Wie kann ich eine Verbindung über WLAN-Router N 3G von 7Links herstellen?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

27.08.2011, 09:09:58 via App

Ich habe ein Touchlet X2, einen UMTS-Stick und Sim-Karte von Vodafone und den 7Links N 3G Router.
Über den Stick direkt ins Internet geht. Über den Router kann keine Verbindung hergestellt werden.
Eine Rückfrage beim Support brachte nur den Hinweis auf Treiber, usw. Download.
Nur, die dort vorh. BIN-Datei, ist das ein Update für den Router oder fürs Touchlet?
Und wie wird, wenn für den Router, das Update installiert?
Auch kann ich nicht die Stelle finden, an der manuell die IP-Adressen eigegeben werden können.

Kann mir Jemand von Euch weiter helfen?

— geändert am 29.08.2011, 13:50:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

27.08.2011, 10:14:59 via App

In der AndroidPit, die Du benutzt (& mit der ich hier schreibe und Dir deswegen den Link nicht direkt geben kann!) , gibt es eine sehr gute Suchfunktion. Gib dort 7link ein und Du findest an erster Stelle den X2(G)-Thread zu diesem Router.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

27.08.2011, 10:24:28 via Website

Bei Deinem Router liegt doch sicherlich eine Anleitung bei. Versuche mal herauszufinden, wie Du
Dich als Admin am Router anmelden kannst.
Und dann schaue Dir mal die Menues durch.
Es müsste zum einen ein Menue geben, mit dem Du die Verbindung Router zum WAN-Netzwerk
generierst. WAN kann ein Ethernet-Anschluss in einem bestehenden Netz sein oder eben
ein UMTS-Stick.
Das andere wäre das WLan-Netz in welchem Du Dich dann mit Deinem Tablet einmeldets.
Ich habe, ebenfalls von 7Link (bei Pearl) einen Low-Cost-Router erworben.
Viellicht kann Dir mein auf dieses Modell bezogener Beitrag helfen. Sicherlich sehen die
MEnues und Eingabe-Bereiche anders aus, aber vom Inhalt müsste es ähnlich sein:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/426874/Wichtigste-Einstellungen-fuer-Pearl-UMTS-Routers-PX-8569-von-7Link

* X2, X2G * Los-Nr.: 87978 * mit 11.4 * X10 * mit 4.0 * note 10.1 * mit 4.12 * 10.1N * mit 4.04 * S3mini * mit 4.1.2 www.speedteamduo.de **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

28.08.2011, 15:06:55 via App

Hallo,

danke für die Hinweise. Es scheint so, dass Ihr ein völlig anderes Installationsprogramm habt. Ich kann die Eingabenreihenefolge, wie Ihr sie beschreiben habt nicht im Anzatz durchführen, da das Programm bei mir völlig anders aufgebaut ist.

Ich habe mehrfach versucht nach Bedienungsanleitung alles einzustellen aber es es kommt immer die Mitteilung, dass keine Verbindung möglich ist.

Die Anfage beim Pearl-Support war auch nicht gerade von Erfolg gekrönt.
Nun weiß ich im Augenblick nicht, was ich sonst noch versuchen soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

28.08.2011, 21:33:13 via Website

Hast Du zufälligerweise eine URL zu einer PDF-Anleitung zur Hand? Oder Melde Dich mal bei mir
per PN.

* X2, X2G * Los-Nr.: 87978 * mit 11.4 * X10 * mit 4.0 * note 10.1 * mit 4.12 * 10.1N * mit 4.04 * S3mini * mit 4.1.2 www.speedteamduo.de **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

29.08.2011, 13:57:36 via App

Nun ist mir klar, welchen Router Ihr habt. Den habe ich auch, aber mit dem habe ich keine Verbindungsversuche gemacht.
Ich habe den "Mini-Router" u.a. mit Kfz-Stecker. Der ist so groß wie eine Zigarettenschachtel. Bestell-Nr. PX 8148 "WRP-310.mini".

