Samsung Galaxy S2 — Wiedergabelisten erstellen... warum geht das nicht ?

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

13.08.2011, 15:16:31 via Website

Hallo,

ich versuch jetzt gefühlte 8 Stunden Wiedergabelisten zu erstellen... und dies auf ca. 10 wegen :rolleyes:. Das Tolle ist, es hat bis jetzt nicht einmal geklappt ! Ich zähle mal ein paar Wege auf...

1. Direkt: Ich Tue die Dateien (Ordner) im Music Ordner von meinem SGSII und führe einen eleganten Rechtsklick aus und Wähle Wiedergabeliste erstellen aus. Was er Natur gemäß auch tut! Soweit so gut... nur findet mein SGSII diese Später nicht ! Entweder ist der Interne Player Wort wörtlich fürn "Arsch" oder ich bin zu dumm dafür o.0

2. Ich hab es über das Winamp APP und Winamp probiert, schön und gut es sieht toll aus usw... Aber (höhö wer häts gedacht) es hängt sich regelmässig auf, manche Dateien kann ich überhaupt nicht Syncen und mindestens bei der Playlist Erstellung sind die Chancen ein guten Transfer hinzu bekommen geringer als im Lotto zu Spielen. Das bedeutet Winamp hängt sich bei der Playlist Sync auf... also nicht das Programm an sich sondern die Sync... hält einfach bei 99 % an.

3. ich hab es über Double Twist probiert (was ja mal voll Ätzend ist) auch hier ist das Problem das er zwar die Dateien überträgt aber Spätestens bei den Playlisten scheitert....

Gibts denn kein Vernünftiges Programm ???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

13.08.2011, 15:22:17 via Website

Also bei mir macht das Null Probleme. Einfach erstellen, wie du schon beschrieben hast, und dann ist sie nachher im Reiter "Wiedergabelisten" zu finden. Hast du da schon geguckt?

— geändert am 13.08.2011, 15:22:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

13.08.2011, 16:01:57 via Website

ja, das ist ja das komische... es findet diese einfach nicht obwohl sie enthalten sind ! Windows erstellt diese ja automatisch im PLA format... muss ich ein anderes Format benutzen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

14.08.2011, 01:12:16 via App

also ich habs auf meinem sgs2 meine diversen Playlisten erstellt und das funktioniert 1a wie das mit windops ist kann ich dir nicht sagen
mfg kay

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.08.2011, 14:11:27 via Website

also hat jeder seine Wiedergabelisten nur über den Internen Player erstellt ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.08.2011, 09:13:44 via Website

Tja, was soll ich sagen. Ich habe genau das gleiche Problem.
Playlisten schön am PC verwalten und dann aufs Handy zu übertragen funktioniert nicht. Habs mit Kies (so ein Schrott..) und WinAmp (per USB und WLan) versucht, beides mal das gleiche Ergebnis (Prog stürzt ab, Playlisten werden überhaupt nicht oder nur teilweise übertragen, z.T. werden auch Lieder übertragen die überhaupt nicht in der Liste stehen)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.08.2011, 16:38:25 via Website

Andreas K.
Tja, was soll ich sagen. Ich habe genau das gleiche Problem.
Playlisten schön am PC verwalten und dann aufs Handy zu übertragen funktioniert nicht. Habs mit Kies (so ein Schrott..) und WinAmp (per USB und WLan) versucht, beides mal das gleiche Ergebnis (Prog stürzt ab, Playlisten werden überhaupt nicht oder nur teilweise übertragen, z.T. werden auch Lieder übertragen die überhaupt nicht in der Liste stehen)

hmm... ja genau das selbe Problem wie bei mir. Hat jemand schon Google Music ? angeblich soll das ja dort funktionieren....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.08.2011, 16:41:01 via Website

Simon V
Habe Google Music - was genau soll ich denn tun?

ja keine Ahnung... ist das nicht so ein App was mit Wiedergabelisten Synchronisiert mit dem PC ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.08.2011, 16:43:13 via Website

Simon V
Jein - ein Cloud-Musik-Dienst :)

also muss ich erst meine Ganze Musik in die Cloud tun (samt Wiedergabelisten ?) um diese dann "nur" Online anhören zu können ? könnte schwierig werden bei 5000 mp3 Dateien....

