WLAN bricht regelmäßig ab...

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 293

13.09.2011, 18:28:42 via Website

In der Sektion zum betroffenen Handy habe ich leider keine Lösung gefunden. Vielleicht habe hier ja einige WLAN-Experten einen Tip für mich parat.
Seit Gestern habe ich ein Wildfire S und versuche damit über das WLAN online zu gehen. Leider bricht das WLAN immer nach einigen Minuten wieder ab und ich muss mich manuell neu Verbinden, was sehr Nervig ist. Den Punkt "Beste WLAN-Leistung" habe ich bereits gefunden und aktiviert. Ohne diese Option geht fast gar nix mehr.
Wir haben im Haushalt diverse Rechner mit WLAN, welche super funktionieren. Das HTC Dream, HTC Touch sowie X10mini Pro funktionieren tadellos im WLAN.
Ich habe auch schon folgendes probiert:
Umstellen des Sendekanals vom Router
Umstellen der Verschlüsselung von WPA auf WEP


Was kann ich noch versuchen?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.09.2011, 18:36:56 via Website

Unter erweiterte Einstellungen, müsste es den Punkt "Wlan-Standby-Richtlinien (oder so ähnlich) geben. Dort muss "niemals" angehakelt sein, da er sonst immer abschaltet wenn der Screen ausgeht.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

G . Kk.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

13.09.2011, 18:42:56 via Website

Ulf
Wir haben im Haushalt diverse Rechner mit WLAN, welche super funktionieren. Das HTC Dream, HTC Touch sowie X10mini Pro funktionieren tadellos im WLAN.

Hmm... Ich wollte schon fragen, ob sich die Stabilität örtlich verändert. Aber so...

Ulf
Umstellen des Sendekanals vom Router

Den Router selbst einen Kanal wählen lassen, ist eigentlich empfehlenswert. Einigermaßen aktuelle Modelle sollten das können.

Ulf
Umstellen der Verschlüsselung von WPA auf WEP

Gaaaanzzz schlechte Idee! Eigentlich kommt nur WPA2 in Frage. Aber das nur als Tipp am Rande.

Ulf
Was kann ich noch versuchen?

Das hört sich fast so an, als hätte das Wildfire ein Problem. Ob es eine Macke des Gerätes ist oder ein Serienproblem, kann ich nicht beantworten. Ließe sich testen, indem man sich in andere Netze verbindet.

Was noch sein könnte: Wie werden die IP-Adressen verteilt? Per DHCP? Also automagisch? Sind dann noch ausreichend freie Adressen vorhanden? Oder gibt es Konflikte (Das Wildfire hat die gleiche Adresse wie ein anderes Gerät)?

Der Broascast für die SSID sollte an sein. Bei versteckten hat Android Probleme. Ein Sicherheitsgewinn ist das Verstecken auch nicht. Es ist nämlich in Wirklichkeit kein Verstecken, sondern die Bitte, keinen Verbindungsversuch vorzunehmen. Mit passenden Programmen sieht man daher auch versteckte SSIDs.

— geändert am 13.09.2011, 18:43:49

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

13.09.2011, 18:55:28 via Website

tom_cat
Unter erweiterte Einstellungen, müsste es den Punkt "Wlan-Standby-Richtlinien (oder so ähnlich) geben. Dort muss "niemals" angehakelt sein, da er sonst immer abschaltet wenn der Screen ausgeht.

Ich habe das Gefühl, dass das die Lösung war. Danke!


WPA2 kann ich leider nicht einstellen. Ich habe noch einen guten alten WAP54g ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

14.10.2011, 08:36:48 via App

Hab leider auch ein Wlan Problem.
Bis vor kurzem lief alles einwandfrei. Mein N1 war ständig mit dem Wlan vebunden und lief top.
Aktuell muss ich aber feststellen, dass die Wlan Verbindung regelmäßig, so ca. alle 5-10 Min. abbricht und sich dann sofort wieder aufbaut. Das wäre ja so nicht ganz so tragisch, allerding kann ich kaum noch was downloaden, da die Verbindung immer abbreißt. Das nervt ein wenig.

Die Standby Richtlinie steht schon immer auf niemals. Eknuige Erklärung die mir spontan einfällt wäre das letzte Update aut die Androidversion 2.3.6.
Hat vkelleicht jemand ne Erklärung oder ahnliche Erfahrungen gemacht?

