HTC Desire — Wie lange hält euer Akku?

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 249

07.07.2011, 18:30:23 via Website

Ich wollte mal so allgemein fragen, wie lange euer Akku hält. Meiner ist jetzt 1 Jahr alt und ich komm gerade mal auf 19 Stunden (mit JuiceDefender und mittlerer Nutzung).

Vielleicht könnt ihr ja mal JuicePlotter installieren und wenn die Genauigkeit 100 % beträgt den Wert posten, wenn ihr gerade auf 100% aufgeladen habt. Weil dann hol ich mir mal einen neuen Akku :)

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

07.07.2011, 19:06:22 via App

Ich habe mir einen neuen gegönnt... Das Ergebnis ist super. Deutliche Verbesserung ohne irgendwelche Zahlen nennen zu wollen. Das sind ist eh immer subjektiv.

Es gibt ja Leute die sagen bei normaler Nutzung 2 Tage :-).

Mit dem alten Akku war ich in der Regel auch bei ca. 19 Stunden am Ende. Jetzt bin ich bei 11 Stunden normaler Nutzung ;-) inklusive Sonne und habe 71% über.

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 192

07.07.2011, 20:22:48 via Website

Mein Akku fängt jetzt auch seit 2 Tagen an zu spinnen.
Sonst kam ich immer auf 3 Tage und jetzt auf einmal ist er schon nach einem Tag komplett leer.
Ich habe heute noch nicht einmal telefoniert und auch sonst nichts gemacht.Trotzdem war der Akku wieder leer,
obwohl ich gestern voll aufgeladen hatte.
Bei mir ist sind es auch gerade einmal 12 Monate.Das hatte ich noch bei keinem Handy.Die Akkus von HTC sind wohl nicht so der Bringer.

It's not a Bug it's a Feature!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

07.07.2011, 20:32:03 via Website

Bis vor ein paar Monaten hab ich auch noch fast 2 Tage geschafft (aber mit WiFi immer an), naja muss mir wohl doch nen neuen holen

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

07.07.2011, 22:48:09 via Website

2 Tage ohne Tricks und ohne dauernd online zu sein.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

07.07.2011, 23:06:23 via Website

Die Dinger gibt es derzeit günstig in der Bucht.

Ich spüre auch eine deutliche Verbesserung in den letzten 2 Tagen :grin:

1x Akku Kalibrieren könnte auch helfen. Sollte aber ein neuer rein, würde ich es auf jeden Fall machen.

Hi, ****** ich verstehe Ihre Bedenken bzgl. der Laufzeit des Akkus Ihres Nexus One. Die folgenden Schritte sollten die Laufzeit deutlich erhöhen:
Bitte schliessen Sie das Telefon an das Ladegerät an während das Telefon eingeschaltet ist und lassen Sie es laden bis die LED, die den Ladezustand anzeigt, grün ist.
Trennen Sie das Telefon vom Ladegerät und schalten Sie es aus.
Verbinden Sie das Telefon wieder mit dem Ladegerät, während es immer noch ausgeschaltet ist, und lassen Sie es wieder laden bis die LED grün leuchtet.
Trennen Sie es vom Ladegerät und schalten Sie es ein.
Sobald das Telefon komplett gestartet ist, schalten Sie es wieder aus und schliessen Sie es an das Ladegerät an bis die LED wieder grün leuchtet.
Trennen Sie es vom Ladegerät, schalten Sie es ein und benutzen Sie es.
Diese Prozedur brauchen Sie nur einmalig zu machen.

Bei voll geladenem Akku
*#*#4636#*#*
im Telefon eingeben,
Dort könnt ihr den mV Wert des geladenen Akkus ablesen. Kalibrierung sollte der besser sein.
Evtl. Kann mal jemand vorher nachher Werte Posten.
Ist auch Praktisch um einen neuen Akku aus der Bucht zu testen.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

07.07.2011, 23:08:53 via App

Ali Mente
2 Tage ohne Tricks und ohne dauernd online zu sein.

Naja, das ist bei mir der Knackpunkt. Das Ding ist halt immer online...

Und die Akkus von HTC sind sicher nicht schlechter als andere. Es liegt eher in der Natur des smartphones, dass man wesentlich mehr ladezyklen hat...

