Samsung Galaxy S2 — Bitte Hilfe - kann eigene Videos nicht auf dem S2 Galaxy sehen.... schwarzes Bild.....

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 42

01.08.2011, 20:10:56 via Website

Hallo !!

Ich kann meine eigenen Videos nicht auf dem S2 Galaxy sehen....
Die Videos sind auf der externen Speicherkarte unter "videos" abgespeichert.

Ich hatte dazu bereits schon heute einen Thread erstellt wegen der Software Kies, aber damit klappt es leider nicht:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/432694/Samsung-Galaxy-S-2-Videos-per-Kies-Software-aufs-Handy-ziehen-klappt-nicht-Tipps

Ich habe jetzt auch schon einige andere Converter (am PC) ausprobiert (Free Video to Android Converter und den FormatFactory). Alles mit dem gleichen Ergebnis: die Videos laufen auf dem PC, aber auf dem Handy nicht. Da habe ich ein schwarzes Bild und die Zeit läuft ab oder die Videos werder erst gar nicht abgespielt.
Habe ich einfach nur die falschen Einstellungen bei den Convertern oder evtl. am Handy selbst??

Ich wäre sehr froh, wenn mir hier jemand weiter helfen könnte..........bin langsam am verzwefeln. :wink: Sorry.

LG !!

— geändert am 01.08.2011, 20:18:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

01.08.2011, 21:19:54 via App

Die Videos in mp4 konvertieren in der max. Auflösung Deines Display.
Normalerweise müsste die SGS 1 Einstellung passen.
Avi und flv machen oftmals Probleme, ich habe meine alle in mp4 in der Auflösung 480 x 800 umgewandelt.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

01.08.2011, 21:23:11 via Website

MoboPlayer oder RockPlayer fressen nahezu alles! ;)

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

01.08.2011, 21:29:51 via Website

Soll ich diese avi und flv-Dateien erst in mp4 umwandeln und dann erst aufs Handy??

Der MoboPlayer nimmt mir keine Videos. Wenn ich sie am Handy auswähle, kann es nicht gelesen werden.

Andere Converter-Programme wandeln mir die Dateien um. Das Handy zeigt mir die Videos und spielt sie mir aber nicht ab (schwarzes Bild).

Jetzt versuche ich mich gerade am XMedia Recode zum umwandeln.

@Ankelika
Weches Handy hast Du und klappt es bei Dir mit jedem Video??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

01.08.2011, 21:31:53 via App

Ich habe das S1 und habe alle Videos zuvor am PC in mp4 per DVD Videosoft konvertiert.
Mfg

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

01.08.2011, 23:56:50 via Website

So ich glaube ich bin einen entscheidenden Schritt näher am Ziel !!!

Ich habe die ganzen Videos (die ich alle getestet habe) nochmal per Kies-Software auf das Handy in den internen Hnadyspeicher übertragen. Siehe da: es läuft alles im StandardPlayer und im MoboPlayer !!! :)

Sobald ich aber auf die Mirco SD-Speicherkarte speichere geht nichts mehr.
Ist meine Speicherkarte kaputt oder warum geht das nicht auf dem externen Speicher??

Bei Fotos/Bilder und Musik geht es doch auch mit dem externen Speicher.

— geändert am 01.08.2011, 23:57:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

02.08.2011, 00:09:31 via App

Irgendwie ist es schon seltsam, denn wenn die Karte defekt wäre, könntest Du auch Bilder und Musik nicht öffnen.
Bei mir liegen alle eigenen Dateien (Videos, Musik und Bilder und Texte) auf der externen Karte.

Funktioniert beim Handystart der Medienscann richtig?

Naja Hauptsache Du kannst die Videos erst einmal abspielen, aber irgendwo ist da immer noch der Wurm drin.

Ich würde noch mal versuchen, die Karte in ein Kartenlesegerät zu legen, Videos einfügen, Karte wieder ins Handy und neu starten.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

02.08.2011, 00:38:11 via Website

Ja seltsam ist. Ich bin jetzt einfach nur froh, dass es überhaupt geht !!!
Gut dass mein Handy viel internen Speicher hat (16 GB).

Ich kann nur versuchen, die Apps von intern noch auf extern zu ziehen um mehr Speicher extern frei werden zu lassen.
Warum es mit der MicroSD nicht geht, muss ich auch abklären. Vielleicht hat doch die Karte einen Hau weg?? Das Scanning beim Handyanschalten arbeitet gut. Anderenfalls doch mal eine andere Speicherkarte ausprobieren. Oder Karte händisch bestücken per Lesegerät.