Gruß Jürgen

— geändert am 29.08.2011, 13:58:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

29.08.2011, 14:54:39 via Website

Jurgen Radermacher
Nun ist mir klar, welchen Router Ihr habt. Den habe ich auch, aber mit dem habe ich keine Verbindungsversuche gemacht.

Gerade mit dem sollte es aller Wahrscheinlichkeit nach funktionieren.

Jurgen Radermacher
Ich habe den "Mini-Router" u.a. mit Kfz-Stecker. Der ist so groß wie eine Zigarettenschachtel. Bestell-Nr. PX 8148 "WRP-310.mini".

Gruß Jürgen

Na, dann lies mal diese drei Beiträge hier (Anmerkung: Die ersten beide Beiträge geben Erfahrungen mit dem X2G wieder):

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/421743/Tablet-UMTS-auch-ohne-Stick#p715034
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/421743/Tablet-UMTS-auch-ohne-Stick?si=20#p725568
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/429582/Die-Touchlet-Nachfolger-X3-X4?si=200#p792627

& Du wirst sehen, daß Du mit der Kombination aus WRP-310.mini & X3 wohl nicht so viel Freude haben wirst.

MfG

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 269

29.08.2011, 18:04:30 via Website

Hallo Jurgen,

Wenn Du wirklich das X2 hast (Eingangsbeitrag), dann sieht es nicht gut aus.
Das Touchlet kann zwar eine Verbindung herstellen, aber warum auch immer werden die Daten seeeehr langsam übertragen.

Mach mal folgendes:
Schließe den Router mit Netzteil an den Strom an. Dann steckst Du den UMTS-Stick in den USB- Anschluß des Routers.

Jetzt startest Du auf dem Touchlet WLAN. Das System des Touchlet scannt darauf hin die verfügbaren WLAN- Netze und müsste den Wireless-3G-Router finden. Wenn ja, kannst Du durch Antippen des Netzes (Einstellungen -> Drahtlose Netzwerk ->Accesspoint) eine Verbindung zum Router herstellen.
Es muss ein Fenster aufgehen, wo Du nach dem Anmeldepasswort gefragt wirst. Das findest Du in der Beschreibung des Routers (admin?)

Wenn die Verbindung von Router und Touchlet aufgebaut ist (Wlan- Verbindung funktioniert normalerweise),dann kannst Du Dich auf dem Router einloggen. Dazu machst Du den Browser des Touchlet auf und gibst als URL http://192.168.0.1 ein.
Jetzt muss erneut ein Fenster aufgehen, was nach Anmeldenamen (admin) und Passwort (admin) fragt.

Hast Du alles richtig eingegeben, erscheint nun die Startseite des Routers. Bei 3G kannst Du die Zugangsdaten Deines Providers eingeben.
Bei mir (Tchibo) ist das ganz einfach Name: - wahlfrei, Zugangspunkt > webmobil1. Mehr ist bei Tchibo nicht notwendig.

Hast Du die Zugangsdaten richtig drin, kannst Du mit "connect" eine UMTS- Verbindung herstellen. Der Router muss dann auf seiner Startseite
eine IP- Adressse anzeigen.

Bis hier sollte alles ohne Probleme funktionieren.

Übrigens hab ich in einem früheren Beitrag geschrieben, dass auch Linux nicht mit dem Router funktioniert. Das stimmt nicht!

Ich hab jetzt mit Ubuntu 10.10 , SUSE und Knoppix getestet, alle Distris funktionieren mit diesem Router.
Auch das Toshiba AC100 (Android- Netbook mit Android 2.2.3) funktioniert mit dem Router ohne Probleme.
Ein Samsung I9000 funktioniert auch.
Lediglich das Touchlet X2G will nicht.



Gruss Gert

— geändert am 29.08.2011, 18:11:16

Antworten

Empfohlene Artikel