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

07.07.2011, 23:11:22 via Website

Die Akku Kalibrierung kenn ich, hab ich schon mehrfach gemacht. die 4636 sagt aber halt nichts über den Zustand des Akkus aus

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

07.07.2011, 23:31:16 via Website

Andioid
Die Dinger gibt es derzeit günstig in der Bucht.

Ich spüre auch eine deutliche Verbesserung in den letzten 2 Tagen :grin:

1x Akku Kalibrieren könnte auch helfen. Sollte aber ein neuer rein, würde ich es auf jeden Fall machen.

Hi, ****** ich verstehe Ihre Bedenken bzgl. der Laufzeit des Akkus Ihres Nexus One. Die folgenden Schritte sollten die Laufzeit deutlich erhöhen:
Bitte schliessen Sie das Telefon an das Ladegerät an während das Telefon eingeschaltet ist und lassen Sie es laden bis die LED, die den Ladezustand anzeigt, grün ist.
Trennen Sie das Telefon vom Ladegerät und schalten Sie es aus.
Verbinden Sie das Telefon wieder mit dem Ladegerät, während es immer noch ausgeschaltet ist, und lassen Sie es wieder laden bis die LED grün leuchtet.
Trennen Sie es vom Ladegerät und schalten Sie es ein.
Sobald das Telefon komplett gestartet ist, schalten Sie es wieder aus und schliessen Sie es an das Ladegerät an bis die LED wieder grün leuchtet.
Trennen Sie es vom Ladegerät, schalten Sie es ein und benutzen Sie es.
Diese Prozedur brauchen Sie nur einmalig zu machen.

Bei voll geladenem Akku
*#*#4636#*#*
im Telefon eingeben,
Dort könnt ihr den mV Wert des geladenen Akkus ablesen. Kalibrierung sollte der besser sein.
Evtl. Kann mal jemand vorher nachher Werte Posten.
Ist auch Praktisch um einen neuen Akku aus der Bucht zu testen.

Gruß

Wenn der Akku voll geladen keine 3000mV leistet, sagt das schon etwas aus :-)
Aber so gesehen hast du natürlich recht, es ist nur ein Blick und keine Bewertung. Das Problem sind wohl wirklich die vielen Ladezyklen und Tiefentladungen. Mein Orbit habe ich damals alle 3 Tage geladen und daher auch fast nie bis zum Notaus benutzt. Mit dem Desire bin ich heute nach 12Std Fertig. Musik,Surfen, Navigieren, Fotografieren und schwups ist schaltet das Desire ab. <_<
Und Tiefentladungen verkürzen die Lebensdauer von einen Li-Io Akku sehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

08.07.2011, 06:39:28 via App

Deshalb schere ich mich nicht um den Akku sondern gehe ganz nach dem Motto: ist der Strom nicht gar so fern, lad ich mein desire gern.

Ich komme selten auf unter 50% (zumindest die Woche über)...

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

08.07.2011, 06:57:44 via Website

Tobias G.
Naja, das ist bei mir der Knackpunkt. Das Ding ist halt immer online...

Entweder lebst Du mit den Konsequenzen oder überlegst Dir, ob Du wirklich ständig online sein willst. Daueronline sein muss niemand. ;-)

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

08.07.2011, 07:31:13 via App

Naja ist halt en smartphone
Ich schick "sms" nur noch über whatsapp also hab ich auch das Internet immer an.
Aber mein desire hält 20 std mit genügend Internet gebrauch wie androidpit und Co.
Und nach einem tag findet man immer was zum aufladen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.133

08.07.2011, 07:35:40 via Website

In der Tat gehört das Desire zur Gattung der Smartphones. Ich habe für mich festgelegt, dass ich tagsüber arbeite und dabei das Telefon im Schreibtisch liegen lasse. Folglich ist eine dauerhafte Onlineverbindung entbehrlich.

— geändert am 08.07.2011, 07:36:14

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

08.07.2011, 08:06:39 via App

Hmm, mit meinem Gingerbread ROM durchsteht mein Desire z.B. die Nachtschicht mit 8h-dauer-Mp3-Einsatz inklusive Internet & Synchro mit ca. 38% Restladung.

