Musikplayer aus Dateimanager heraus starten

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

24.06.2011 12:12:48 via Website

Ich habe ein merkwürdiges Problem im Zusammenhang mit der App Songbird. Ich weiß aber nicht, ob es nur bei dieser App auftritt oder vielleicht auch mit meinem Handy Samsung Galaxy Gio zusammenhängt:
  • Ich habe die App Songbird installiert für das Abspielen von mp3 Dateien. Läuft ohne Probleme alternativ zur Standard Samsung Musik App.
  • Ich habe mehrere Dateimanager getestet, darunter AndExplorer, Astro-Manager und ES-Manager. Letztere gefällt mir am besten.
Wenn ich nun aus dem ES-Manager heraus ein mp3 File abspielen will und Songbird als Anwendung angebe, startet die App zwar aber bleibt mit schwarzem Bildschirm hängen. :-( Dasselbe passiert aus dem Astro-Manager heraus, nicht aber mit dem kleinen AndExplorer. Bei letzterem geht es ohne Probleme ebenso wie Songbird ja auch standalone ohne Problem läuft. Die Standard Musik App von Samsung funktioniert bei allen dreien ohne Probleme.

Meine erste Vermutung war, das es irgendein Speicherengpass sein könnte, weil das Gio hat ja eher wenig davon. Der Unterschied zwischen AndExplorer einerseits und Astro und ES-Manager ist, dass ersterer wesentlich kleiner ist (0,556 MB vs 3,55/2,07 MB). Aber es scheint, dass bei gestartetem ES-Manager immer noch 62 MB im RAM frei habe und Songbird braucht nur 2,02. Dazu kommt vielleicht noch 4 MB mp3 aber das erklärt es auch nicht.

Ist jemand schon mal sowas untergekommen und weiß die Ursache bzw. eine Lösung? Vielleicht hat ja auch der eine oder andere Lust, es selbst auf seinem Androiden auszuprobieren?

— geändert am 24.06.2011 12:13:09