Exchange Konto einrichten

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

22.08.2011, 09:02:51 via Website

Hallo zusammen,

ich hoffe, das ich hier halbwegs richtig bin - eventuell kann ja auch jemand weiterhelfen.

Kurze Einführung: Mein Unternhemn stellt mir ein Exchange Konto zur Verfügung. Ich kann darauf entweder über einen Citrix Client mit einem RSA Token zugreifen oder über Outlook Web Access (OWA).

Ich möchte dieses Exchange Konto gerne auf meinem Desire einrichten, jedoch klappt dies mit den mir zur Verfügung stehenden Daten nicht. im OWA finden sich verschiedene Informationen zu den verwendeten Servern, diese habe ich auch in diversen Kombinationen ausprobiert. Auf den IT Support meines Unternehmens kann ich leider nicht hoffen, da das Desire privat ist. Im Moment leite ich die E-Mails an GMail weiter.

Hat jemand eine Idee, wie ich an die Daten zur EInrichtung komme?

Danke für Eure Hinweise,

Gruß

Philipp

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

22.08.2011, 18:02:03 via Website

Philipp R.
Hat jemand eine Idee, wie ich an die Daten zur EInrichtung komme?

Hallo Philipp,

Ideen habe ich viele - aber auch viele Fragen. Was ist das für eine IT, die dir nicht helfen kann? OWA ist nicht ganz eindeutig. Meint deine IT damit das Webinterface oder Microsoft Exchange ActiveSync (nicht das PC-Teil)? Welchen eMail-Client setzt Du unter Android ein? Arbeitet ihr mit den Standard-Ports? Werden besondere Zertifakate, insbesondere Client-Zertifikate, verlangt? Ich nehme an den RSA-Token brauchst Du nur für die Anmeldung am Citrix - oder?

Probiere doch zunächst im Internet-Explorer aus, ob du damit Zugriff auf OWA hast. Das hat funktioniert? Gut - jetzt versuche die Einrichtung im Standard eMail-Client. Achte darauf, daß du vor dem Benutzernamen die Domäne angibst. Nach der Domäne folgt ein \ (umgekehrter Schrägstrich).

Gruß
Andreas

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

22.08.2011, 19:44:57 via Website

Danke für deine Mühe! Ich bin bei dem Thema nicht besonders fit, aber ich versuche mal, alles zu beantworten:

Ideen habe ich viele - aber auch viele Fragen. Was ist das für eine IT, die dir nicht helfen kann?
Kann sicherlich, möchte aber nicht, da das Desire ein privates Endgerät ist.
OWA ist nicht ganz eindeutig. Meint deine IT damit das Webinterface oder Microsoft Exchange ActiveSync (nicht das PC-Teil)?
Webinterface
Welchen eMail-Client setzt Du unter Android ein? Arbeitet ihr mit den Standard-Ports?
2.3 Stock E-Mail Client
Werden besondere Zertifakate, insbesondere Client-Zertifikate, verlangt?
Keine Ahnung, eventuell unten ersichtlich?
Ich nehme an den RSA-Token brauchst Du nur für die Anmeldung am Citrix - oder?
Korrekt
Probiere doch zunächst im Internet-Explorer aus, ob du damit Zugriff auf OWA hast. Das hat funktioniert?
Ja
Gut - jetzt versuche die Einrichtung im Standard eMail-Client. Achte darauf, daß du vor dem Benutzernamen die Domäne angibst. Nach der Domäne folgt ein \ (umgekehrter Schrägstrich).
Klappt nicht. Könnte daran liegen, dass ich keine Ahnung habe, was bei Domäne eingegeben werden muss.

Im OWA finden sich ein paar informationen, ich habe alles, was mir sensibel erscheint durch platzhalter ersetzt:

