Notizprogramm auch offline möglich? Gibt es Apps/Widges ohne Datenfreifahrtsschein-Notwendigkeit?

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

16.07.2011, 00:19:39 via Website

Hallo, Ihr Lieben, ein Neuling winkt in die Runde,

bin ein völliger Smartphone- und Androidneuling. (Mein Handy ist das HTC Incredibe S, Internetzugang über W-LAN, keine www-Flat)

würde mir gern ein Programm für Notizen und Aufgaben runterladen. Bisher hat mich aber abgeschreckt, auf welche Daten diese Programme einfach ohne mein Zutun zugreifen können und damit sogar Kosten verursachen, Daten verändern,löschen, versenden können... Puh, wenn ich das lese, deinstalliere ich das gerade heruntergeladene Programm meistens sofort. Warum soll denn bitte so ein Programm einfach SMS versenden können oder Daten auf meiner SD-Karte löschen können. u.s.w. Gibt es ein Programm, das dies alles nicht tut, vielleicht sogar gar nicht ins Internet gehen musss, um zu funktionieren? Das wäre so toll!

Wer kann helfen?

Liebe Grüße

Doro

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

16.07.2011, 06:58:45 via Website

Hallo und Guten Morgen Dorothea,

herzlich Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß onBoard.

Das bei den Apps alle möglichen Permissions aufgezählt werden müssen, die angesprochen werden können, ist richtig und notwendig. Wenn man diese aber nicht genau kennt, kann man schnell ins Grübeln kommen...was wollen die jetzt damit....?

In Deinem Beispiel das Daten löschen: Wenn man Notizen nicht mehr benötigt, dann muss die App diese ja löschen (ohne Zugriff geht das nicht). Wenn ich meine Daten synchronisieren möchte, benötige ich vll. eine Netzverbindung. Vll. bietet das Programm die Möglichkeit an, andere von den Notizen in Kenntnis zu setzen (Einkaufzettel weiterleiten, Einladungen...), dann muss die App die Informationen senden können.
Es ist immer wichtig zu überlegen, was macht welche Permission und benötigt diese App das überhaupt.

Zwei gute Programme die alle Permissions Deiner installierten Apps auflisten und entsprechende Informationen dazu anzeigen sind aSpotCat und RL Permissions. Beide gibt es im Market.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.07.2011, 11:13:17 via Website

Danke für die schnelle Antwort. Sie war sehr hilfreich. Jetzt verstehe ich schon ein wenig besser. Die beiden Programme werde ich mal suchen.

Merci. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

16.07.2011, 12:58:24 via Website

Gibt es den eine Notizapp, bei der ich meine Notizen auch im Offline-Modus auf dem Handy anschauen kann? Bin nicht immer online und finde es schlichtweg blöd, dass man vieles nur im Online-Modus sehen kann, so wie z.B. bei Googlemail.

— geändert am 17.07.2011, 16:58:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

16.07.2011, 14:23:22 via Website

Schau Dir mal Note Everything an. Ich glaube damit könnte es klappen. Auch die Permissions sehen für die App ok. aus. Link: https://market.android.com/details?id=de.softxperience.android.noteeverything&feature=search_result

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Harvey K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.07.2011, 11:28:12 via Website

Danke für den Tipp und die Hilfe!! Das werde ich mir mal downloaden. Habe mir gestern Evernote herunter geladen. Da sind die Notizen auch offline einsehbar. Finde es nur von der Aufmachung nicht so schön.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

17.07.2011, 13:04:24 via App

Ich kann Note Everything auch nur wärmstens empfehlen. Die Permissions sind auch alle in Ordnung. Note Everything speichert alles offline auf der SD Karte. Mit dem Zusatztool Note GDoc kann man dann bei belieben die Notizen mit Google Docs synchronisieren bzw. hochladen.
In der Bezahlversion gibts dann auch noch Checklisten zum abhaken!

— geändert am 17.07.2011, 13:05:10

Harvey K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 255

17.07.2011, 13:54:39 via Website

Thomas G.
Ich kann Note Everything auch nur wärmstens empfehlen.

Danke für den Tipp, Thomas + Tom Cat :grin: !
Habs vorhin runtergeladen, bin schwer begeistert - gefällt mir x-mal besser als EverNote!
Die Pro-Version machts dann so richtig perfekt (bis auf Klitzekleinigkeiten, die ich gleich mal dem Dev gemailt habe).
Nun werde ich mal GDoc ausprobieren....

Gruß

Harvey

tom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

17.07.2011, 17:01:10 via Website

Tausend Dank auch von mir an Thomas und tom cat ! Sehr hilfreich! :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

17.07.2011, 17:06:47 via Website

Danke schön....jetzt habt Ihr ja genügend "Schreib"- (Notizen) und "Lesefutter" (Permissions-Erläuterungen). :grin:

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 255

17.07.2011, 20:45:45 via Website

Thomas G.

Konntest du mir mitteilen, welche Änderungswünsche du dem Dev mitgeteilt hast? Das würde mich echt interessieren!
Gruß

Ja - ich würde gerne auch Listen (Stichwort: Geburtstagsgeschenke) und komplette Ordner verschlüsseln können, finde dazu aber keine Möglichkeit... kann aber auch sein, dass ich von Blindheit geschlagen bin - die Einstellungsmöglichkeiten sind ja doch ziemlich umfangreich B)

Was ich ansonsten toll fände -aber das sind Peanuts- wären Themes, das Blau ist nicht so wirklich mein Ding - ich stehe eher auf Androidgrün... <_<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 898

17.07.2011, 22:15:18 via App

Farbe... da wird der Dev bestimmt nix andern ;-) dann passen ja die Symbole farblich nicht mehr.
Aber hast recht, Checklisten kann man echt nicht verschlüsseln. War mir noch gar nicht aufgefallen. Das wäre ja noch sinnvoll.

Antworten

Empfohlene Artikel