Im Normalbetrieb ist aber nach ca. 16h Schluss... Für mich reicht's :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

08.07.2011, 08:31:06 via App

Ali Mente
Tobias G.
Naja, das ist bei mir der Knackpunkt. Das Ding ist halt immer online...

Entweder lebst Du mit den Konsequenzen oder überlegst Dir, ob Du wirklich ständig online sein willst. Daueronline sein muss niemand. ;-)

Ich muss nicht dauernd online sein, mein desire schon. Wenn es Informationen hat, die es dank seiner ständigen Verbindung mit mir teilen möchte, melded es sich unauffällig.

Das gefällt mir ja daran. :-)

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

thegab

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.736

08.07.2011, 08:36:28 via App

Tobias G.
...ich muss nicht dauernd online sein, mein desire schon. Wenn es Informationen hat, die es dank seiner ständigen Verbindung mit mir teilen möchte, melded es sich unauffällig.

Das gefällt mir ja daran. :-)

Ist auch bei mir der Fall...

— geändert am 08.07.2011, 08:39:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 192

08.07.2011, 16:39:26 via Website

Naja ab Montag habe ich eh das Sensation, dann hat sich auch mein Akkuproblem erledigt.

It's not a Bug it's a Feature!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 385

08.07.2011, 17:53:52 via Website

Mezzy
Naja ab Montag habe ich eh das Sensation, dann hat sich auch mein Akkuproblem erledigt.

meinst du da hält der akku viel länger? denke eher nicht. beim desire hattest du 1400mAh bei einem 3.7" display und (falls du noch eines der ersten hast) amoled. beim sensation haste 1520mAh, ein 4,3" display slcd. hast also mehr stromverbrauch durch das größere display und halt dadurch dass es lcd ist. led verbraucht in der regel weniger.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 192

08.07.2011, 19:21:38 via Website

Sezo
Mezzy
Naja ab Montag habe ich eh das Sensation, dann hat sich auch mein Akkuproblem erledigt.

meinst du da hält der akku viel länger? denke eher nicht. beim desire hattest du 1400mAh bei einem 3.7" display und (falls du noch eines der ersten hast) amoled. beim sensation haste 1520mAh, ein 4,3" display slcd. hast also mehr stromverbrauch durch das größere display und halt dadurch dass es lcd ist. led verbraucht in der regel weniger.

Jedenfalls wird es länger halten, als mein Desire mit angefressenen Akku.
Ich habe es jetzt 2 Tage hintereinander, wo der Akku nicht einmal einen Tag durchhält.
Das war davor nicht so und der Akku hielt im Standby mindestens 3 Tage (ohne telefonieren,ohne W-Lan).
Es wird bei 100% Ladung 4140mV angezeigt,also dürfte dies eigentlich nicht passieren.
Also sage ich mal ja, der Akku vom Sensation hält sicherlich länger durch.Wie lange das so ist, wird sich zeigen.

It's not a Bug it's a Feature!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 162

08.07.2011, 22:19:20 via App

Desire benutzen heißt Akku leer!!! Egal wer hier behauptet das der Akku länger als 6 Std. hålt, ist entweder ein Lügner, oder er benutzt das Gerät nicht. Bei Google Navigation hålt der Akku sogar nur 2 Std. durch, dann ist Ende im Gelände. Desire der ersten Stunde mit Amoled. Und ja, hängt das Ding am Kabel wird es nun einmal warm. War von der ersten Stunde an so, und wird auch immer so bleiben. Mein Desire hat noch nie anders funktioniert, eigentlich auch ohne Probleme, hängt den halben Tag am Kabel. Der Akku ist nun mal Beschissen, anstatt hier ständig rum zu Jaulen, kauft euch lieber ein neues Gerät. Dann braucht man den Akku nicht ständig mit irgend welchen Spinnereien besser zu machen. Gibt ja soviel die bei Benutzung länger durchhalten. Also besseres Teil besorgen, und das Thema hat ein Ende! Nach 1,5 Jahren kann man es nicht mehr begreifen.

Gott zum Gruß, der Akku leer,
das Desire geht nicht mehr.

MfG
Tomtom

Antworten

Empfohlene Artikel