1Postfachbesitzer: Hans Müller [Hans.Mueller@firma.de]
2Benutzer-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.1; Trident/5.0; SLCC2; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.5.30729; .NET CLR 3.0.30729; .NET4.0C)
3Outlook Web Access-Verhalten: Premium
4Benutzersprache: Deutsch (Deutschland)
5Benutzerzeitzone: (GMT+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
6Exchange-Postfachadresse: /o=Firmenname/ou=Exchange Administrative Group (ZAHLENBUCHSTABENCODE)/cn=Recipients/cn=hmueller
7Outlook Web Access-Hostadresse: https://prefix045.firma.net/owa
8Outlook Web Access-Version: 8.2.217.2
9Hostadresse des Outlook Web Access-Proxys: https://webmail.firma.com/owa
10Version des Outlook Web Access-Proxys: 8.2.254.0
11Proxyservername: prefix045.firma.net
12S/MIME-Steuerelement: ist nicht installiert
13Name des Clientzugriffsservers: PREFIX045.firma.net
14.NET Framework-Version des Exchange-Clientzugriffsservers: 2.0.50727.4214
15Betriebssystemversion des Clientzugriffsservers: Microsoft Windows NT 6.0.6002 Service Pack 2
16Betriebssystemsprache des Clientzugriffsservers: en-US
17Version des Microsoft Exchange-Clientzugriffsservers: 8.2.176.0
18Sprache des Clientzugriffsservers: en-US
19Zeitzone des Clientzugriffsservers: GMT-Normalzeit
20Plattform des Microsoft Exchange-Clientzugriffsservers: 64-Bit
21Name des Postfachservers: PREFIX043.firma.net
22Microsoft Exchange-Version des Postfachservers: 8.1.240.0
23Weitere zurzeit auf dem Clientzugriffsserver installierte Microsoft Exchange-Serverfunktionen: Hub-Transport
24Authentifizierungstyp für diese Outlook Web Access-Sitzung: Basic
25Authentifizierungstyp für die Microsoft Exchange-Clientzugriffsserver-zu-Clientzugriffsserver-Proxysitzung: Negotiate
26Öffentliche Anmeldung: Nein

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

22.08.2011, 20:40:20 via App

versuch mal als Server die Adresse ohne /owa anzugeben ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

23.08.2011, 07:19:16 via Website

Hi Philipp,

jetzt wird´s knifflig. Mir sagt Stock eMail-Client nichts und im Market habe ich es nicht gefunden. Daher stelle sicher, daß Du für den Test den Standard eMail-Client benutzt, da er definitiv mit Exchange-Konten zusammenarbeitet. So habe ich bspw. erfolglos mit K9 experimentiert bis ich dahinter kam, daß K9 gar kein Exchange kann bzw. kein Exchange ActiveSync.

Fangen wir bei der Domäne an. Wenn Du dich in der Firma am PC anmeldest, sollten auf dem Anmeldbildschirm normalerweise 3 Zeilen sein. Die ersten beiden Zeilen sind für Benutzername und Paßwort. In der dritten Zeile sollte dann vorgeblendet die Domäne stehen. Sollte das nicht der Fall sein machst Du in der Firma am PC folgendes:

Eingabeaufforderung öffen (Start -> Ausführen -> cmd (eintippen und auf ok klicken)
Dann net config workstation eingeben. In der dann folgenden Anzeige steht ungefähr in der Mitte etwas von Workstation domain. Das ist dann die Domäne, die Du eingeben must.

Die einzugebende Exchange-Adresse für den Mail-Client lautet: webmail.firma.de/Microsoft-Server-Activesync
wobei firma.de durch Deine Firmenadresse zu ersetzen ist. Solche Sachen wie OWA weglassen oder nur webmail.firma.de funktionieren nicht, da Exchange bzw. OWA im Hintergrund immer Microsoft-Server-Activesync hat.

Das alles setzt voraus, daß Deine IT sich an den Standard gehalten hat. Der Standardport ist 443 (falls Du danach gefragt wirst). Weiterhin solltest Du alle SSL-Zertifikate akzeptieren.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

23.08.2011, 09:02:20 via Website

Andreas T.
Hi Philipp,

...
Die einzugebende Exchange-Adresse für den Mail-Client lautet: webmail.firma.de/Microsoft-Server-Activesync
wobei firma.de durch Deine Firmenadresse zu ersetzen ist. Solche Sachen wie OWA weglassen oder nur webmail.firma.de funktionieren nicht, da Exchange bzw. OWA im Hintergrund immer Microsoft-Server-Activesync hat.

Das alles setzt voraus, daß Deine IT sich an den Standard gehalten hat.
...
Gruß
Andreas

Also, meine Firma hat sich bei der Installation des ExchangeServers an den Standard gehalten, ich nutze ActiveSync zusammen mit Touchdown und die Adresse, die ich angeben muß lautet mail.firma.de. Mein Exchange ist ein 2003er

— geändert am 23.08.2011, 09:03:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

23.08.2011, 17:48:13 via Website

Yeti
Also, meine Firma hat sich bei der Installation des ExchangeServers an den Standard gehalten, ich nutze ActiveSync zusammen mit Touchdown und die Adresse, die ich angeben muß lautet mail.firma.de. Mein Exchange ist ein 2003er

Hi Yeti,

das mag durchaus so sein - ist dann aber eine Besonderheit von Touchdown. Deswegen habe ich Phillip ja ausdrücklich geraten den Standard eMail-Client zu benutzen. Da muß der Zusatz zwingend angegeben werden. Ich selber setze enhanced eMail ein und wird der Server als webmail.firma.de:443 angegeben. Weiterhin gehe ich im Moment noch davon aus, daß Philipp Exchange ActiveSync benutzen möchte/muß und nicht WEBDAV.