— geändert am 15.08.2011, 16:43:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

15.08.2011, 16:51:49 via Website

Simon V
Du lädst Musik hoch (bis 20k Lieder zur Zeit) und kannst dort Wiedergabelisten erstellen, die dann auf mehreren Endgeräten zugänglich sind.

hmm naja auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei... aber Probieren kann ich es ja mal, wenn es "offiziell" draußen ist, ich hab es net so mit Beta Software.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.08.2011, 14:56:19 via Website

Nemesis
Andreas K.
Tja, was soll ich sagen. Ich habe genau das gleiche Problem.
Playlisten schön am PC verwalten und dann aufs Handy zu übertragen funktioniert nicht. Habs mit Kies (so ein Schrott..) und WinAmp (per USB und WLan) versucht, beides mal das gleiche Ergebnis (Prog stürzt ab, Playlisten werden überhaupt nicht oder nur teilweise übertragen, z.T. werden auch Lieder übertragen die überhaupt nicht in der Liste stehen)

hmm... ja genau das selbe Problem wie bei mir. Hat jemand schon Google Music ? angeblich soll das ja dort funktionieren....

Ich habe jetzt eine Lösung gefunden, die für mich funktioniert. Auf dem Rechner verwalte ich meine Playlisten mit WinAmp. Über das Tool "AmoK Playlist Copy" (http://www.amok.am/de/freeware/amok_playlist_copy/download) kann ich die Playliste, die grade im WinAmp aktiv ist samt Ordnerstruktur auf ein anderes Verzeichnis meines Rechners kopieren.
Von dort aus kopiere ich die dann per USB auf die SD-Karte meines Handys. Dort nehme ich dann den MortPlayer und kann endlich meine Playlisten am Handy hören. Sollte auch mit anderen Player gehen, die M3U-Playlisten verarbeiten können.
Wichtig ist das die Ordnerstruktur erhalten bleibt.
Eine komplette Synchronisation kommt hoffentlich mal irgendwann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

17.08.2011, 00:05:35 via Website

Andreas K.
Ich habe jetzt eine Lösung gefunden, die für mich funktioniert. Auf dem Rechner verwalte ich meine Playlisten mit WinAmp. Über das Tool "AmoK Playlist Copy" (http://www.amok.am/de/freeware/amok_playlist_copy/download) kann ich die Playliste, die grade im WinAmp aktiv ist samt Ordnerstruktur auf ein anderes Verzeichnis meines Rechners kopieren.
Von dort aus kopiere ich die dann per USB auf die SD-Karte meines Handys. Dort nehme ich dann den MortPlayer und kann endlich meine Playlisten am Handy hören. Sollte auch mit anderen Player gehen, die M3U-Playlisten verarbeiten können.
Wichtig ist das die Ordnerstruktur erhalten bleibt.
Eine komplette Synchronisation kommt hoffentlich mal irgendwann.

hmm also das Funktioniert bei mir gar nicht... vll. Liegt das daran das ich nur den Internen Speicher habe und keine SD aber wenn ich versuche die Playlist samt Datein auf mein Handy zu Speichern wird mein Handy einfach nicht angezeigt.

hmm.... ich merk schon, so Mp3 Zeug ist anscheinend net so das Wahre für Android, finde ich irgendwie Schade o.0 ich mein das doch eines der Hauptargumente jedes Smartphones, die Multimedia Fähigkeit. Die ist hiermit Ja wohl zunichte gemacht in Sachen Audio. Schade ! ich hoffe Stark das Google da nachlegt und vll. ein Programm wie ITunes entwickelt oder WinAmp es endlich Schaft seine App sowie das Prog. selbst zum Laufen zu Bringen. Solang muss ich wohl warten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.01.2012, 00:13:10 via Website

Also ich habe mit Winamp und der Synchronistation auch Problem entweder die Winamp APP zeigt mir die Playlist nicht an (Samsung S2 ist im MTP-Mode verbunden), oder Winamp am PC stürzt ab (Samsung ist im Debugging-Mode verbunden).
Inzwischen benutze ich Mediamonkey und erstelle damit meine Playlists und die Synchronisation klappt einwandfrei.
Auf dem Handy benutze ich dann die Winamp APP.
Meine Vermutung ist das Mediamonkey und Winamp unterschiedliche Formate für die Playlists benutzen und die Winamp APP mit dem erstellten Format der Winamp PC Version nicht klarkommt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 589

03.01.2012, 13:14:44 via Website

Ich grüße alle im Forum !

Meine Playlisten erstelle ich mit dem Pc . Ich leg da einfach einen Ordner an , zum Beispiel " Oldies " , tu da meine ganze Musik rein und übertrage dann den Ordner per USB auf die ext. Karte . Ich hab den Power Amp und der erkennt das ohne Probleme an . -_-

Mfg Helga

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

03.01.2012, 18:41:35 via Website

Helga P.

Meine Playlisten erstelle ich mit dem Pc . Ich leg da einfach einen Ordner an ,

Hallo Helga,

könntest Du das bitte etwas genauer erörtern? Nur Ordner anlegen und aufs Handy schieben, ergibt ja noch keine Wiedergabeliste...

Gruß Achim

— geändert am 03.01.2012, 18:42:36

Antworten

Empfohlene Artikel