Ach ja, Router idt eike Vodafone Easybox mit Wpa2 Verschlüsselung. DHCP ist aktiviert und eine Begrenzung eingetragen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

14.10.2011, 11:54:55 via App

Sind andere Clients am selben WLAN denn stabil?
Ist Dein N1 in anderen WLANs stabil?
Gibt es weitere WLANs in Reichweite und kommt es zu Konflikten oder Überlappungen der Kanäle?

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

14.10.2011, 12:38:43 via Website

Versuch es mal mit einer statischen IP (von außerhalb des DHCP-Pools), und suche nicht nach Netzwerken, sondern gib mal die SSID von Hand ein :smug:

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

14.10.2011, 13:28:53 via App

Ich habe einen Tipp zum N1 gefunden. In den WLAN Einstellungen lange auf das WLAN tippen und den Schlüssel nochmal manuell eintragen. Vielleicht hilft es?

Nachtrag: Quelle

— geändert am 14.10.2011, 13:39:08

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

14.10.2011, 19:39:58 via Website

Wurde mit dem Update auch das Radio (Baseband) aktualisiert wie beim Nexus S?
Wie lautet Deine Build-Nummer? Nach meinen Infos müsste es die GRK39F sein.

Hast Du mal versucht, auf Werkseinstellungen zurückzusetzen? Allerdings sind damit alle Daten und Apps weg.und somit steht eine Installations- und Konfigurationsorgie an - wenn man nicht als Root-User Titanium Backup nutzt.

Irgendwie mag ich nicht daran glauben, dass es am Update liegt. Was ich mir vorstellen könnte, dass irgendwelche alten Einträge sich nicht dem Update vertragen und neu geschrieben werden müssen.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

14.10.2011, 20:14:48 via App

Genau, Build ist GRK39F.
Werkseinstellungen hab ich noch nicht getestet, aber werde ich wohl noch machen, wenns anders nicht geht.
Vom Wiederherstellen gehts eigentlich. Kommt ja alles von den Google Servern. Die paar Apps hol ich mir nach und nach wieder rein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.01.2012, 22:15:37 via Website

Hallo,
danke für den Tip mit den WLAN-Einstellungen. Ich habe das selbe Problem. Immer wenn mein Samsung irgendwo in der Wohnung in guter WLAN-Reichweite herumliegt und ich das Ding in die Hand nehme, erwische ich es mit einer abgebrochenen WLAN-Verbindung. Der Menüpunkt ist wirklich etwas versteckt.
Für alle, die noch am Suchen sind, hier nochmal der Pfad:
Einstellungen - Drahtlos und Netzwerk - WLAN-Einstellungen - Menütaste, Erweitert - WLAN-Standby-Richtlinien
  • Wenn Bildschirm ausgeschaltet wird
  • Nie wenn eingesteckt
  • Niemals
Mit der Option "Niemals" klappt 's auch mit dem WLAN im Standby. Danke!!!

— geändert am 22.01.2012, 22:18:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.02.2012, 09:32:19 via Website

Das gleich Problem bei mir: WLAN läuft, bricht nach ein paar Minuten kurz ab und verbindet sich neu.
Hatte mein Huawei Ideos X3 zur Reparatur. Dabei wurde gleich neue Firmware aufgespielt. Vorher müsste die 2.3.4 drauf gewesen sein, jetzt die 2.3.5.
Seitdem tritt der Fehler auf. Router ist auch eine Vodafone Easybox.

Edit: Achja, WLAN-Standby ist deaktiviert. Hilft aber nichts.

— geändert am 05.02.2012, 09:35:46

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

11.02.2013, 08:10:51 via Website

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?
Ich habe mit meinem Huawei Sonic genau das gleiche Problem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.03.2015, 21:52:32 via Website

Habe in meiner Fritz Box den Kanal geändert seitdem geht es wieder

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.11.2017, 10:57:10 via Website

habe 1 Woche lang alles ausprobiert, zuletzt habe ich meine FritzBox 7560 auf die Werkseinstellung zurückgesetzt und siehe da, alles wieder so wie es sein soll.
und wähle: Zur Verbesserung der Datenübertragung deaktivieren

— geändert am 26.11.2017, 09:12:26

G . Kk.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.12.2017, 22:51:06 via Website

es ist mit absoluter sicherheit ein upate fehler.
in einstellungen auf wlan gehen, dann auf erweitert, dann wlan im standbymodus auf NIEMALS setzen, ist zwar unlogisch aber funktioniert einwandfrei. lasst die finger vom router, update kommt von android, die müssen das hinbiegen.

G . Kk.dieter steins

Antworten

Empfohlene Artikel