WLAN im Ausland

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2

11.08.2011, 20:00:49 via App

Hallo zusammen,

ich fahre für zwei Wochen in eine Ferienwohnung nach Kroatien. Die Vermieter stellen mir kostenlos ihr WLAN-Netz zur Verfügung. Meine Frage ist nun, muß ich trotzdem Roaminggebühren zahlen,wenn ich übers Handy ins Internet gehe und was muß ich einstellen. Habe ein HTC Desire. Danke schon mal im voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

11.08.2011, 20:03:36 via Website

Hallo Butze66,

herzlich Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß bei uns.

Du musst nur die Zugangsdaten Deines Vermieters in den neuen WLan-Point in Deinem Handy eintragen. dann ist das wie zu Hause im Netz. Rouming fällt da nicht an!

— geändert am 11.08.2011, 20:04:17

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

11.08.2011, 20:04:39 via Website

Willkommen bei AndroidPIT!

Es reicht unter

Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Mobile Netzwerke

den Haken bei "Daten-Roaming" zu entfernen, dann kannst du bedenkenlos im WLAN surfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

07.05.2013, 17:21:27 via Website

Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, hab ich trotzdem mal eine Frage:

Ich war vor kurzem im Ausland und wollte mich in verschiedene (offene) WLAN-Netze einbuchen.
Ich war dann auch mit dem jeweiligen Netz verbunden, aber wenn ich ins Internet gehen wollte, kam immer die Meldung "Es konnte keine Verbindung hergestellt werden - Netzwerkeinstellungen prüfen".
Auch das WLAN-Symbol war nur grau anstatt blau, wie es normalerweise ist, wenn ich daheim mit WLAN verbunden bin.
Kann mir jemand weiterhelfen?

PS: Daten-Roaming war deaktiviert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.269

07.05.2013, 18:04:24 via App

bin mir nicht sicher, ob es dir hilft: es gibt 'offene' Netze, die trotzdem nur Abonnements-Kunden zur Verfügung stehen, zB auf Bahnhöfen, Flughäfen...

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

08.05.2013, 18:09:57 via App

In Italien zB muss man sich auch bei dem kostenlosen anmelden.
Browser öffnen und meist bekommst du dann die nötigen Informationen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

10.05.2013, 11:53:12 via Website

Wie ich weiß muss man selbst die Roamingeinstellung im Handy auf Ein - oder Aus einstellen.
Das heißt: Wenn die Einstellung aus ist, dann wird auch nichts abgezogen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.05.2013, 12:30:15 via Website

Weil ich in diese Umgebung viel zu tun habe mit Gebäuden wo drinnen kein (oder schlechtes) Netz ist für Mobiltelefonie
habe ich nur WLAN auf dem Tablet und diesen mini UMTS WLAN-Hotspot dazu gekauft:
4G Systems XSBoxGO (bei Amazon z.B.)

Es ist ein wenig eigenwillig in der Bedienung und läuft ca 5 Stunden auf einer Akkuladung aber
mit einem Prepaiddatenkarte von einem Discounter kann ich überall mein eigenes Wlan mitnehmen.
Kosten ca € 55 und € 10 für eine Datenkarte (Aldi).

mfg
Jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.05.2013, 21:30:19 via Website

Guten Abend,

das W-LAN ist eine Festnetzverbindung, die der Betreiber bezahlt. Die Roaminggebühren fallen lediglich für mobile Datenverbindungen an und sind vom Besitzer des Handys zu zahlen.
Daher musst du nur die Datenverbindung deaktivieren, um ausschließlich über die W-LAN -Verbindung zu surfen und damit keine Romaingkosten zu riskieren.

Grüße!

Antworten

Empfohlene Artikel