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

23.08.2011, 20:56:30 via App

Hallo Andreas,

ich weiß von mindestens einem User auf unserem Server, dass er den Standard Mailclient seines Handy verwendet und dabei ebenfalls Mail.Firma.de verwendet. Ach ja, natürlich mit ActiveSync ...

Sorry Gruß Yeti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

24.08.2011, 06:22:34 via Website

Yeti
ich weiß von mindestens einem User auf unserem Server, dass er den Standard Mailclient seines Handy verwendet und dabei ebenfalls Mail.Firma.de verwendet.

Hi Yeti,

allein mir fehlt der Glaube. Lies mal hier: http://www.msxfaq.de/mobil/eas.htm. Aber warten wir mal ab was Philipp zu berichten hat.

Gruß
Andreas

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

24.08.2011, 09:24:01 via App

Danke für Eure Meinungen. Leider wird in beidem fällen gemeldet, dass die Verbindung zum Server nicht hergestellt werden konnte. wenn ich beim Benutzername irgendeinen Mist eintrage, kommt allerdings sofort die Meldung "Benutzername / Passwort falsch".

Habt ihr noch eine Idee? ist der Zugang eventuelle blockiert?

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

24.08.2011, 20:43:02 via App

Also

ich hab heute mal ausprobiert mit dem StandardClient auf mein Postfach zuzugreifen, das wollte nicht Funzen ...

Du könntest Touchdown installieren und es damit zunächst ausprobieren TD kann man zum Testen kostenlos installieren und ausprobieren

Allerdings solltest du dir zuverlässige Informationen darüber besorgen wie die Domäne genau heisst

Wenn es mit TD geht weißt du wenigstens was der Server kann

Gruß Yeti

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

24.08.2011, 20:50:15 via Website

Philipp R.
Leider wird in beidem fällen gemeldet, dass die Verbindung zum Server nicht hergestellt werden konnte

Nun, es kann noch an den Zertifikaten liegen. Hast Du alle möglichen Kombinationen SSL, SSL alle usw. ausprobiert? Wichtig wäre auch zu wissen, ob ihr ein Client Zertifikat benötigt - aber die Frage kann Dir nur Deine IT beantworten. Haben die Kollegen denn keine sportlichen Ehrgeiz das sie Dich so hängen lassen.

Gruß
Andreas

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 356

24.08.2011, 21:25:56 via App

Hallo,

mit TD erhalte ich Zugriff! endlich mal ein Lichtblick und reicht denke ich auch für meine Zwecke.

danke euch beiden für eure zeit!

Wofür die Vorschau anschauen, wenn es eine "bearbeiten"-Funktion gibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

03.06.2013, 09:21:35 via Website

Hallo,

ich weiß, das ist schon eine Weile her, aber ich will trotzdem an das Thema anknüpfen.
Ich habe eigentlich genau das Selbe Problem:

Wenn ich mit dem Standard Android Mail Client das Exchange Konto einrichten will kommt die Meldung dass der Server nicht erreichbar ist.
Mit Touchdown funktioniert es einwandfrei. Allerdings ist es doch etwas schicken, alles über einen Client zu machen und die Termine direkt im Android Kalender zu haben.

Bei mir hat das ganze schon funktioniert. Allerdings habe ich letze Woche mein Handy komplett zurück gesetzt.
(Vorher hatte ich Cyanogenmod 10.1 (Nightly vom 31.5.), jetzt ein Slim Rom(Aktuellste). In die Slim Rom habe ich die "Mail2.apk" vom Cyanogenmod mitgenommen, da bei der Slim Rom nur die Gmail App vorinstalliert ist. Das war wohl ein Fehler :)

Ich arbeite in der IT Abteilung und könnte möglicherweise Notwendige Einstellungen vornehmen.

Es wäre schön, wenn mir jemand Helfen kann.

Grüße

Julian :)

Antworten

Empfohlene Artikel