Hosteurope Kunden hier?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 103

15.08.2011, 10:52:09 via Website

Hallo,

ich habe meine eMail-Konten bei Hosteurope und würde diese gerne via POP3 oder IMAP abrufen/synchronisieren. Leider funktioniert dies nur über WLAN; nicht aber über GPRS/Edge/G3. Hier bekomme ich immer die Fehlermeldung: "kann keine sichere Verbindung zum Server aufbauen".Dem Hosteurope-Support fällt auch nichts mehr; meine SIM-Karte ist von t-mobile. Ich verwende z. Zt. folgende Parameter:

Posteingang:
imap-server: wpxxx-webpack.hosteurope.de
Port: 993
SSL-alle akzeptieren

Postausgang:
SMTP: wpxxx-webpack.hosteurope.de
POrt: 587
TLS-alle akzeptieren
Anmeldung erforderlich

Hat jemand von euch seinen eMail-Account bei Hosteurope, ist T-mobile Kunde und kann seine eMails abrufen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 430

15.08.2011, 14:45:31 via Website

Hast du es mal mit folgenden Einstellungen probiert: (imap)

Posteingang:
mail.deineDomain.xyz
Postausgang:
mail.deineDomain.xyz
Benutzername
wpxxxxx-yyyyy

Ich rufe meine HostEurope Adresse immer per PC ab. Werde aber am Mittwoch gerne mal mobil testen.
Allerdings habe ich keinen T-Mobile Account. Aber du könntest ja mal o.g. Einstellungen vedrsuchen.

Weiß nicht, ob es hilft.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

15.08.2011, 15:36:59 via Website

Lisa F.
Hast du es mal mit folgenden Einstellungen probiert: (imap)

Posteingang:
mail.deineDomain.xyz
Postausgang:
mail.deineDomain.xyz
Benutzername
wpxxxxx-yyyyy

Das habe ich auch schon probiert - ohne Erfolg. Ich habe auch schon diverse eMail-Programme durch - das ist es nicht. Da die Jungs bei Hosteurope auch nichts feststellen können, habe ich t-mobile in Verdacht das die Ports blocken. Anders kann ich mir nicht erklären, daß es über Wlan funktioniert und über GPRS nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.544

15.08.2011, 15:45:26 via App

Hey,
guck mal deine Apns nach. Das Problem hatte ich mal, da war irgendwie die Apn für Wap aktiviert und nicht die für Internet und somit nur der Port für Internet (80?) offen.
Lg Ansgar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

15.08.2011, 16:30:34 via Website

Ansgar M
Hey,
guck mal deine Apns nach.

Hi Ansgar,

was muß denn da rein? Eingestellt ist internet.t-mobile.de und der APN-Typ steht auf Internet+MMS

Antworten
  • Forum-Beiträge: 914

15.08.2011, 16:40:14 via Website

Andreas T.
Posteingang:
imap-server: wpxxx-webpack.hosteurope.de
Port: 993
SSL-alle akzeptieren

Postausgang:
SMTP: wpxxx-webpack.hosteurope.de
POrt: 587
TLS-alle akzeptieren
Anmeldung erforderlich

Ich habe meinen Mail-Account bei HE.
Mir fällt auf: Nach "wpxxx" habe ich keinen "-" sondern einen "."

— geändert am 15.08.2011, 16:40:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

15.08.2011, 17:43:49 via Website

Michael F.
Mir fällt auf: Nach "wpxxx" habe ich keinen "-" sondern einen "."

Stimmt, aber das ist nur ein Tippfehler meinerseits hier im Thread.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

23.08.2011, 19:35:42 via Website

Hi,

ich muß das Thema noch einmal hoch holen. Mir läßt es einfach keine Ruhe, daß ich meinen eMail-Account nur über das heimische WLAN abrufen kann. Ungeachtet aller eMail-Programme, die Ärger verursachen können habe ich es nun mit TELNET versucht. Primitiver, natürlicher und noch näher am System kann man ja wohl kaum auf sein Postfach zugreifen.

Mit eingeschaltetem WLAN funktioniert alles einwandfrei. Ohne WLAN kann ich mich noch nicht einmal mit der Mail-Server verbinden. Es erscheint sofort die Meldung "Error while receiving from server: Error while reading socket"

Sowas kenne ich eigentlich nur, wenn eine Firewall irgendwas blockiert oder das Postfach voll wäre - aber weder ist das Postfach voll, noch hat mein Galaxy eine Firewall (und warum sollte die aus sein, wenn ich WLAN benutze).

