Samsung Galaxy Tab — Galaxy Tab GT-P1000 und USB/SD-Adapter Set (EPL-1PLR)

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 5

04.09.2011, 17:56:08 via Website

Hallo,
ich brach mal eine schnelle Antwort.
Hat jemand Erfahrung mit dem USB/SD-Adapter Set (EPL-1PLR) von Samsung.
Ob das auch an einem Galaxy Tab GT-P1000 funktioniert oder wie könnte ich es zum laufen bringen?

Gruß
MM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

04.09.2011, 21:50:49 via Website

Und wie kann ich noch vorgehen, wenn ich meine Fotos von SD direkt aufs Galaxy Tab haben möchte?
Kennt jemand einen Adapter oder sowas...?
Wie macht ihr das?! .... ausser mit Kies und PC.
Ich suche nach einem direkten Weg.

Gruß
MM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

04.09.2011, 22:18:53 via App

Wie wäre es mit Kies Air vom S II funktioniert bei mir Super

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

05.09.2011, 09:47:16 via App

per funk über wi-eye
mache ich auch so geht prima.

die karte kannst du bei ebay für 40 - 50 euro schiessen, achte nur darauf das es ne x2 ist die kann direkt sende.

tom

ps die software für das tab ist freeware.

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2011, 20:21:19 via Website

Sauber!
Danke schon mal für die schnellen Antworten.

Eye-Fi......... Coooool........wusste garnicht das es überhaupt sowas gibt...... ist ne Option...... aber nur wenn ich zu Hause oder in einem Netzwerk konfiguriert bin. Ja aber ich suche nach einer Lösung für unterwegs.
Stellt Euch vor Ihr seit paar Tage aufm Boot, segeln. Ihr habt ne Camera mit SD Karte und ein GalaxyTab GT-P1000. Jetzt wollt Ihr die Fotos aufs Tab haben, um Sie, wenn mal ein WLan verfügbar ist, versenden zu können.
Ich denke sowas wie ein USB/SD-Adapter Set (EPL-1PLR) ist da für mich das Richtige. Vielleicht gibt es ja noch Alternativen?
Und dafür such ich ne Lösung!

Gruß
MM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

05.09.2011, 23:31:41 via App

@mm

ey-fi funktioniert auch ausserhalb des homenetzes! deswegen eine x2 karte die kann nämlich adhoc!

ich mache das so und es klappt......

bevor man mit schweinen im schlachthaus schmeisst, erst mal prüfen ob der andere nicht doch recht hat und nicht alles falsch verstanden hat!

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.09.2011, 23:56:00 via Website

Bevor ich mit Schweinehälften beschmissen werde frag ich jetzt lieber nochmal nach!
Ich kauf mir also so ne eye-fi Karte, steck die in meine Kamera, mein GalaxyTab erkennt die Karte per WLan Suche und ich kann die Fotos laden?
Erklär mal bitte "adhoc"?
Wie stark leidet die Batterieleistung unter der Karte?
Für Euch Profis mag das jetzt naiv klingen, aber ich als Laie stell nun halt solche Fragen! :*)

Gruß
MM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

09.09.2011, 09:12:00 via Website

Ich setzte diese Karte professionell in einer Canon Kamera ein.
Die Bilder werden direkt auf mein Notebook übertragen und sofort für die Kunden als Slideshow umgesetzt.
Die Übertragunsweite sind ca. 10 Meter im Adhoc (Magnesiumgehäuse der Kamera)

Der Vorteil im Adhoc ist, das die Übetragung NICHT ins Internet auf die Webseite (persönliche Seite bei Eye-Fi läuft sondern direkt auf meinem PC landet.

habe ich den PC nicht dabei, dann sende ich die Bilder an mein GT und prüfe da sofort ob das Bild was ist oder nicht.
Das GT läuft NICHT im Hotspotmodus (!) die Verbindung wird aufgebaut wenn die Kamera in Reichweite ist und ein Bild gesendet werden muss.
(Einstellung der Karte beachten)

Der Stromverbrauch ist mir egal, ich habe ein Doppelakkupack in der Canon und selbst nach 590 Bildern habe ich noch volle Akkuanzeige mit ständigem senden an den PC, wohlgemerkt.

Wie gesagt wichtig ist es eine X2 Karte zu nehmen, die älteren Modell (die bei Ebay verramscht werden) können den DIREKTMODE (Ad Hoc) nicht.
Das bringt Dir nichts !

Die 4 GB Karte ist ausreichend, stell die Karte auf never full mode mit 70% und dann kannst Du unendliche Bilder machen, die karte wird niemals voller als 70% die alten Bilder werden bei einem neuen ab 70% überschrieben.

Es werden tägliche Archive bei senden und empfangen von Bildern auf dem Notebook oder Tab angelegt, hilft zu katalogisieren.

Ansonsten isse eine normale SD die man auch in den SD Port stecken kann!

Also kein Fehler.

Die App klappt einwandfrei, man muss zum regisitrieren allerdings mit dem Internet verbunden sein !

Tom

PS: es sind mehrere Netzwerke konfigurierbar, so kannst Du Zuhause oder an z.B. T-kom Hotspots direkt in einen Onlineorderner oder whin auch immer speichern, geht dann vollautomatisch

— geändert am 09.09.2011, 09:14:41

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.09.2011, 09:52:01 via Website

:grin:

Super Antwort! Bringt mich sehr weit!
So eine Karte werde ich mir auf alle Fälle holen!
Wichtig X2!.... Ok, X2 also.....Nicht vergessen X2......
Mach ich!
Nochmals Danke!

Gruß
MM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

09.09.2011, 14:58:33 via Website

schöne Bootstour >_>

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten

Empfohlene Artikel