Ich möchte mich hier auf jedenfall ganz doll bei Euch allen bedanken, für Eure Hilfe und auch Eure Geduld mit mir !!!!! Dankeschön !!!! :)
Ich bin ein Mesch, der solange sucht, bis es endlich geht. Und nun geht zumindest schon mal ein ganz großer Teil. Das andere bekomme ich sicher auch noch in den Griff.

LG Jasmin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

02.08.2011, 08:14:24 via Website

Ich hab echt keine Ahnung was ihr macht oder welche verkorksten Converter-Einstellungen Kies anwendet aber ich kopiere Filme per Wechseldatenträger-Funktion auf die externe MicroSD ohne vorherige Konvertierung und öffne die ganz normal mit dem MoboPlayer! Leistungsfähig genug ist das S2 bei Weitem! :blink:

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 111

02.08.2011, 11:01:11 via App

Bisher hat das S2 alle Videos gefressen, die ich ihm vorgesetzt habe. Eine Konvertierung war noch nie nötig.

Bzgl. der Speicherkarte wird beim Threadersteller aber wohl was im Argen liegen. Ich speichere meine Videos fast ausschließlich auf der SD und hatte da bisher noch keine Performance- oder Abspielprobleme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

02.08.2011, 11:20:21 via Website

M. S.
Bisher hat das S2 alle Videos gefressen, die ich ihm vorgesetzt habe. Eine Konvertierung war noch nie nötig.

Bzgl. der Speicherkarte wird beim Threadersteller aber wohl was im Argen liegen. Ich speichere meine Videos fast ausschließlich auf der SD und hatte da bisher noch keine Performance- oder Abspielprobleme.
Selbiges hier, 32 GB Class 4 von Transcend!

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

02.08.2011, 15:01:23 via Website

Ich denke, dass es mit der Speicherkarte ein Problem gibt. Ansonsten wüßte ich nicht was ich falsch mache??
Sobald ich (über Kies) auf extern speichere geht auf dem Handy kein Video mehr. Intern laufen die Videos einwandfrei.
Alles andere läuft ja auch auf extern.

Gibt es denn bei Speicherkarte so große Unterschiede?? Denn die ich habe war jetzt auch nicht gerade teuer in der Anschaffung. Oder sollte man da schon auf sehr gute Qualiät achten??

Mich verwundert es nur, da die Speicherkarte bisher nie groß Probleme gemacht hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

02.08.2011, 15:54:07 via Website

Bei NoName-Karten liest man viel im Netz, das es zu Problemen kommt. Direkt zu deinem Handy kann ich Dir da keine Firma/Hersteller nennen, vll. aber jemand der so ein Handy hat.

Was Du vll. mal probieren könntest (wenn noch nicht), die Karte am PC zu formatieren und dann ggf. noch mal im Handy formatieren.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

02.08.2011, 21:19:20 via Website

@tom cat
Ok danke für Deine Tipps mit formatieren. Das werd ich auf jeden Fall noch versuchen.


Kennt sich einer von euch denn mit diesen Class"-Typen von Microsd-Karten aus?? Ist je höher auch gleich besser??
Und brauche ich denn eine "sdhc"-Karte für Videos oder reich t da eine normale??

Danke für Euche Hilfe :)

LG Jasmin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

02.08.2011, 21:23:43 via Website

Je höher, desto besser. Die Klasse gibt die Geschwindigkeit an, mit welcher mindestens Daten auf der Karte geschrieben werden können:

- Class 4 mind. 4 MB/s
- Class 6 mind. 6 MB/s und so weiter

Die normalen microSD-Karten gibt es nur bis 1GB (meine ich). Ab 1 GB sind es alles sdHC-Karten: "HC" steht für "High Capacity", also alles Karten ab 2GB aufwärts. Und da du bestimmt mit 1 GB nicht auskommst hältst du am besten nach einer microSDHC-Karte mit mindestens Klasse 4 Ausschau ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

02.08.2011, 22:08:13 via Website

Super, vielen Dank für Eure Infos und Hilfe !!! :) Ihr seit super !!!!!!!

Jetzt bin ich schlauer was solche SDMicro-Karten betrifft. :lol:

Lg Jasmin

Antworten

Empfohlene Artikel