Samsung Galaxy Tab 10.1 — mkv Videos

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 396

16.08.2011, 22:04:49 via Website

Hallo zusammen,
hab da noch ne Frage und zwar habe ich gehört, dass mkv Videos auf Android nicht laufen.
Bevor ich mich jetzt groß auf die Suche mache, kann mir da jemand von euch eine (gute) App nennen mit der es geht?

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

17.08.2011, 09:53:19 via Website

versuch mal mit dem diceplayer, der spielt auf honeyc, tegra2 720p sehr smoothie (flüssig) bei 1080p wirds kribbelig aber wozu 1080p abspielen wenn das 10.1 nur 800 pixel breite hat, 720p sieht sauhammer aus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

17.08.2011, 11:07:22 via Website

Danke, das werde ich ausprobieren. Da mein Rechner auch nur 720p schafft ohne zu stocken habe ich eh nurnoch wenige 1080p Dateien :grin:

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

17.08.2011, 19:18:06 via Website

nachtrag von mir, *HUST* erstmal ein big sry für die fehlinformation, mkv's lassen sich NICHT einfach so problemlos abspielen,

aber als wiedergutmachung habe ich mich mal für dich (uns) schlau gemacht ..derzeit ist auch kein "vernünftiger" mkv player erhältlich,der es schaft auf dem galaxy tab 2 problemlos flüssig fullhad oder hd ready abzuspielen es gibt einen der im Software modus encodieren kann...aber der kraucht mit 3 fps (nicht flüssig)

mit den ganzen codec's meinen die herrsteller nahezu IMMER das "MP4" Videoformat, d.H. schau dir das programm Xilisoft Video decoder mal an, da kannst du Mkv (+div. andere formate) ==> in ALLE's mögliche umconvertorieren ^^

also: willst du flüssig HD auf dem tab 2?, dann kommst du nicht drum herrum das mkv'chen in MP4 HD umzuwandeln, was mit heutiger technik aber sehr flott gehen sollte. weil: mp4 codec (auch Full HD) schafft der tegra 2 und die nvidia gpu ohne sorge, das liegt daran das mkv ein doch recht umfangreicher bitratenstrotziger container ist wo zum bild auch noch diverse umfangreiche tonformate in echtzeit encodiert werden, die bitrate ist bei standart mkv's immer recht hoch bei über 6k bitrate, der tegra2 + gpu sind für so ca 2k bitrate ausgelegt höher sollte mann für tab's&pad's also nicht gehen, was aber bei 720p immernoch hammer ausieht, nimm einfach den video converter von xilisoft, der funktioniert sehr gut und schnell ohne vorkenntnisse usw. mp4 nimm bei video convertierung /720p stereo (96 kbps mp3) und bei video h246 und 2000 bitrate und hohe qualität, resultat, auflösung super bild top, flüssige wiedergabe

zu deinem 720p problem, versuch mal den Media player classic (!), der hat bei full HD schon wahre wunder bewirkt ;-)

lieben gruß

— geändert am 17.08.2011, 19:55:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.08.2011, 20:32:35 via App

Also wenn ich mich zurück erinnere habe ich damals mit meinem HTC Desire und der App Rockplayer ein mkv video Problemlos abgespielt...
Muss ich bei gelegenheit mal mit dem GSII und dem Tab ausprobieren...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

18.08.2011, 00:14:05 via Website

Hey, danke für eure Antworten ;)
@troll fanger:
ich hatte es noch nicht ausprobiert von daher gut zu wissen, dass es nicht so ist ;)
Ich habe am Rechner nichts besonderes installiert sondern einfach nur das Tab per USB angeschlossen und die automatisch sich installierenden Treiber nicht aufgehalten :P
Als ich dann das erste Video (mkv ca.500MB) kopieren wollte kam ne Windows meldung, dass es nicht möglcih sei dieses Format auf dem Tab abzuspielen und es wurde automatisch beim kopieren in wmv konvertiert, allerdings dauert dies ewig (45 min) und die Datei hat sich verdoppelt ...
Bei ner anderen Datei hat Windows ein wma File drauß konvertiert und ich hab mich gewundert wo das Video ist :P :P
Naja ich werde dann mal die nächsten Tage dein Konvertierungprogramm testen.
Achso der letzte Satz bezog sich wahrscheinlich auf meinen Rechner, oder?
zu deinem 720p problem, versuch mal den Media player classic (!), der hat bei full HD schon wahre wunder bewirkt ;-)
Das Problem mit dem Stocken hab ich gerade mim MPC. Ich habe dann irgendwann mal den XBMC ausprobiert (Media Center der X Box) und da liefen sie komischerweise einwanfrei....
Aber naja mein Rechner ist halt auch schon etwas in die Tage gekommen ;)
@Nando: Wenn das beim Tab klappt wäre natürlich schön. Vielleicht werde ich es auch mal die nächsten Tage probieren und dann berichten.

