshalb im Augenblick nicht testen.

Gruss

— geändert am 26.09.2011, 11:39:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.11.2011, 11:06:11 via Website

Hallo Zusammen,

das Thema/Problem interessiert mich auch.

Ich versuche Folgendes zu bewerkstelligen:

SGS2 ist mit Bluetooth an Auto-Radio und Freisprecheinrichtung verbunden (für Anrufe und Media-Streaming).

Navigon soll Navigationsansagen über den Handy-Lautsprecher ausgeben (damit man diese auch hören kann, wenn man Radio/CD hört).

Gibt es vielleicht irgendeine App, mit der man dezidiert die Tonausgabe pro App einstellen kann?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

21.02.2012, 22:00:52 via Website

So eine App gibt es meines Wissens nicht. Aber man kann in den Bluetooth-Einstellungen einstellen, dass über die FSE nur Telefonaudio verbunden ist.
Ich habe es bei mir so gelöst, dass Bluetooth nur Telefonaudio macht - und am Aux-Anschluss Radios das SGS2 direkt per Kabel (Audioausgang des Car-Dock) angeschlossen ist. Das Ergebnis: Musik/Navi geht über den Verstärker/Equalizer des Autoradios, wenn ein anruf kommt schaltet sich Musik/Navi stumm.

Antworten

Empfohlene Artikel