W-lan passwort vergessen! hat einer ne idee?

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 06:22:07 via App

hallo
mein bruder har vor paar jahren mal internet und alles klar gemacht und auch ein w-lan mit passwort eingerichtet. auf meine frage wie es denn heiße, kam nur die antwort "welches passwort"! bevor ich da jetzt rum experementier, frag ich hier einfach mal ob da vllt jemand ein plan hat, wie ich doch noch w-lan nutzen kann...
over and out

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 07:48:59 via App

google wäre der nächste gewesen den ich gefragt hätte; -)

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.533

04.09.2011, 07:53:35 via App

ist dann halt Gerätespezifich, wollte dich nicht Abwimmeln ;) Die meisten Geräte haben an der Unterseite ein kleines Loch für Reset... Wichtig lege dir deine Internetzugangsdaten vorher zurecht nicht das du dann nichtmehr ins Netz kommst.

kannst aber auch erstmal versuchen über ein netzwerkkabel Zugang zu erreichen...

— geändert am 04.09.2011, 07:54:51

Beste Grüße, Denis ** || App Reviews || Das AndroidPITiden-Buch || AndroidPIT-Regeln || **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

04.09.2011, 07:59:46 via Website

Von welchem Passwort sprechen wir hier eigentlich?
W-Lan Verschlüsselung, oder das Passwort für den Router?

Wenn es nur die Verschlüsselung an sich ist, dan einfach ändern oder per Google nach WirelessKeyView suchen.
Das liest die Verschlüssselung aus.
Beim Passwort zum Router hilft nur Rücksetzen, außer es wurde im Browser gespeichert. Dann kann man es in den Einstellungen auch auslesen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 08:34:10 via App

nee nee, es ist nür die verschlüsselung... werde es nacher mal ausprobieren wenn ich zu haus bin...
danke erstmal

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 377

04.09.2011, 11:35:09 via App

Im Router ist das Passwort gespeichert. Man kann es jederzeit ändern!
Google hat damit nix zu tun.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

04.09.2011, 13:27:31 via Website

Matthias Berlin
Im Router ist das Passwort gespeichert. Man kann es jederzeit ändern!
Google hat damit nix zu tun.

Wie ist das nu wieder gemeint? Wieso sollte Google da überhaupt was mit zu tun haben? Wer hat das behauptet? :blink:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

04.09.2011, 15:15:40 via App

einfach über netzwerk kabel in den setup vom router gehen und wlan passwort ändern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 17:35:57 via App

mit google meinte ich nur, das ich da noch mal guck ob ich i-wo was finde was mir vllt helfen könnte...

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

04.09.2011, 18:45:45 via Website

Manwiekompliziert. Mit dem Browser auf die Konfigurationsseite vom Router gehen und nachschauen. Handicap könnte hier sein: Das Router-Setup ist mit einem unbekannten Passwort geschützt. Dann gibt es zwei Möglichkeiten: Router-Reset (wie oben beschrieben) -- dann muss aber ALLES neu konfiguriert werden, also mit Vorsicht zu genießen. Andere Möglichkeit: Wenn der "Schlüssel" schon auf einem Androiden gespeichert ist, gab's dafür eine App, um das auszulesen. Weiß jetzt nur nicht mehr, welche das war... Aber ein Name wie WiFi Key Recovery (needs root) könnte da passen. Mist, braucht aber wieder root... Mit etwas Glück zeigen Tools wie WiFi Advanced Config Editor das vielleicht im Klartext an, weiß ich aber nicht sicher. Aber vielleicht hilft das ja wenigstens als Ausgangspunkt für eine weitere App-Suche?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 20:50:30 via App

ich hab da jetzt die pfoten von gelassen! ich krieg das nicht hin. zumal ich nicht mal mit meinem pc auf das w-lan netz zugreifen kann weil ich es nicht sehe. in der netzwerkumgebung ist auch kein drahtlosesnetzwerk zu finden... und eins einrichten funzt nicht... ich kann den usb stick fürn router, trotz zugehöriger cd, nicht installieren... mein wisse reicht dafür einfach nicht aus...
trotzdem danke

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

04.09.2011, 20:51:52 via Website

Ein Router hat doch normalerweise einen LAN-Anschluss: Dann nimm ein LAN-Kabel und schliess den PC dran an, dann kannst du den Router bedienen wenn du das WLAN nicht siehst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

04.09.2011, 21:04:46 via App

ja das geht ja auch, nur ich will ja mit meinem sgs2 w-lan haben... mitn smartphone seh ich das w-lan, nur ich hab das passwort nicht mehr... und wie gesagt kenn ich mich in der materie einfach nicht aus um das alles klar zu machen...

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

04.09.2011, 21:07:38 via Website

Das Passwort des WLANs in der Nutzeroberfläche ändern sollte doch recht leicht sein. Öffne doch nochmal die Bedienoberfläche des Routers, da steht irgendwo der Punkt WLAN-Verschlüsselung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.245

05.09.2011, 13:15:13 via Website

Ändern muss man das PW im Router meist garnicht, weil es dort im Klartext drinsteht.
(Bisher bei allen Speedports der TCom und Fritzboxen so gesehn)
Also einfach am Router anmelden, Passwort auslesen, Spass haben :)

— geändert am 05.09.2011, 13:15:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

05.09.2011, 13:22:30 via App

Wenn du einen T-Com Speedport hast dann kommst du via speedport.ip auf die Konfigurationsseite. Bei der Fritzbox war es glaube ich Fritz.box. Wenn du einen T-Com Speesport hast stelht das Gerätepasswort auf der Rückseite auf einem Aufkleber

Hoffe ich konnte helfen

Greetz
Robin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

09.09.2011, 11:48:21 via App

wenn ich mein router jetzt zurücksetz, bezieht sich das nur auf das w-lan? also kann ich dann ohne veränderung oder neu konfiguration mit dem kabel weiter surfen? ich hoffe ihr vetstrht was ich meine...

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

09.09.2011, 11:50:49 via Website

Ein Rücksetzen/Reset des Routers löscht ALLE!! Einstellungen. Die normalen DSL-Zugangsdaten sollte man zur Hand haben (vor dem Reset :bashful: ), da man sonst überhaupt nicht mehr ins Netz kommt.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

09.09.2011, 12:07:14 via Website

Wieso loggst du dich nicht einfach in deinen Router ein? Das Passwort ist entweder "0000" oder "1234" oder steht auf der Geräterückseite. Es sei denn du hast das auch geändert.

In der Routerkonfiguration kannst du nämlich den WLAN Schlüssel im Klartext auslesen und auch ändern.
Vielleicht ist es aber auch der Standardschlüssel? Auch der sollte hinten draufstehen.

Antworten

Empfohlene Artikel