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

18.08.2011, 16:44:33 via Website

Nando
Also wenn ich mich zurück erinnere habe ich damals mit meinem HTC Desire und der App Rockplayer ein mkv video Problemlos abgespielt...
Muss ich bei gelegenheit mal mit dem GSII und dem Tab ausprobieren...
Habe gerade mal den RockPlayer Lite ausprobiert, er kann es zwar abspielen, aber wie. Es hängt alles, er schafft es übrigens auch nicht die wmv Files flüssig zu spielen


@troll fanger: Den Konverter hatte ich auch mal rausgesucht, aber Freeware scheint der nicht zu sein oder?! Hab das was ich da gefunden hab mal runter geladen, aber selbst die 3 Min. die man mit der Testversion konvertieren kann brauchten schon 5 Min...

— geändert am 18.08.2011, 17:00:17

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

18.08.2011, 17:07:51 via App

Mit der PC Software DVD Videosoft ( kostenlos, direkt von der Website DVD Videosoft) kannst Du Deine Videos in das passende Androidformat konvertieren.

Videos vom Handy auf PC verschieben, konvertieren und wieder zurück aufs Handy.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

18.08.2011, 20:04:44 via Website

DVD Videosoft, ist eigentlich eine Firma. Ich habe mit denen auch schon gute Erfahrungen beim "Free Youtube to MP3 Converter" gemacht. Hatte damit mal ein Problem und sie haben es sofort gefixt und mir ne neue Version geschickt, also echt Top Sache:what:
Aber nun zum Problem an der Sache: Ich glaube nicht, dass die ein Programm mit der Funktion anbieten. Wenn ich es richtig sehe kann man mit deren Software leider nur Handyauflösungen konvertieren... Aber wenn ich da irre sag mir bitte welchen Konverter ich da genau nehmen soll. :*)

— geändert am 19.08.2011, 00:20:40

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

18.08.2011, 20:07:21 via App

Ich würde einfach mal die Konvertierung in normale mp4 probieren.
Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

19.08.2011, 00:25:36 via Website

Reden wir vom gleichen Anbieter? http://www.dvdvideosoft.com/de/
Also ich sehe da leider keinen mkv oder video to mp4 (HD) converter?!

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

27.09.2011, 23:57:37 via Website

DVDVideosoft hat auf Anfrage eine Einstellmöglichkeit fürs Galaxy Tab zur verfügung gestellt.

Man findet sie unter "Video zu Samsung" => Samsung Galaxy Tab auswählen. Äquivalente Lösungen sind auch unter "Video zu Android" zu finden.
Habs noch nicht ausprobiert, daher kann ich noch keine Auskunft über Geschwindigkeit, Qualität etc treffen. Werde aber morgen mal testen und berichten.

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

28.09.2011, 01:46:05 via Website

Werd ich morgen Abend auch gleich mal probieren, wenn das zu nem vernünftigen Ergebnis führt wär echt traumhaft

Aktuelles Devices: Nexus 6P & LG G Watch (Nexus 5 seit 26.11.2015 in Rente)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

28.09.2011, 17:17:28 via Website

Naja also bin nicht sehr begeistert. Konvertieren dauert ziemlich lang.
1 GB (20 min) hohe Qualität 2.5Mbps ca. 1,5 Stunden
standard Qualität 1.5Mbps ca. 1 Stunde

Qualität ist in Ordnung, aber alles in allem bin ich nicht zufrieden :(

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 126

01.01.2012, 23:15:54 via Website

Ich klinke mich mal hier ein, weil ich das gleiche Problem habe und nicht extra einen neuen Thread aufmachen will...

Warum wollt ihr da ganze extra neu kodieren? Würde es nicht reichen das ganze zu demuxen und die beiden Streams im mp4-Kontainer wieder zu muxen? In beiden Faellen wird doch der. 264-Codec verwendet, oder?

Gibt es ueberhaupt ein Pad was HD-mkv fluessig abspielen kann?

Ich schwanke noch zwischen dem iPad und dem GT 10.1n, und Videoschauen ist da ein wichtiges Feature, aber das GT spielt nicht mal mkv's in DVD-Aufloesung ruckelfrei ab...

Was mich nur wundert ist, dass mein Galaxy S die ganzen Files ohne Probleme abspielt...und das mit deutlich schwächerem Prozessor...

Gruss

Frederic

— geändert am 02.01.2012, 22:55:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

19.08.2012, 10:58:02 via Website

Also weiß nicht ob es dich noch intressiert, du wirst dich ja wahrscheinlich entschieden haben, aber seit dem ich auf das CM9 ICS geflshed habe laufen die mkvs flüssig ohne Probleme.

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300) -> OnePlus One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 126

19.08.2012, 11:15:06 via Website

darf ich fragen welches Profil diese hatten? Baseline, Main oder High? Baseline läuft bei mir auch einigermaßen, verbraucht aber dermaßen Speicherplatz, dass es schon wieder uninteressant ist. Und welche Auflösung haben die Clips?

Antworten

Empfohlene Artikel