Hat noch irgend jemand da draußen eine Idee?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

23.08.2011, 21:15:17 via Website

[quote=Ansgar M]ich glaub, das muss irgendwie an T-Mobile liegen[/quote

Hi Ansgar,

den Verdacht werde ich auch nicht los. Dagegen spricht aber, daß der Portscanner die betreffenden Ports als offen kennzeichnet. Exchange und Googlemail funktionieren jedenfalls und zumindest googlemail ist Standard IMAP. Ich müßte mir mal einen free-email-account zulegen. Ich denke gmx und aol bieten sowas noch an. Dann hätte ich eine Vergleichsmöglichkeit.

Was ist denn mit Deiner Idee der falschen APN´s? Was muß denn da rein?

Gruß
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.544

23.08.2011, 23:12:50 via App

Naja, wenn du die richtigen APNs für Internet eingestellt hast, wird es nicht daran liegen. Blockt vielleicht Hosteurope Anfragen von Mobilgeräten? Oder aus T-Mobiles Adressbereich? Ich bin da auch am Ende mit meinem Latein. Es muss am Handyinternet liegen, da es ja über Wlan geht. Und wenn die Ports auch nicht gesperrt sind, weiß ich auch nicht weiter :) Vielleicht stehen die auf ner Blacklist? Ich hab keine Ahnung.. Hm
Lg Ansgar

— geändert am 23.08.2011, 23:13:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

24.08.2011, 21:04:16 via Website

Ich bin auch mit meinem Latein am Ende. Ich habe bei T-Mobile einen web´n´walk Handy Flat. Lt. T-Mobile Support werden keine Ports geblockt - aber kann man denen trauen? Die Antwort kam eigentlich viel zu schnell. Andererseits sagt der Port-Scanner alles ok. Die Jungs von Hosteurope habe auch alles gechecked und nichts gefunden.

Wäre echt Klasse, wenn sich hier noch ein Hosteurope Kunde (und nach Möglichkeit T-Mobile Kunde) meldet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.510

24.08.2011, 21:16:19 via Website

Ich würde mal mit einer anderen SIM Karte versuchen, also nicht von t-mobile.

Oder eventuell auf einem anderen Handy mit anderer SIM und mit deiner SIM.

Dann sollte es sich doch zeigen ob es an t-mobile liegt !!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

24.08.2011, 21:49:42 via Website

Michael F.
Ich würde mal mit einer anderen SIM Karte versuchen, also nicht von t-mobile.

Zwei Dumme - ein Gedanke. Ich habe mich die ganze Zeit auf die technische Seite versteift und den naheliegenden Test mit einer anderen Karte außer Acht gelassen. Also habe meine private SIM-Karte ins S2 gesteckt und siehe da: es funktioniert. Die Karte ist zwar auch von t-mobile - hat aber keinerlei Datenoptionen.

Also liegt es an der Karte oder der Datenoption. Unser Kundenbetreuer kann sich morgen auf das Wort zum Sonntag gefaßt machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 103

26.08.2011, 19:48:16 via Website

Tja, die Jungs von Magenta. Habe zuerst mit dem Geschäftskundenbetreuer gesprochen. Der kann sich gar keine Probleme vorstellen und verweist an den technischen Support. Also den technischen Support angerufen. Nein, man würde nicht blocken - es liegt bestimmt an einer zu alten oder defekten SIM-Karte. Man würde sie austauschen.:)

Der Austausch hat dann auch zügig binnen eines Arbeitstages funktioniert. Also neue Karte rein und bei der Hotline freischalten lassen. Nach einer halben Stunde immer noch keine Verbindung. Auch nicht zu Mobilnetz. :mad:

Also wieder den Support angerufen. Man wußte von nichts und hat die Freischaltung wiederholt. Diesmal funktionierte die Mobilfunkverbindung nach einen Neustart des Gerätes.:) Und die eMails? Fehlanzeige. Kein POP3; kein Imap. Diesmal war der Techniker kompetenter: Mit web´n´walk Tarifen ist nichts mit web´n´walk. Surfen bis der Arzt kommt ist drin - nur keine eMails. Man kann ja das Webinterface des Mailanbieters nutzen.:angry:

Antworten

Empfohlene Artikel