File Expert auf NAS-Server zugreifen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 10

18.07.2011, 13:36:11 via Website

Hallo liebes Forum,

wie ihr seht,nutz ich den File Expert. Klasse App,funzt auch einwandfrei mit den Pc's (Ubuntu). Aber wenn ich nun auf meinen NAS-Server zugreifen will,bekomm ich keinen Zugriff. Über die Pc's ist das kein Problem aber mit dem File Expert hab ich da kein Glück. Irgendwie mach ich da was falsch. Nur was?
Zur Beschreibung meines Problems: Wenn ich die gleichen Daten wie auf dem Pc eingebe (also IP,Username und Passwort) kommt: "Can not access this folder". Die Domain hab ich freigelassen,weil ich da auf dem Rechner auch nix eingegeben hab. Ich hab auch schon versucht,den Computername (also in dem Falle //admin/xxx) oder den ganzen Wert (smb:// 192.168.xxx/xxx) einzugeben. Kein Erfolg. Auch wenn ich den Server suche mit der App,findet er nix...

Habt ihr da vielleicht eine Ahnung,wie ich das bewerkstelligen könnte? Falls ich was vergessen hab zu erwähnen oder ihr noch Infos braucht,sagt Bescheid.

Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Mühe.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

19.07.2011, 09:37:44 via Website

Du könntest ja mal mit einer anderen App probieren, ob es vom Androiden aus überhaupt klappt (der ES Dateiexplorer wäre da eine Möglichkeit, der kann auch "Discovery", also Server selber aufspüren).

Was mir sonst einfällt: WiFi an? Oder steckst Du vielleicht noch im mobilen Netz? Obwohl dann eigentlich ein "Server not found" kommen müsste...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

19.07.2011, 14:22:57 via Website

Also mit ner anderen App (ES) hab ichs auch gerade probiert. Findet nix. Und der Gedankengang mit dem mobilen NEtz ist mir auch schon gekommen,aber auch das wars nicht. Und parallel hab ichs dann mit dem Rechner probiert: Der hat da kein Problem.
Aber wenn man genau aufpasst (hab ich eben mal gemacht ;-), sieht man beim File Ex,daß unmittelbar vor dem Fenster (Can not access...) ein anderes aufgeht mit den Worten: " Open directory"; was bei anderer Eingabe von Konfigurationsdaten nicht komt. Also findet er doch was,kann /darf es aber nicht öffnen. Kann das was mit der Rechtevergabe unter Linux zu tun haben?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

19.07.2011, 21:08:14 via Website

ich hab jetzt nur kurz die beschreibung von file expert im market überlesen, aber so wie ich es verstehe gehst du über ftp oder? falls ja, hast du mal andftp ausprobiert? bist du im passiven oder aktiven modus?

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

19.07.2011, 21:15:42 via Website

Nö, Julian -- er schreibt im initialen Post explizit "Samba", also SMB (aka "Windows Freigaben").

@Holger: Sicher kann es das. Wem gehört der fragliche Ordner (Besitzer & Gruppe), welche Berechtigungen hat der Ordner? Welchen Benutzer nimmst Du für die Anmeldung, zu welchen Gruppen gehört der?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

19.07.2011, 21:19:17 via Website

hups übersehen. sorry :(
hat die nas denn einen ftp server?

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

20.07.2011, 13:47:28 via Website

@ Izzy Also da der Server 2 Benutzer (admin,holger) hat,hab ichs mit beiden versucht. Über den Besitzer des Ordeners bzw. dessen Berechtigungen hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht und muß ich erst noch gucken. Wobei ich gestern abend sogar mit Windows darauf zugreifen konnte. Jedesmal hab ich holger als User und das Passwort gewählt. Ich hab eher an die Rechte des Androiden gedacht,nicht an die des Ordners. Wobei das ja auch m.M. nicht sein kann,denn smb mit den Pcs funzt ja auch. Nur eben nicht mit dem NAS.

@ Julian Jau,der NAS kann ftp,aber damit hab ich mich jetzt mal noch gar nicht befasst und deshalb aktiv und passiver Modus ... :*) Aber da ich die ganze Zeit mit smb ganz zufrieden war,hab ich da auch noch keinen Gedanken dran verschwendet

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

20.07.2011, 13:51:18 via App

ftp funktioniert mit meiner lg nas (n2a2) wunderbar. hatte mich davor auch noch nie damit auseinandergesetzt

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

20.07.2011, 14:09:33 via Website

Ich hab da jetzt kurz mal reingelesen (Danke Google ;-) ) aber das ist mir doch n bißchen viel Arbeit. Ich nutz smb eigentlich nur um schnell (schneller als Bluetooth) Daten vom Handy auf Pc (oder umgekehrt) zu transportieren. Für sonst nix. Klar würd auch Datenkabel gehen,aber da die neumodischen Handys dann immer mit dem Laden beginnen,mag ich das auch nicht. Wie gesagt,smb war/ist da für mich die Erfüllung ;-)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.07.2011, 15:01:49 via Website

Ich nehme einmal an, dass Deine NAS FTP von Haus aus anbietet. Dann ist das doch auch nicht so viel komplizierter: ftp://192.168.0.11/ (statt dem von Dir beschriebenen smb://), und ab dafür (natürlich die IP entsprechend anpassen). Oder kann File Expert das nicht?

*hüstel* Ich schau mir gerade die Screenshots der App im Market an. Könnte es sein, dass Du da //smb://192.168... eingeben musst? Ist zwar völliger Dünnsch..s, wird aber auf dem (zweiten) Screenshot exakt so dargestellt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

20.07.2011, 18:15:56 via Website

Ja die NAS bietet das an. Und dein Vorschlag mit dem //smb... hab ich direkt probiert,aber da kam die "open directory"-Meldung erst gar nich.
Aber wenn das jetzt gar nich anders geht,werd ich es dann wohl mit ftp mal probieren. Weil das geht ja über studieren ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

20.07.2011, 18:19:14 via Website

ftp ist bei weitem nicht so komplex wie du denkst. bei andftp z.b. musst du lediglich die ip eintragen. optional kannst du auch gleich noch benutzernamen + passwort, zielordner auf deinem handy etc eintragen. machst du das nicht, wirst du bei jedem verbinden nach den zugangsdaten gefragt. fertig.

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

20.07.2011, 18:35:58 via Website

Hola die Waldfee!!! Andftp installiert und Erfolg auf ganzer Linie :grin:

Dank euch allen für eure superschnelle Hilfe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 263

20.07.2011, 18:37:33 via Website

sag ich doch :P

2GB + 250MB Onlinespeicher umsonst bei einer Dropbox Anmeldung unter diesem Link http://db.tt/YOxywu5 ||| HTC Dream / T-Mobile G1 (rooted, sold) | Samsung Galaxy S (rooted) | Acer Iconia A500 (rooted) -> umgetauscht -> zurückgegeben | HP TouchPad 32GB webOS 3.0.5 + CM9 Alpha 0.6

Antworten

Empfohlene Artikel