Samsung Galaxy S2 - Musik vom PC auf Handy

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3

10.08.2011, 22:56:36 via Website

Hallo , ich besitze er seid Kurzem ein Smartphone und hab jetzt versucht Musik vom PC draufzuladen.Also hab ich das USB Kabel mit dem Rechner verbunden und es kommt folgen meldung http://www.winzip.de/images/cam_autoplay_xp.gif nur leider ohne ,dass irgendein programm in der Liste steht :(
Jetzt weiß ich nicht mehr wirklich was ich machen soll . Dateien in die Ordner zu kopieren klappt auch nicht . Tut mir leid , dass ich mich nicht so mit Compuern auskenne :) Hoffe ihr könnt mir helfen
MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

10.08.2011, 22:58:25 via Website

Willkommen bei AndroidPIT!

Hast du das PC-Programm "KIES" installiert? Wenn nicht such' mal danach und dann installier es auf dem PC, denn es bringt die USB-Treiber mit.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 56

19.08.2011, 08:08:32 via App

Auch ich bin ein absolut "dummer" Neuling mit dem Smartphone und froh, eine helfende Community wie diese hier gefunden zu haben. Zu deiner Frage: da ich mich - warum auch immer - noch nicht an "Kies" heranwage, habe ich die SD-Karte einfach über ein Lesegerät an meinen PC angeschlossen, einen Ordner erstellt und dort meine Musik reinkopiert. Und es geht...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

19.08.2011, 09:06:45 via Website

An Kies braucht man sich nicht "nicht heranwagen". Es ist ein ganz normales PC-Programm und hat nichts mit Odin zutun, falls Du in die Richtung denkst. Einfach von der Samsung-Homepage downloaden und installieren. Normale Updates oder eine Datensicherung kann man damit bewerkstelligen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

19.08.2011, 11:55:25 via Website

Gegen die Kies Installation spricht wirklich nichts.
Falls man aber sein Handy mal kurz an einen anderen PC andocken will, um ein paar Daten zu übertragen, ohne gleich Kies zu installieren, kann man auch unter
Menü->Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung->USB-Debugging aktivieren und das Handy anschliessen.
Anschliessend noch über das Benachrichtigungsmenü->USB verbunden->USB-Speicher verbinden anklicken. Dann werden zwar auch ein paar Treiber gesucht, diese werden aber für die Massenspeicheranbindung nicht benötigt, so dass bald darauf das Handy als zwei Laufwerke zur Verfügung hat. (Interner Speicher und SD-Karte).

Dies hilft übrigens auch (unabhängig von KIES) z.B. bei der Verwendung von einigen Musik synchronisierern (wie Mediamonkey), die Ihre Musik nicht in die Ordner syncen wollen, die man angegeben hat! (z.B. unter Windows 7, wo ohne den Debuggingmodus das Handy mit Kies als "Gerät" angebunden wird.)

Antworten

Empfohlene Artikel